Beste Damen-Handtaschen

Letztes Update: 03.02.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Damen-Handtasche Test 2023

 

Die beste Damenhandtasche zu finden, kann schnell zu einer großen Herausforderung werden, denn das Angebot ist riesig und die Modelle unterscheiden sich qualitativ und funktional mitunter sehr deutlich voneinander. Wir empfehlen Ihnen daher, sich nicht nur mit dem Design und der Preislage, sondern insbesondere auch mit den Materialeigenschaften, der Verarbeitung und Ausstattung sowie der optimalen Größe zu befassen. Falls Ihnen die Zeit für aufwändige Recherchen fehlt und Sie lieber einfach nur schnell die perfekte Handtasche finden möchten, kann Ihnen unsere Kaufempfehlung vielleicht weiterhelfen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Schultertasche von Bromen sehr empfehlen, denn sie ist in vielen Farben erhältlich, klassisch designt und überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung. Alternativ ist auch die Lederhandtasche T185 von Modamoda sehr empfehlenswert, denn sie ist klassisch designt, in sehr vielen Farben erhältlich und überzeugt zudem durch eine solide Verarbeitung aus weichem Leder..

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Damenhandtaschen Kaufberatung

 

Wenn Sie eine neue Handtasche kaufen möchten, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich intensiv mit dem Angebot befassen, denn die Auswahl ist riesig. Unabhängig davon, ob Sie eine teure, eine günstige oder eine spezielle Handtasche wie eine Travelbag, eine Reisehandtasche oder eine Cityhandtasche suchen, lautet unsere Empfehlung, sich insbesondere mit Faktoren wie dem Tragekomfort, der Materialzusammensetzung und den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen und Eigenschaften zu befassen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Abschließend können Sie unserer Bestenliste noch eine Übersicht über die fünf besten Damenhandtaschen 2023 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

 

 

Tragekomfort und Materialeigenschaften

 

Der Tragekomfort ist bei einer Handtasche im Vergleich zu anderen Tragetaschen deutlich wichtiger, denn es handelt sich in der Regel um einen täglichen Begleiter, der sich entsprechend komfortabel tragen lassen sollte. Wenn Sie die Handtasche auch über die Schulter tragen möchten, sollten die Träger hochwertig verarbeitet und nicht zu schmal sein, damit sie nicht einschneiden. Idealerweise sind sie zudem weich oder etwas gepolstert. Um dies zu erreichen, spielt die Materialverarbeitung eine große Rolle. Sehr einfache Kunstleder- oder Kunststoffträger sowie dünne Stofftaschen halten starker Beanspruchung häufig nicht so gut Stand und können zudem an der Schulter sehr unangenehm sein, wenn sie mit zunehmendem Inhalt schwerer werden.

Allerdings soll dies nicht heißen, dass nicht auch eine günstige Damenhandtasche ordentlich verarbeitet sein kann. Zwar kann der Preis ein Indiz für hochwertige Materialien oder eine gute Verarbeitung sein, es spielen aber viele weitere Faktoren wie Design, Marke und Ausstattung in die Preisgestaltung mit ein, sodass Sie sich auf jeden Fall genauer mit den jeweiligen Eigenschaften befassen sollten. So ist beispielsweise ein verstärkter Boden wichtig, um die Lebensdauer der Tasche zu erhöhen. Ebenso wichtig sind verstärkte Nähte und solide Träger.

Häufig werden Damenhandtaschen aus Leder oder solidem Kunstleder gefertigt, denn das Material ist langlebig, robust, abwaschbar und widerstandsfähig. Damit eignet es sich ideal für Handtaschen. Hochwertiges Leder ist im Vergleich zu anderen Materialien allerdings auch häufig deutlich teurer. Wer es etwas günstiger möchte, kann daher auch auf Materialien wie Kunstleder, Polyester oder Textilgewebe zurückgreifen. Je nach Einsatzbereich kann es zudem empfehlenswert sein, sich für ein wasserabweisendes Material zu entscheiden, damit der Inhalt der Tasche auch bei Regen trocken bleibt. Wenn Sie sich für ein etwas empfindlicheres Material wie Baumwolle entscheiden, sollten Sie bedenken, dass sich die Reinigung im Vergleich zu schmutzabweisenden Polyestergeweben etwas komplizierter gestalten kann.

 

 

Wichtige Kaufkriterien

 

Neben dem Design und der Materialzusammensetzung sollten Sie sich natürlich auch mit der Ausstattung der Tasche befassen. Auf welche Kriterien Sie hier besonders achten sollten, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst.

 

Fächeraufteilung:

Überlegen Sie sich vorher, was Sie in der Tasche alles verstauen möchten. Denn natürlich benötigen Sie für eine Laptophandtasche oder eine Handtasche, die Sie gleichzeitig als Wickeltasche nutzen möchten, eine andere Aufteilung der Fächer als für eine Handtasche, in der Sie nur kleinere Utensilien verstauen möchten.

 

Größe:

In diesem Zusammenhang sollten Sie sich auch überlegen, wie groß die ideale Tasche für Ihre Zwecke sein sollte. Insbesondere, wenn die Tasche auch mal zweckentfremdet werden soll, empfehlen wir tendenziell zu einem größeren Modell zu greifen, damit Sie entsprechend etwas Luft nach oben haben.

 

Verschluss:

Werfen Sie auch einen genauen Blick auf die Verschlussart. Es ist zwar Geschmackssache, ob Sie Reißverschlüsse, Schnallen, Druckknöpfe, Magnetverschlüsse, Klettverschlüsse oder Kordelzüge bevorzugen, allerdings hat jede Verschlussart auch ihre Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass kein Fremder einfach und schnell in die Tasche hineingreifen kann und idealerweise sollte sie von oben so dicht sein, dass einige Regentropfen nicht gleich dazu führen, dass das Innere nass wird. Ein Überschlag ist daher sehr empfehlenswert.

 

 

Preislage und Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Man kennt es von andere Accessoires oder Kleidungsstücken: Die Preisspanne ist riesig. Während Sie einfache Handtaschen bereits für unter 20 Euro bekommen können, steigen die Preise für Markenhandtaschen von Gucci, Joop, Dolche & Gabbana, Chanel & Co. auch schnell jenseits die 100 oder sogar 1.000€-Marke. Wichtig ist letztendlich, dass für Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wir empfehlen daher, sich vor dem Kauf ein Limit zu setzen und sich daran zu orientieren. Ausgiebiges Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall.

Für einen sehr hohen Preis sind in der Regel nicht die Verarbeitung oder das Material ausschlaggebend, sondern das Design und/oder die Marke. Ob Ihnen eine Handtasche einen sehr hohen Preis wert ist, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Objektiv betrachtet ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von sehr teuren Taschen im Vergleich zu günstigeren aber dennoch ordentlich verarbeiteten und soliden Taschen anderer Hersteller aber natürlich deutlich schlechter. Vergessen Sie beim Design-Gedanken keinesfalls Kriterien wie die Qualität des Materials, der Träger und Nähte und des Verschlusssystems. Das Design ist zwar natürlich wichtig, es sollte aber dennoch stets nur zweitrangig sein, da Funktionalität und Tragekomfort im Alltag deutlich wichtiger sind. Eine Tasche, die Ihnen zwar sehr gut gefällt, letztendlich aber unpraktisch ist, wird Ihnen erfahrungsgemäß nicht lange Freude bereiten.

Im Test hat sich gezeigt, dass sehr gute und empfehlenswerte Taschen durchaus bereits für um die 30 Euro zu haben sind. Selbst eine Lederhandtasche bekommt man mitunter bereits ab etwa 50 bis 55 Euro. Weit über 100 Euro müssen Sie eigentlich nur dann ausgeben, wenn Sie ein ganz bestimmtes Modell haben möchten und Ihnen das Design so zusagt, dass es Ihnen die höhere Summe wert ist.

 

 

Damen-Handtasche Testsieger – Top 5

 

 

Das Sortiment für Damen-Handtaschen ist schier unendlich vielfältig. Schultertaschen, Umhängetaschen, Bowling-Bags und noch viele andere Modelle konkurrieren miteinander um das die beste Damen-Handtasche. Wir haben im Test all diese Varianten verglichen und eine Top 5 der Kategorie „Beste Damen-Handtaschen 2023“ zusammengestellt.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

1. Bromen Schultertasche Kunstleder

 

Als Testsieger und damit als beste Damenhandtasche konnte sich das Modell von Bromen durchsetzen. Die Handtasche aus Kunstleder ist in vielen verschiedenen Farbvarianten erhältlich und ist klassisch und schlicht designt. Der bunte und mit Ornamenten versehene Gurt verleiht dem Modell das gewisse Etwas, so dass sie optisch auf ganzer Linie überzeugen kann. 

Neben dem Klassiker, der Handtasche für Damen in Schwarz, erhalten Sie das Modell auch in vielen weiteren einheitlichen Farben sowie abgesetzt mit Leo-Print, zweifarbig und in knalligen Farben. Auf ein sicheres Reißverschlussfach müssen Sie bei dem Modell allerdings verzichten.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und sie ist mit einem praktischen Magnetverschluss versehen. Ein neutral gehaltener Schultergurt in der Farbe der Tasche wird ebenfalls mitgeliefert. Das Hauptfach ist sehr groß und es gibt eine flache Seitentasche für Schlüssel, Smartphone & Co. Damit ist das Modell insgesamt sehr gut ausgestattet. Zwar liegt sie preislich schon auf einem etwas höheren Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis kann angesichts der soliden Verarbeitung aber dennoch überzeugen.

Pros
Ausstattung:

Die Tasche wird inklusive Trage- und Schultergurt geliefert, ist mit Magnetverschlüssen ausgestattet und hat eine Seitentasche.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und das Modell entsprechend langlebig.

Preis-Leistung:

Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Varianten:

Es stehen viele verschiedene Farbvarianten zur Wahl.

Cons
Kein Reißverschlussfach:

Das Hauptfach wird mit einem Magnetverschluss zusammengehalten. Auch die Seitentasche hat keinen Reißverschluss.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Modamoda Ledertasche

 

Die Lederhandtasche überzeugt durch ihre hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einer sehr großen Designauswahl. Sie ist recht klassisch gehalten, wirkt durch die Accessoires und feinen Details aber dennoch edel, zumal sie aus einem sehr weichen und griffigen Leder gefertigt ist. Das Innenfutter sorgt für zusätzlichen Schutz und sie ist zudem mit einem großen und geräumigen Mittelfach mit Reißverschluss ausgestattet. Auf halber Höhe gibt es ein Mittelfach, das ebenfalls per Reißverschluss geteilt werden kann. Zusätzlich sind Steckfächer und ein weiteres Innen-Reißverschlussfach vorhanden. Die Ausstattung ist daher sehr gut.

Da der Boden der Tasche verstärkt ist, können Sie sie frei stellen. Insgesamt hat sie eine Höhe von 30 cm und wiegt rund 750 Gramm. Der Gurt kann zwischen 72 und 132 cm verstellt werden, was für einen hohen Tragekomfort sorgt. Für eine solide verarbeitete Tasche aus Leder ist der Preis sehr fair, das Preis-Leistungs-Verhältnis kann daher ebenfalls überzeugen. Beachten Sie aber, dass sich bei den grellen und eher unnatürlichen Farben die Farbe bei häufigem Gebrauch ablösen kann. Das sollte eigentlich natürlich nicht sein. Wir empfehlen daher eher, die Tasche in Naturtönen oder Schwarz zu bestellen.

Pros
Ausstattung:

Mit vielen Reißverschlussfächern, verstärktem Boden sowie verstellbarem Gurt ist die Tasche sehr gut ausgestattet.

Material:

Sie ist aus echtem Leder gefertigt und entsprechend solide.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Varianten:

Es stehen viele verschiedene Farben zur Wahl.

Cons
Färbung:

Bei intensiv gefärbten Varianten kann sich die Farbe bei häufigem Gebrauch lösen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Christian Wippermann kleine Handtasche

 

Bei diesem Modell finden Sie eine perfekte Begleitung für sämtliche Events, an denen Sie nicht so schwer tragen bzw. Ihre Tasche so wenig wie möglich bemerken wollen.

Die kleine günstige Damen-Handtasche hat ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist in den klassischen Farben Weiß, Schwarz, Grau, Rot und Taupe erhältlich.

Bei den Produktabmessungen von 19 x 14 x 3 cm passt zwar keine Geldbörse hinein, aber die nötigsten dinge, wie z.B. Führerschein, Handy, Schlüssel, ein paar Kosmetika und eine Packung Taschentücher als Grundausstattung sind für diese kleine Damen-Handtasche allemal drin.

Die vordere Lasche ist optisch schön, bietet aber gleichzeitig auch einen zusätzlichen Schutz vor langen Fingern. Sie schließt mit einem Magnetknopf und auf der Rückseite des Täschchens befindet sich eine weitere Tasche mit Reißverschluss. Weiterer Pluspunkt: Der lange Schulterriemen von 145 cm.

Alles in allem finden Sie hier ein sehr preiswertes Angebot und eine qualitativ überraschen gute Tasche.

Pros
Kompakt:

Die Tasche ist sehr kompakt gehalten und daher komfortabel zu tragen.

Preis-Leistung:

Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Varianten:

Es stehen verschiedene Farbvarianten zur Verfügung.

Ausstattung:

Mit Magnetknopf, Reißverschluss und verstellbarem Gurt ist sie gut ausgestattet.

Cons
Größe:

Sie ist sehr klein, so dass kaum eine Geldbörse in ihr Platz findet.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Street Bodybag ‎ 2218_SML Umhängetasche Textil

 

Die Damen-Handtasche aus Indien überzeugt durch eine sportliche Optik und viele Taschen zum Verstauen. Sie können sie bequem über der Schulter tragen oder aber als Cross-Body-Bag nutzen. Bei letzterer Variante wird die Hals- und Nackenregion geschont, auch wenn die Tasche mal schwerer beladen ist. Die leichte Handtasche aus Nylon wiegt selbst übrigens lediglich rund 100 Gramm – was im Vergleich recht revolutionär ist!

Bag Street liebt es lässig und funktional; und das verkörpert auch dieses Taschenmodell. Ein großes Hauptfach bietet viel Platz für alle möglichen Alltagsutensilien, ein verstellbarer Schultergurt lässt sich individuell an Ihre Körperform und -größe anpassen und die Reißverschlüsse sorgen für die nötige Sicherheit. Dazu kommen viele weitere Fächer, wie z.B. zwei Vordertaschen, eine Innentasche und ein Fach für das Handy.

Was das Design betrifft, so passt es zu den meisten Kleidungsstilen und ist eher sportlich-elegant gehalten. Die Reißverschlüsse an allen Fächern tragen dazu bei – leider lassen sie sich zu Beginn weniger „sportlich“ öffnen und haken ein wenig. Darüber hinaus sind die Nähte mitunter etwas zu einfach verarbeitet, um die Tasche als wirklich robust bezeichnen zu können. Auf der anderen Seite ist sie aber sehr günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich dennoch gut ist.

Pros
Preis:

Als sehr günstige Damenhandtasche ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.

Aufteilung:

Mit Hauptfach und vielen zusätzlichen Taschen ist die Aufteilung sehr gut.

Ausstattung:

Sie verfügt über einen verstellbaren Gurt, viele einzelne Fächer und Reißverschlüsse.

Gewicht:

Sie ist sehr leicht und daher komfortabel zu tragen.

Cons
Nähte:

Die Nähte sind mitunter recht einfach verarbeitet.

Reißverschlüsse:

Die Reißverschlüsse haken hin und wieder ein wenig.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Gusti M11 

 

Die klassische Vintage-Optik dieses Modells ist ein ausschlaggebender Faktor für Ihre Popularität. Es handelt sich um eine Handtasche aus Leder in hellem Cognac-Braun, die sich bequem über der Schulter tragen lässt. Eine breite silberne Schnalle bietet einen hübschen Kontrast und ermöglicht das individuelle Verstellen des Schulter-Gurts. Mit den Maßen 30 x 22 x 16 cm passt auch ein Tablet oder ein kleiner Laptop hinein.

Bei Gusti wird mit gutem Gewissen geshoppt, denn das Leder ist aus ethischer Herstellung – dies hat dann natürlich auch seinen Preis. Der letzte Schliff wird sogar von Hand gefertigt und das sieht man der Tasche auch an. Hier kaufen Sie etwas auf lange Sicht, das mit guter Qualität und zeitlosem Design überzeugt.

Pros
Design:

Sie ist außergewöhnlich designt.

Material:

Die Tasche besteht aus echtem Ziegenleder und ist entsprechend robust.

Größe:

Selbst Da die Handtasche für Damen groß ist, finden auch Din-A4-Dokumente in ihr Platz. Sie ist daher auch als Arbeits- oder Unitasche gut geeignet.

Komfort:

Durch den breiten Tragegurt kann sie auch über der Schulter komfortabel getragen werden.

Cons
Preis:

Da bei der Handtasche für Damen Leder als Hauptmaterial zum Einsatz kommt, ist sie nicht ganz günstig.

Geruch:

Im Neuzustand kann sie recht intensiv riechen, was erst im Laufe der Zeit verfliegt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status