fbpx

Beste Computertische

Letztes Update: 19.06.19

 

Computertisch – Test 2019

 

 

Es ist mitunter sehr kompliziert, den besten Computertisch zu finden, denn die Modelle unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich Größe und Ausstattung, sondern insbesondere auch durch die Stabilität und Materialzusammensetzung voneinander. Dies macht die Suche nach dem besten Modell mitunter sehr aufwändig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Metall-Schreibtisch von Homfa sehr empfehlen, denn er ist kompakt und stabil gebaut und überzeugt gleichzeitig durch ein geringes Gewicht bei einfacher Montage. Alternativ ist auch das Modell von 353-001 von Fmd Möbel sehr empfehlenswert, denn er ist flexibel einsetzbar, umfangreich ausgestattet, bietet jede Menge Stauraum und ist optisch in einem modernen Stil gehalten.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Computertische Kaufberatung

 

Wenn Sie einen Computertisch kaufen möchten, sollten Sie im Vergleich zu einem klassischen Schreibtisch einige Dinge zusätzlich beachten. Welche Materialien und Arten von Computerschreibtischen es gib und auf welche Ausstattungsmerkmale es sich beim Preisvergleich zu achten lohnt, verraten wir Ihnen hier. So können Sie besser abwägen, ob ein kompakter und günstiger Computertisch für Ihre Zwecke ausreicht, oder ob Sie eher zu einem großen Modell greifen sollten. Abschließend können Sie unserer Top-Liste noch eine Übersicht über die besten Computertische des Jahres 2019 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben. Dies können Sie als Empfehlung für verschiedene Arten von Schreibtischen verstehen.

Arten von Computertischen

 

Als bester Computertisch kommt nur ein Modell in Frage, auf dem Sie auch Ihr komplettes Equipment rund um PC oder Laptop unterbringen können. Insbesondere, wenn Sie den Tisch mit einem Desktop-PC inklusive Zubehör verwenden möchten, sollten Sie daher darauf achten, dass ausreichend viel Platz zur Verfügung steht und Sie auch noch ausreichend Beinfreiheit haben, wenn der Tower unter dem Schreibtisch steht. Grundsätzlich ist das Angebot an Computertischen sehr groß und unübersichtlich. Daher empfehlen wir, eine grobe Vorauswahl zunächst über die Bauart vorzunehmen, denn dann müssen Sie nicht mehr so viele verschiedene Modelle miteinander vergleichen.

So gibt es kompakte und rollbare Computertische, die sich gut für die Verwendung mit einem Laptop eignen. Ebenso können Sie aber auch einen großen Schreibtisch, der über Eck geht, als Computer-Schreibtisch verwenden. Letztendlich ist es Ihnen überlassen, welche Variante Sie hier bevorzugen. Wichtig ist nur, dass gegebenenfalls ein Drucker auf dem Schreibtisch oder in einem Fach Platz findet und Sie das übrige Zubehör gut unterbekommen. Für einen Laptop ohne jegliches Zubehör reicht daher auch ein sehr kleiner Computertisch. Natürlich sollten Sie auch den späteren Aufstellort nicht außer Acht lassen. Wenn der Computer in einer Ecke stehen soll, empfehlen wir entsprechend auch einen Eckschreibtisch.

 

 

Materialauswahl

 

Die meisten Computertische bestehen entweder aus Massivholz, aus Spanplatte mit Folierung oder aus Metall oder Glas bzw. auch aus einer Kombination verschiedener Materialien. Mitunter kommen auch MDF-Platten als Arbeitsfläche zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine mitteldichte Faserplatte, die im Vergleich zur einfachen Spanplatte schwerer aber auch glatter und robuster ist. Massivholz-Schreibtische sind in der Regel sehr stabil und standfest, aber häufig auch teurer als Modelle aus Spanplatte oder Metall. Bei Metalltischen sollten Sie hingegen darauf achten, dass Sie robust gebaut sind, denn wenn der Tisch später wackelt oder gar quietscht, kann dies beim Arbeiten erheblich stören.

Ein günstiger Computerschreibtisch besteht häufig aus Spanplatte. Dies muss per se kein großer Nachteil sein, allerdings lassen sich die meisten Spanplattenmöbel nicht beliebig oft auf und abbauen, da im Laufe der Zeit die Bohrlöcher ausschlagen bzw. sich überdrehen können. Außerdem ist Spanplatte empfindlich gegen Feuchtigkeit, insbesondere wenn die Folie beschädigt ist. Da man in der Nähe von Computern aber in der Regel ohnehin nicht mit Flüssigkeiten hantiert, ist dies hier nicht ganz so entscheidend.

Falls Sie die Maus des Computers am liebsten direkt auf der Schreibtischoberfläche verwenden möchten, empfehlen wir Massivholz, denn auf Glas funktioniert die Maus in der Regel aufgrund der Reflektionen nicht. Auch auf leicht glänzender Folie oder Lack kann es hier zu Problemen kommen, sodass Sie auf ein Mousepad angewiesen sind.

Ausstattungsmerkmale

 

Je nachdem, wie Sie den Schreibtisch verwenden möchten, sollten Sie auf verschiedene Ausstattungsmerkmale achten, die Ihnen wichtig sind. Dies kann beispielsweise ein Tastaturauszug unter der Arbeitsfläche sein, falls Sie gewohnt sind, damit zu arbeiten. Auch eine Abstellfläche für Gehäuse oder Drucker kann ein sinnvolles Ausstattungsmerkmal sein. Insbesondere Eckschreibtische sind auch häufig mit einem separaten Podest für den Monitor ausgestattet, das aber meist flexibel genutzt werden kann und keinesfalls Pflicht ist. Hier kommt es ebenfalls darauf an, ob Sie gewohnt sind, mit einem solchen Podest zu arbeiten, auf dem der Monitor erhöht steht oder nicht.

Sicherlich sind Schubkästen eine sinnvolle Sache, um Kleinteile wie USB-Sticks, Speicherkarten, Kabel und externe Geräte wie Festplatten etc. aufzubewahren, die Sie nur hin und wieder verwenden. Falls der PC Ihr Arbeitsplatz ist, benötigen Sie natürlich zusätzlich deutlich mehr Platz für Drucker, Ordner und weitere Utensilien, je nachdem, wie Sie am PC arbeiten. Ein Schreibtisch mit Rollen ist in der Regel nur für Laptop-Schreibtische interessant, damit Sie mit dem Laptop flexibel an verschiedenen Orten arbeiten können. Bei einem Desktop-PC, der über mehrere Kabel angeschlossen ist, macht dies meist nicht ganz so viel Sinn.

Letztendlich empfehlen wir, sich vor dem Kauf zu überlegen, auf welche Ausstattungsmerkmale Sie nicht verzichten können, welches Material Sie bevorzugen und wie groß der Schreibtisch sein soll. Dann können Sie eine gute Vorauswahl treffen und die eigentliche Kaufentscheidung deutlich beschleunigen.

 

 

Computertisch Testsieger – Top

 

 

Wer einen separaten Schreibtisch für seinen Computer kaufen möchte, der steht einem kaum zu überblickenden Angebot und einer großen Vielfalt gegenüber. Welches Modell letztendlich optimal geeignet ist, hängt natürlich von Ihren Anforderungen aber auch von der Qualität des Modells selbst ab. Im Test wurden daher die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Topliste der besten Computertische im Jahr 2019 zusammengefasst. So erhalten Sie eine gute Übersicht über empfehlenswerte Modelle unterschiedlicher Bauart, Größe und in unterschiedlichen Preislagen, sodass Sie eine empfehlenswerte Variante finden, unabhängig davon, ob Sie ein Modell, das Computertisch Schreibtisch, Bürotisch und Stauraum in einem ist oder einfach nur einen kleinen Beistelltisch mit Tastaturauszug kaufen möchten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Homfa Schwarz ohne Roller

 

Als Testsieger und damit bester Computertisch konnte sich die Serie von HOMFA durchsetzen. Der Hersteller bietet eine Auswahl von sechs verschiedenen Modellen mit Metallgestell und robuster Bauweise, die in unterschiedlichen Bauweisen, Stilrichtungen und Größen erhältlich sind.

Im Test konnte besonders die günstige kleine Variante überzeugen, da der Computertisch klein genug ist, um auch in einer Ecke im Wohnzimmer bequem Platz zu finden (Maße: 70x55x76cm). HOMFA bietet in der kleinen Größe sowohl ein feststehendes Modell mit schwarzer beschichteter Spanplatte, als auch einen Roller Computertisch, also eine leicht verschiebbare Variante mit feststellbaren Rollen an. Ein Computertisch mit Rollen macht immer dann Sinn, wenn Sie den Schreibtisch häufig verschieben müssen.

Hinsichtlich der Verarbeitung können alle Varianten überzeugen, da sie aus pulverbeschichtetem Stahlrohr bestehen und dadurch entsprechend stabil sind. Dennoch ist das Gewicht nicht zu hoch, sodass sie sich auch leicht verschieben lassen, falls notwendig. Der kleine feststehende Tisch ist mit einem Gewicht von rund 11 Kilogramm sehr leicht und kompakt. Dank Tastaturauszug kann der Schreibtisch sehr gut mit einem Desktop-PC verwendet werden, aber auch mit einem Laptop lässt sich an den Modellen gut arbeiten.

Der Aufbau der Schreibtische ist sehr einsteigerfreundlich und die Verarbeitung der Einzelteile ist insbesondere unter Berücksichtigung des günstigen Preises sehr gut. Sie müssen allerdings damit rechnen, dass nicht alle Teile komplett sauber und 100%ig akkurat lackiert sind. Kleinere Lackfehler oder unsaubere Stellen kamen im Test häufiger vor. Dies sollten Sie vor dem Kauf bedenken.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Fmd Möbel 353-001

 

Als bester Computertisch mit großem Stauraum setzte sich das Modell von FMD Möbel durch. Es handelt sich dabei um einen Ecktisch, der auch als Raumteiler verwendet werden kann, da die Kommode auch freistehend verwendet werden kann. Als Material kommt Spanplatte zum Einsatz, die wahlweise mit einer Folie in Holzdekor oder in weiß erhältlich ist.

Besonders positiv fiel im Test die Tatsache auf, dass das Modell sowohl als Reihe oder Ecke beziehungsweise auch links oder rechts montiert werden kann. Dadurch ergibt sich eine sehr hohe Flexibilität und Anpassungsmöglichkeit an die Bedingungen vor Ort. Da der angesetzte Tisch keine Beine oder Querstreben hat, ergibt sich eine gute Beinfreiheit, wodurch sich komfortabel und Bequem an dem Tisch arbeiten lässt. Ein Tastaturauszug ist jedoch leider nicht vorhanden, daher muss die Tastatur direkt auf die Schreibtischfläche gestellt werden, was den verfügbaren Platz etwas verringert.

Der Tisch selbst misst etwa 136 x 75 x 68 cm und das Regal ist ca. 137 x 71 x 33 Zentimeter groß. Bedenken Sie vor dem Kauf, dass beide Elemente nicht separat voneinander montiert und frei gestellt werden können.

Trotz des relativ günstigen Preises und der einfachen Materialien steht das Modell sehr sicher und fest, lässt sich einfach montieren und bietet ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Kaufen bei Amazon.de (€112.95)

 

 

 

 

Maja 16509799

 

Das 80 x 51 x 83,7 cm große und rund 25 Kilogramm schwere Modell von Maja überzeugte durch die robuste Bauweise und die Mobilität durch die angebrachten Rollen, von denen zwei feststellbar sind.

Bei dem Glas Computertisch kommen ein weißes Metallgestell und eine ESG-Sicherheits-Glasplatte zum Einsatz und es ist sowohl ein Tastaturauszug als auch ein höhenverstellbarer und ausziehbarer Druckerboden vorhanden. Dadurch ergibt sich trotz der kompakten Bauweise eine gute Funktionalität. Die Optik konnte die Tester überzeugen, da die Glasplatten einen wertigen und guten Eindruck machen und das Gestell entsprechend hochwertig und robust verarbeitet ist. Allerdings müssen Sie auch bereit sein, einen relativ hohen Preis für ein solch kompaktes Modell zu zahlen. Einfachere Varianten sind deutlich günstiger zu haben, bieten aber entsprechend auch eine einfachere Verarbeitung.

Insgesamt ist das Modell sehr standfest und sicher und auch die Montage war schnell erledigt, auch wenn die Bauanleitung etwas komplizierter als nötig ist, wodurch der Aufbau für den einen oder anderen Laien umständlicher war, als es hätte sein müssen. Negativ wirkte sich im Langzeittest aus, dass die Auszüge etwas zu unterdimensioniert für die relativ schweren Glasplatten sind, was zu einem kleinen Nachteil bei der Handhabung führt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€119)

 

 

 

 

Möbeldesign Team 2000 4505

 

Der Eck-Schreibtisch konnte als günstiger Computertisch mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und einer hohen Funktionalität überzeugen. Er bietet zwei Schubkästen, zwei große offene Fächer, einen Aufsatz für den Monitor und einen Tastaturauszug. Das Modell ist 115  Zentimeter breit, 44 beziehungsweise 73 Zentimeter tief und 72 Zentimeter hoch (83 Zentimeter inklusive Monitoraufsatz).

Als Material kommen in Holzoptik beschichtete Spanplatten zum Einsatz, was zwar hinsichtlich Verarbeitung und Design sicherlich nicht die ideale aber eine sehr funktionale Lösung ist. Die Oberfläche ist pflegeleicht und robust und auch die Montage erwies sich als recht einfach und unkompliziert, sofern der guten Anleitung gefolgt wurde. Beachten Sie, dass in der Artikelbeschreibung und auch in einigen Bewertungstexten von „Buche furniert“ gesprochen wird.

Dies stimmt natürlich nicht, sondern es handelt sich um eine Nachbildung, also ein Foliendekor. Durch die gute Stabilität in Verbindung mit dem sehr günstigen Preis kann das Modell trotz der einfachen Verarbeitung durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€92.95)

 

 

 

 

Germania 4841-58 | 484

 

Bei dem 72,5 x 151 x 8 cm großen und knapp 40 Kilogramm schweren Schreibtisch von Germania handelt es sich um einen klassischen Schreibtisch mit drei Auszügen (einer abschließbar), einer Tür und zwei offenen Ablagefächern.

Zusätzlich ist ein Tastaturauszug vorhanden und Sie können zwischen zwei Farbvarianten (anthrazit und Walnussdekor mit schwarz abgesetzter Tür und Auszugsfront) frei wählen.

Die Verarbeitung sowie Standfestigkeit sind insgesamt sehr gut und auch die hochwertigen Metallgriffe sowie die Möglichkeit, der per Schlüssel abschließbare Schubkasten konnten im Test überzeugen.

Nachteilig wirkte sich im Test lediglich der recht kurze und nicht so gute Tastaturauszug aus, der zu einer Einschränkung bei der Bedienbarkeit führt. Sowohl die Tatsache, dass er sich nicht weit ausziehen lässt, als auch die relativ wackligen Laufschienen führten zu einer Abwertung bei dem ansonsten sehr solide verarbeiteten, aber auch entsprechend teuren Modells von Germania.

 

Kaufen bei Amazon.de (€235.99)

 

 

 

 

Links 30600570

 

Als bester Massivholz-Schreibtisch konnte sich das günstige Modell von Links durchsetzen. Der 137 x 61 x 76 Zentimeter große Schreibtisch bietet eine gute Funktionalität, ist vollständig aus lackiertem Kiefernholz hergestellt und liegt preislich im Einstiegsbereich für ein Massivholzmöbel.

Aufgrund der speziellen Bauform und der Tatsache, dass die Montage etwas umständlicher ist, fiel er aus dem üblichen Testraster hinaus, soll an dieser Stelle aber als bestes Modell aus Massivholz nicht fehlen.

Wenn er einmal aufgebaut ist, bietet er eine hohe Stabilität und jede Menge Stauraum. Ein Tastaturauszug ist hingegen leider nicht vorhanden und ein Desktop-PC findet auch nicht gut Platz, weshalb der als Computertisch für einen festen PC nur bedingt geeignet ist.

Ergänzend zum Schreibtisch bietet die Firma Links zudem eine Reihe von Zubehörteilen wie Rollcontainer oder Regale, sodass er im Rahmen eines Systems gut integriert werden kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€127.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status