▷ Cello Testsieger – Bestenliste

5 beste Cellos im Test 2019

Letztes Update: 15.11.19

 

5 beste Cellos (Test) 2019

 

Die besten Cellos 2019 – bzw. Celli, wie es eigentlich korrekt heißt – aus dem großen Angebot herauszufiltern, ist nicht so einfach. Insbesondere Einsteiger haben es hier sehr schwer, da die Preisspanne so gewaltig ist. Im Test schneiden zudem viele Einsteiger-Cellos nicht gut ab, was es nochmals erschwert, ein geeignetes Modell zu finden. Wenn Sie ein Einsteiger-Cello kaufen möchten, sollten Sie sich auf jeden Fall die Testsieger aus unserer Bestenliste anschauen, denn sie schnitten allesamt gut ab, wurden ausgiebig getestet und bieten viel fürs Geld, sodass sich ein Blick definitiv lohnt.

 

 

1. Sinfonie24 1102001 Einsteiger Cello 7/8 bis 1/2 Basic II inkl. Goldtwistle Saiten

 

Das Cello von Sinfonie24 ist in vier verschiedenen Größen erhältlich (1/2, 1/4, 3/4 und 7/8) und überzeugt durch eine insgesamt solide Verarbeitung aus hochwertigen Materialien zum sehr fairen Preis. Die unterschiedlichen Größen sind alle preisgleich.

Die Verarbeitung der vollmassiven Fichtendecke in Verbindung mit dem massiven Ahornboden ist sehr solide und auch die Qualität des Brasilholzbogens konnte überzeugen. Das Instrument klingt sauber, warm und im Verhältnis zum Preis sehr ausgewogen. Damit ist es nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene durchaus sehr interessant.

Vor dem Versand wird es von der Hamburger Geigenbau Manufaktur spielfertig eingerichtet, was insbesondere Einsteigern sehr entgegenkommt. Durch die insgesamt saubere Verarbeitung ist die Anpassung des Instruments unterm Strich sehr gut, denn sowohl Saitenhöhe als auch der Abstand der Synthetiksaiten sind durch die präzise Stegkurve sehr exakt. Zudem überzeugt auch der Kohlefasersaitenhalter mit vier Feinstimmen, denn er ist sehr leicht und lässt sich komfortabel einstellen. Der Stachel ist massiv und sauber verarbeitet, die Ansprache ist leicht und die palisanderfarbene Lackierung wirkt edel und hochwertig.

Eine 10mm starke schwarze Hülle inklusive Bogen- und Notentasche liegen ebenfalls bei und auch Kolophonium ist bereits im Lieferumfang enthalten, sodass Sie gleich loslegen können. Die Tasche lässt sich zwar etwas unpraktisch öffnen und im Vergleich zu einfachen Einstiegsmodellen ist es bereits etwas preisintensiver, darüber lässt sich angesichts des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut hinwegsehen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€409)

 

 

 

 

2. Steinbach Anfänger Cello 4/4 satiniert

 

Bei dem Modell von Steinbach handelt es sich um ein günstiges Cello, das inklusive Gigbag, Bogen sowie Bogenharz (Kolophonium) geliefert wird. Es handelt sich hierbei um ein relativ einfach aber dennoch solide verarbeitetes 4/4 Cello, das alles mitbringt, was Einsteiger brauchen.

Es ist satiniert, die Decke besteht aus Fichte und der Boden ist aus Ahorn gefertigt. Auch das Griffbrett besteht aus Hartholz, sodass die Lebensdauer insgesamt gut ist. Die Stachel mit Ebenholzbirne sorgt in Verbindung mit dem insgesamt guten Feinstimmsaitenhalter mit vier Feinstimmen für eine gute Stimmbarkeit des Instruments. Das ist wichtig, denn im Vergleich zu deutlich teureren Modellen verstimmt es sich etwas schneller.

Der Lieferumfang ist unterm Strich sehr gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis durch den günstigen Preis entsprechend hervorragend. Insbesondere als Schüler-Cello ist es sehr gut geeignet. Wer es zusätzlich aufwerten möchte, kann sich von einem Geigenbauer den Steg noch optimiert anpassen lassen, denn ein Profiinstrument ist es für den Preis natürlich nicht. Wer aber ein möglichst günstiges Cello sucht, das bereits gut bespielt werden kann und einen sauberen Klang bietet, der kommt hier voll auf seine Kosten.

 

Kaufen bei Amazon.de (€296.35)

 

 

 

 

3. Sinfonie24 Einsteiger Cello 3/4 Plus II inkl. Synthetiksaiten

 

Bei dem Cello von Sinfonie24 handelt es sich um ein etwas teureres Einsteiger-Cello, das aber auf ganzer Linie überzeugen kann, denn es klingt nicht nur war und klar, sondern ist im Vergleich zu einfacheren Varianten auch hervorragend verarbeitet. Vor dem Versand wird es durch die Hamburger Geigenbau Manufaktur bereits spielfertig eingerichtet und es wird natürlich bereits inklusive Tasche, Bogen und Kolophonium geliefert.

Die Verarbeitung aller Einzelteile vom Steg über die Ebenholzbirne bis hin zum Stachel und zum Bogen ist sehr ordentlich, was das Instrument entsprechend langlebig und widerstandsfähig macht. Das Stimmen muss nach dem Versand und dem Zusammenbau natürlich noch erfolgen, ist durch die guten Feinstimmsaitenhalter aber kein großes Problem und funktioniert reibungslos.

In unterschiedlichen Größen ist das Modell zwar nicht erhältlich und der Mehrwert im Vergleich zu etwas günstigeren Varianten hält sich insbesondere für Einsteiger in Grenzen, wer aber ein solides Mittelklasse-Instrument sucht, das auch für fortgeschrittene Cellospieler interessant ist, sollten Sie sich das Instrument auf jeden Fall genauer anschauen, denn Verarbeitung, Klang und Ausstattung überzeugten im Test auf ganzer Linie.

 

Kaufen bei Amazon.de (€799)

 

 

 

 

4. Steinbach Einsteiger Set 3/4 satiniert mit Gigbag

 

Das satinierte 3/4 Cello von Steinbach ist sehr günstig und wird bereits Gigbag, Bogen sowie Bogenharz (Kolophonium) geliefert wird. Die Verarbeitung ist zwar einfach, das Instrument ist aber dennoch langlebig und besteht aus ordentlichen Materialien, sodass es für Einsteiger ideal geeignet ist.

Es ist satiniert, die Decke ist aus Fichte gefertigt und der Boden besteht aus Ahornholz. Das Griffbrett besteht aus Hartholz, was für eine insgesamt gute Lebensdauer sorgt. Auch die Stachel mit Ebenholzbirne sowie die Feinstimmsaitenhalter mit vier Feinstimmen überzeugen, sodass das Instrument gut angepasst und gestimmt werden kann. Es verstimmt jedoch relativ schnell, dies sollte man beachten.

Unterschiedliche Größen gibt es hier nicht. Der Lieferumfang ist mit Bogen, Tasche, Cello und Kolophonium insgesamt sehr gut, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis auf ganzer Linie überzeugt. Fortgeschrittene werden aber sicherlich schnell merken, dass die Verarbeitung bzw. die Verleimung insgesamt recht einfach gehalten ist und der Klang etwas hinter teureren Modellen zurückfällt. Insbesondere Einsteiger und blutige Anfänger kommen mit dem Komplettset aber voll auf ihre Kosten, denn klanglich ist es durchaus noch als gut zu bezeichnen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€296.35)

 

 

 

 

5. Classic Cantabile Student Cello 3/4 inkl. Stahlsaiten und Tasche

 

Als sehr günstiges Cello für Einsteiger konnte auch das Modell von Classic Cantabile im Test überzeugen. Es handelt sich hierbei um ein recht einfach verarbeitetes 3/4 Cello, das inklusive Bogen, Tasche und Saiten geliefert wird. Die Decke besteht aus Fichtenholz, Boden, Zarge, Hals und Steg sind aus Ahorn gefertigt. Die matte Lackierung wirkt etwas einfacher, ist aber dennoch gut verarbeitet.

Wirbel und Sattel bestehen aus Ebenholt und die Metall Saitenhalter sowie die vier Feinstimmen sorgen für einen insgesamt klaren und sauberen Klang durch die vier Stahlsaiten. Die Tasche ist sehr einfach gehalten, erfüllt aber ihren Zweck und sorgt für einen einfachen Transport des Instruments. Kolophonium liegt der Lieferung leider noch nicht bei und es muss zudem vor dem ersten Bespielen noch abgestimmt werden, was für Einsteiger nicht ganz so einfach ist.

Für Fortgeschrittene ist das Instrument leider keinesfalls geeignet, denn dafür ist es schlichtweg zu einfach verarbeitet. So sind nicht alle Teile immer komplett akurat verleimt und auch der Bogen ist zu stark gespannt. Zudem muss es deutlich häufiger nachgestimmt werden als hochwertigere Celli. Wenn Sie aber auf der Suche nach einem günstigen Einstiegsinstrument für Anfänger sind, das durch einen insgesamt ordentlichen Klang und einen guten Lieferumfang überzeugt, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick.

 

Kaufen bei Amazon.de (€220)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status