Beste Briefkästen

Letztes Update: 23.04.19

 

Briefkasten – Test 2019

 

 

Den besten Briefkasten zu finden, klingt nach einer nicht allzu komplizierten Aufgabe. Da man sich allerdings nicht nur mit den verschiedenen Arten von Briefkästen, sondern auch mit der Verarbeitung, der Ausstattung und den Eigenschaften sowie natürlich der Preislage befassen muss, kann die Suche nach dem idealen Modell sehr aufwändig werden, da das Angebot so groß ist. Falls Ihnen die Zeit für aufwändige Recherchen jedoch fehlt und Sie lieber eine schnelle und zugleich gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 86720 W von Burg Wächter sehr empfehlen, denn der Briefkasten ist hochwertig verarbeitet, gut ausgestattet und überzeugt durch eine gute Öffnungsmechanik. Alternativ ist auch der Letterman 4 von Radius Design sehr empfehlenswert, denn er überzeugt durch ein modernes und minimalistisches Design in Verbindung mit einer hochwertigen Verarbeitung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Briefkästen – Kaufberater

 

Nicht alles läuft heutzutage über Emails – von der Tageszeitung am Morgen über Dokumente der Bank bis hin zu Sendungen per Einschreiben ist die Post ein wichtiger Informationsweg. Ein Haus ohne Briefkasten ist daher beinah undenkbar. Für die meisten handelt es sich dabei lediglich um ein funktionales Produkt, doch einige wollen damit auch ein optisches Statement setzen. In der Kategorie „Beste Briefkästen 2019“ haben wir eine Bestenliste zusammengestellt und geben Ihnen eine Kaufberatung an die Hand, damit Sie das Modell finden können, das für Sie als bester Briefkasten gelten kann.

 

 

Arten von Briefkästen

 

Prinzipiell tut es eine Box mit einem Schlitz, in den Briefe hineingesteckt werden können – dennoch ist das Angebot breit gefächert und es gibt verschiedene Materialien, Designs und natürlich Preise.

Gern und viel gesehen ist Edelstahl, was sich für so ziemlich jeden Bereich gut eignet. Womit wir schon bei dem ersten entscheidenden Unterschied wären: Soll der Briefkasten an der Haustür und somit unter einem geschützten Vordach o.ä. verwendet werden oder draussen freistehend und Wind und Wetter ausgesetzt? Während Sie bei der Variante für die Tür oder die Hauswand darauf achten müssen, dass Material zur Montage mitgeliefert wird, sollte ein Standbriefkasten stabil und vor allem vor Diebstahl gesichert sein.

Unsere Empfehlung ist es, auch über die Größe nachzudenken, damit all Ihre Post hinein passt und er nicht bei den ersten Werbeprospekten aus allen Nähten platzt… Eine Standardgröße liegt bei ca. 40 cm Breite, 30-40 cm Höhe und 10-15 cm Tiefe, womit die durchschnittliche Tagespost aufgenommen werden kann.

Dabei sind die stehenden Briefkästen meistens etwas geräumiger – denn oft werden diese auch seltener geleert. Sie lassen sich im Boden befestigen und können sowohl auf Stein, Holz als auch Sand aufgestellt werden.

Darüber hinaus unterschieden Briefkästen sich eher im Design oder der Verarbeitung. Auf diese Punkte gehen wir nachfolgend näher ein.

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich haben die Briefkästen alle sehr ähnliche Features, da es sich um ein sehr funktionelles Produkt handelt. Aber es finden sich dennoch Extras und zusätzliche Funktionen, die dem einen sehr helfen können und für den anderen überflüssig wären.

Wenn Sie z.B. nie Zeitungen bestellen, dann ist natürlich auch ein Zeitungsrohr überflüssig. Es könnte höchstens für unerwünschte Prospekte dienen, die sonst den Briefschlitz verstopfen.

Viele Tester legten auch Wert auf den Öffnungsmechanismus, damit die Post leicht zu entfernen ist. Überprüfen Sie, ob der Schlüssel hakt, die Tür sich leicht und ohne Quietschen öffnen lässt. Ob die Kanten an den Öffnungen sauber verarbeitet und nicht scharfkantig sind. Und ob Sie auch ohne den Briefkasten voll zu öffnen, den ein oder anderen Brief entnehmen können. Denn von aussen sollte selbstverständlich niemand in den Briefschlitz reichen können, damit Ihre Post auch sicher ist.

Manche Hersteller haben aber noch ein Stück weiter gedacht und lassen Sie von außen in den Briefkasten hineinschauen, damit Sie stets überprüfen können, ob die Leerung schon lohnt – es sei denn, Sie warten auf eine eilige Sendung…

Generell sollte der Schlitz über eine ausreichende Breite verfügen, damit auch ein Maxibrief hineingleiten kann und der Postbote nicht klingeln muss. Auch diverse Zeitschriften können so im Inneren des Kastens verschwinden und es braucht kein Zeitungsrohr.

Die meisten Modelle verfügen über mindestens zwei Schlüssel, falls mal einer verloren gehen sollte oder mehrere Leute in der Wohnung oder dem Haus wohnen, die alle an die Post kommen sollen.

Auch ein Namensschild gehört zum gängigen Zubehör.

 

 

Qualität und Preisklasse

 

Was die Materialien und die Bauweise betrifft, sollten Sie vor allem darauf achten, dass Rost und Nässe dem Briefkasten bzw. seinem Inhalt nichts anhaben können. Das kann auch ein günstiger Briefkasten ohne Probleme bieten – ein Preisvergleich lohnt sich immer.

Bei den preislich intensiveren Modellen finden sich vor allen Dingen ausgefallene Designs und eine gute Verarbeitung hochwertiger Materialien. Die Mechanik bzw. Technik ist leichtgängig und effizient.

Die Montage ist zuverlässig – nur leider bei den Qualitäts-Varianten zu kompliziert gedacht. Letzteres tut der zufriedenstellenden Verwendung und Langlebigkeit aber keinen Abbruch. Vor allem die Materialien sind hochwertig, solide und sicher verarbeitet.

Aber auch wenn Sie einen preiswerten Briefkasten kaufen, können Sie notfalls scharfe Kanten nachschleifen, die Mechanik mit Vorsicht behandeln und bei der Montage mit eigenen Teilen nachhelfen. Viele Modelle der unteren Preisklasse sind solide, simpel und funktionell ausgelegt, damit Sie das mit Ihnen tun können, was Sie wollen – Post empfangen.

 

 

Briefkasten – Test 2019

 

 

Da auch heute noch viele offizielle Schreiben und Zustellungen postalisch erfolgen müssen, kann natürlich niemand auf einen Briefkasten oder Briefschlitz verzichten. Ob der Briefkasten aus Edelstahl, Kunststoff, Holz, einem anderen Material gefertigt beziehungsweise einfach nur eine Klappe in der Tür ist, ist sicherlich Geschmackssache. Im Test wurden die beliebtesten abschließbaren Briefkästen unter die Lupe genommen und die Testsieger zur Top-5-Liste der besten Briefkästen des Jahres 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Burg Wächter 86720 W

 

Als bester Briefkasten hat sich das Modell der Firma Burg Wächter durchgesetzt. Die gesamte Konstruktion ist aus verzinktem Stahl gefertigt und verfügt auf der Rückseite über vier Vorbohrungen, mit Hilfe derer er im Außenbereich an der Wand oder einem feststehenden Ständer verankert werden kann.

Neben einem Fronteinwurf bietet das Modell ebenso ein kleines Zeitungsrohr, das am unteren Teil des Kastens angebracht ist. Ein Briefkasten mit Zeitungsfach ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn Sie den Briefkasten einmal ein paar Tage nicht überprüfen können. In diesem Falle würden Zeitungen, Prospekte und Werbung den eigentlichen Briefkasten schnell verstopfen.

Dank der bequemen Öffnungsmechanik ist ein einhändiges Entnehmen der Post möglich, da die Klappe einen integrierten Öffnungsstopp besitzt. Im Lieferumfang sind neben dem Briefkasten Burg Wächter ebenso zwei Schlüssel sowie mehrere Abstandshalter enthalten, so dass Sie keine zusätzlichen Materialien zur ersten Montage benötigen.

Einige Tester monierten, dass die mitgelieferten Abstandhalter teilweise nicht groß genug seien, um eine vollständige Öffnung der Klappe des Modells zu ermöglichen. Dies ist selbstverständlich stark von Ihrer Hauswand abhängig, so dass Sie sich vor der Installation versichern sollten, dass das Modell am vorgesehenen Platz auch installiert werden kann. Preislich liegt das Produkt im unteren Mittelfeld, woraus sich in Verbindung mit der soliden Verarbeitung und guten technischen Umsetzung ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€60.27)

 

 

 

 

Radius Design Letterman 4

 

Der Letterman Briefkasten von Radius Design ist aus Stahl gefertigt und zudem pulverbeschichtet, was optisch einen sehr guten Eindruck macht und dem Briefkasten ein hochwertiges Erscheinungsbild gibt.

Mit einer Größe von 40 x 37 x 12 Zentimetern liegt er im Standardbereich und kann mühelos die täglich anfallende Post aufnehmen.

Im Lieferumfang ist neben dem Briefkasten mit Schloss und zwei Schlüsseln auch ein Edelstahl-Namensschild enthalten, in das Sie Ihren Namen gravieren lassen können. Dies erhöht die Wertigkeit des Produktes zusätzlich und verleiht der ganzen Einheit ein sehr modernes Design.

Preislich liegt der Briefkasten von Radius Design im oberen Bereich, was ihn insbesondere für designbewusste Menschen interessant macht. Wenn Sie für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder im professionellen Bereich für Kanzleien, Praxen oder Büros einen hochwertig verarbeiteten Briefkasten kaufen möchten, sollten Sie sich den Letterman 4 auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€152.1)

 

 

 

 

Nanook Piazza

 

Der Piazza von Nanook ist ein solider, kompakter und zugleich günstiger Briefkasten, der die die Tester insgesamt überzeugen konnte. Der Briefkasten im schwarzen, pulverbeschichteten Design misst 30 x 38 x 11 Zentimeter und ist damit sehr kompakt gebaut.

Neben einem großen Briefschlitz für größere Briefe bietet er die Möglichkeit, auch im unteren Teil Zeitungen oder Zeitschriften zu deponieren. Drei rechteckige Öffnungen im Hauptkasten ermöglichen es, auf einen Blick zu sehen, ob Post eingeworfen wurde. Das Modell ist insgesamt sehr gut verarbeitet und verfügt über keine scharfen Kanten oder Ecken, an denen man sich verletzten könnte. Alle Ecken und Kanten sind sauber verarbeitet, sodass die Post auch gefahrlos von Ihren Kleinen aus dem Kasten geholt werden kann. Dies ist nicht bei allen Modellen der Fall.

Preislich ist er im unteren Bereich angesiedelt, wodurch sich unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt, vorausgesetzt, die Größe ist für Ihre Zwecke ausreichend.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Täga TG-2210-HM

 

Der TG-2210-HM von Täga konnte durch seine hochwertige Verarbeitung und sein klassisch-neutrales Design punkten. Auch der Preis des Modells ist absolut gerechtfertigt und fair. Gefertigt ist das Produkt aus gebürstetem Edelstahl und besitzt, ähnlich wie vergleichbare Produkte am Markt, drei rechteckige Fenster, die es dem Nutzer erlauben, von außen den Füllstand zu überprüfen.

Ein kleines Namensschild ermöglicht es Ihnen, den Familien- oder Firmennamen direkt auf dem Briefkasten anzubringen, so dass Sie den Briefkasten auch an einem Mehrfamilienhaus anbringen können. Da er aus Edelstahl gefertigt ist, ist er wetterfest, wasserabweisend und zudem vor Rost geschützt. Hierdurch ist er insbesondere für das Anbringen im Außenbereich bestens geeignet. Das Produkt inklusive Montagematerial und zwei Schlüsseln geliefert, um ein sofortiges Anbringen nach Erhalt zu ermöglichen.

Einige Nutzer monierten, dass die Stabilität der Hauptöffnung etwas wackelig sei und man beim Entnehmen der Post hier nicht zu rabiat vorgehen sollte. Dies ist grundsätzlich richtig, allerdings wirkte sich diese einfache Konstruktion auch im Langzeittest nicht negativ auf die Haltbarkeit aus. Leider ist der Einwurfschlitz etwas schmal, sodass größere Büchersendungen nicht eingeworfen, sondern direkt zugestellt werden müssen, sofern der Postbote diese nicht ablegen kann.

Insgesamt machte der TG-2210-HM einen sehr robusten und zuverlässigen Eindruck, sodass sich eine lange Lebensdauer ergibt. Dank des günstigen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€26.8)

 

 

 

 

Maxstore Standbriefkasten

 

Der Standbriefkasten von Maxstore bietet ein sehr breites Einsatzfeld und ist entsprechend flexibel einsetzbar, da er auf jedem festen Untergrund aufgestellt und befestigt werden kann. Dies ist insbesondere für Grundstücke und Immobilien interessant, bei denen das Haus in zweiter Reihe steht oder die Hofeinfahrt sehr lang und groß ist. Dies erspart dem Postboten den Weg und er muss zum Einwurf der Post Ihr Grundstück nicht betreten.

Das Standmodell hat inklusive Ständer eine Höhe von 126 Zentimetern und ist aus reinem V2A Edelstahl gefertigt. Ein extra breiter Einwurf-Schlitz ermöglicht es Ihnen, auch breitere Warensendungen zu empfangen. Außerdem verfügt das Modell von Maxstore über eine Zeitungsrolle, so dass die Tageszeitung bequem eingeschoben werden kann, ohne den Postschlitz zu verstopfen. Gummilippen an der Deckelklappe schützen den Inhalt vor Feuchtigkeit und Schmutz.  

Im Praxistest fiel negativ auf, dass die Gummilippen das Modell zwar gegen leichten Regen abdichten, jedoch bei Starkregen den Inhalt nicht vollkommen abschließen, so dass die Post dennoch leicht nass werden konnte.

Wer sich einen absolut dichten Briefkasten kaufen möchte, sollte daher gegebenenfalls zu einem anderen Modell greifen. Insgesamt machte er jedoch einen durchweg positiven und soliden Eindruck und ist trotz der kleinen Schwäche empfehlenswert.

 

Kaufen bei Amazon.de (€69.99)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status