n n
n
n
▷ Bluetooth Empfänger Testsieger - Bestenliste

Beste Bluetooth Empfänger

Letztes Update: 10.12.19

 

Bluetooth Empfänger Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Bluetooth-Empfänger suchen, sollten Sie sich vor dem Kauf ein wenig intensive mit dem Thema befassen, denn die Unterschiede sind mitunter sehr groß. Wir empfehlen, sich zunächst mit der Funktionsweise und den verschiedenen Arten zu befassen, bevor Sie sich näher mit Kriterien wie der Akkulaufzeit, der Stromversorgung oder der Ausstattung auseinandersetzen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Bluetooth-Audioadapter von Esinkin sehr empfehlen, denn er überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung, ein schickes Design und eine gute Reichweite zum fairen Preis. Alternativ ist auch das Modell PAMPBH070AB von Mpow sehr empfehlenswert, denn der Empfänger ist gut ausgestattet, lässt sich komfortabel handhaben und verfügt über einen Akku.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Bluetooth-Empfänger Kaufberatung

 

Wenn Sie einen neuen Bluetooth-Empfänger kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich daher intensiv mit den verschiedenen Arten von Bluetooth-Empfängern befassen und sich zudem mit Kriterien wie Akkulaufzeit, Ausstattung und Funktionsumfang befassen. Ob für Ihre Zwecke auch ein günstiger Bluetooth-Empfänger ausreicht, hängt dabei natürlich vom jeweiligen Einsatzbereich ab. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, haben wir abschließend die besten Bluetooth-Empfänger des Jahres 2019 nochmals für Sie zusammengefasst.

Funktionsweise und Arten von Bluetooth-Empfängern

 

Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst die drei verschiedenen Arten von Bluetooth-Empfängern anzuschauen und sich für eine Bauart zu entscheiden. So können Sie das Angebot besser eingrenzen und finden schneller das Modell, das für Ihre Zwecke als bester Bluetooth-Empfänger überhaupt in Frage kommt. Welche Arten am häufigsten sind, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

 

Bluetooth-Musikempfänger fürs Auto:

Kleine Bluetooth-Receiver für das Autoradio sind sehr günstig in der Anschaffung, sie sind kompakt gebaut und in der Regel akkubetrieben. Sie verfügen üblicherweise über einen Klinken-Anschluss, um das Gerät am Aux-Eingang des Autoradios betreiben zu können. Natürlich können Sie die kompakten KFZ-Bluetooth-Receiver auch zuhause an der Stereoanlage nutzen. Die Akkulaufzeit ist durch die kompakte Bauweise geringer als bei den meisten größeren Modellen. Zudem kann die Reichweite reduziert sein, dies spielt für den Einsatz im Auto jedoch keine Rolle.

 

Bluetooth-Musikempfänger für zuhause:

Im Vergleich zu den kompakteren Modellen fürs Auto gibt es Modelle für den Heimgebrauch auch mit einem Netzstecker. Sie sind aber sehr häufig auch mit einem Akku ausgestattet. In der Regel sind sie überwiegend dazu gedacht, die Stereoanlage Bluetooth-fähig zu machen. Im Vergleich zu kompakten Modellen bieten die Empfänger für zuhause in der Regel eine bessere Übertragungsqualität.

 

Bluetooth-Empfänger mit GPS:

Einige Bluetooth-Receiver sind mit einem GPS-Modul ausgestattet. Sie dienen aber einem völlig anderen Zweck als die klassischen Audio-Bluetooth-Receiver, denn sie sind für die Positionsbestimmung per GPS gedacht. Daher kommen sie häufig im Auto in Verbindung mit anderen Endgeräten zum Einsatz. Häufig lassen sie sich sowohl per Bluetooth als auch per Kabel verbinden und meist können Sie neben dem Akkubetrieb auch am 12V Anschluss des Autos betrieben werden.

 

USB-Bluetooth-Empfänger:

Diese kompakten Dongles sind für den Anschluss am Laptop, PC oder einer Konsole konzipiert. Je nach Ausführung lassen sich mit einem solchen Gerät sowohl Audiogeräte als auch beispielsweise Maus oder Tastatur koppeln.

 

 

Stromversorgung und Akkulaufzeit

 

Wenn der Receiver mit einem Akku ausgestattet ist, spielt natürlich die Akkulaufzeit eine große Rolle. Dies ist besonders dann wichtig, wenn er mobil eingesetzt werden soll. Je höher die Kapazität des Akkus ist, desto größer muss natürlich auch das Gerät gebaut sein. Sie müssen also stets einen Kompromiss zwischen kompakter Bauweise und Akkuleistung eingehen.

Nicht alle kompakten Bluetooth-Empfänger lassen sich gleichzeitig auch am 12V Anschluss im Auto betreiben. Falls dies für Sie wichtig ist, achten Sie daher unbedingt darauf, dass dies möglich ist. Bei den Modellen für den Einsatz an der Stereoanlage ist dies alternativ allerdings meist möglich.

Zusatzfunktionen, Ausstattung und Anschlüsse

 

Neben der Akkulaufzeit und der Bauart sollten Sie beim Kauf unbedingt auch weitere Kriterien beachten. Einige wichtige Faktoren, die im Vergleich berücksichtigt werden sollten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Je nach Einsatzbereich kann die Reichweite natürlich wichtig sein. Wenn der Bluetooth-Empfänger mit einem tragbaren Mobilgerät gekoppelt ist und auch noch Daten empfangen soll, wenn man sich mit dem Gerät etwas wegbewegt, kann die Reichweite schnell zum Ausschlusskriterium werden. In der Regel haben die meisten Receiver bis zu einer Entfernung von 10 Metern kein Problem, allerdings gibt es auch sehr hochwertige Aux-Bluetooth-Adapter, die mit Reichweiten von bis zu 50 Metern überzeugen können. Unsere Empfehlung lautet, auf eine Reichweite von mindestens 15 Metern Wert zu legen, falls dies für Sie ein relevantes Kriterium darstellt. So können Sie sicher sein, dass auch um eine Ecke oder durch eine Wand noch ein guter Empfang gewährleistet bleibt. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch auf die Bluetooth-Version, denn je höher diese ist, desto stabiler ist in der Regel auch die Verbindung – sofern Ihr Endgerät die Bluetooth-Version unterstützt.

Außerdem sollten Sie unbedingt auf die Anschlüsse achten. Der beste Bluetooth-Receiver bringt Ihnen wenig, wenn Sie ihn letztendlich nicht am Autoradio, den Boxen oder Ihrer Stereoanlage anschließen können. Nicht jeder Bluetooth-Adapter verfügt beispielsweise über einen HDMI-Anschluss oder eine optische Anschlussmöglichkeit. Prüfen Sie daher genau, ob Sie ihn am gewünschten Gerät anschließen können.

Darüber hinaus gibt es auch Modelle, die zusätzliche Funktionen bieten wie beispielsweise die bereits angesprochene GPS-Ortung oder auch die Möglichkeit, sowohl senden als auch empfangen zu können. Auch spezielle Bluetooth-Empfänger mit Freisprecheinrichtung sind zu finden. Sie eignen sich besonders für unterwegs und sind entsprechend mit einem Mikrofon ausgestattet, um unterwegs telefonieren zu können, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen.

 

 

Bluetooth Empfänger Testsieger – Top 5

 

 

Wenn Sie einen Bluetooth-Empfänger kaufen wollen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr umfangreich und unübersichtlich. Im Test haben wir die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die besten Bluetooth-Empfänger des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst. Unabhängig davon, welche Bauart Sie suchen und ob für Sie eher ein hochwertiger oder günstiger Bluetooth-Adapter, werden Sie unter unserer Topliste sicherlich das richtige Modell für Ihre Zwecke finden.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Esinkin Bluetooth-Audioadapter

 

Als Testsieger und damit bester Bluetooth-Adapter konnte sich der Audioadapter von Esinkin durchsetzen. Es handelt sich um ein Modell, das insbesondere für das Musikstreaming von Smartphones und Tablets konzipiert wurde.

Zum Anschluss an der Anlage verfügt das Modell über einen RSA sowie einen 3,5mm Klinkenanschluss, sodass Sie den Empfänger an praktisch jeder Musikanlage problemlos anschließen können. Das Koppeln funktionierte im Test mit allen Geräten tadellos und auch optisch macht das Gerät dank des schicken Designs einiges her. Auch der direkte Anschluss von Lautsprechern ist natürlich problemlos möglich. Die Übertragung ist zuverlässig und blieb im Test bis zu einer Entfernung von 10 Metern stets stabil, sodass hier keinerlei Probleme hinsichtlich der Übertragungsqualität auftraten. Das zum Anschluss erforderliche Netzteil ist natürlich im Lieferumfang enthalten, einen integrierten Akku gibt es allerdings nicht, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas leidet.

Natürlich ist uns nicht entgangen, dass es sich um einen Nachbau des Bluetooth-Adapters von Logitech handelt. Allerdings konnten wir im Test im Vergleich zum Markenmodell auch keinerlei Nachteile entdecken. Dies in Verbindung mit dem günstigeren Preis hat dazu geführt, dass sich das Modell zu Recht als Testsieger durchsetzen konnte.

 

Kaufen bei Amazon.de (€23.99)

 

 

 

 

Mpow PAMPBH070AB

 

Der Bluetooth-Empfänger von Mpow überzeugte im Test durch seine sehr gute Ausstattung in Verbindung mit einem günstigen Preis. Dank 3mm Klinkenanschluss sowie einem Adapter auf RCA können Sie das Gerät an nahezu jeder Anlage und mit vielen Boxen verbinden.

Das Koppeln funktionierte im Test reibungslos, die Verbindung blieb stets stabil und auch die Verarbeitung der kleinen Bluetooth Box konnte im Test überzeugen. Besonders die Tatsache, dass auch ein Akku verbaut ist, sorgte für Begeisterung, denn voll aufgeladen konnten gut 10 Stunden Musik wiedergegeben werden, bevor das Gerät wieder an den Strom musste.

Natürlich kann es aber auch direkt am Netz betrieben werden. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dadurch sehr gut. Leider ist die Reichweite nicht ganz so überzeugend wie bei dem einen oder anderen Modell und die Verarbeitung ist ebenfalls recht einfach. Dennoch erfüllt es seinen Zweck und funktionierte im Test tadellos.

 

Kaufen bei Amazon.de (€16.99)

 

 

 

 

TaoTronics TT-BR06 DE

 

Bei dem Modell von TaoTronics handelt es sich um einen Bluetooth-Empfänger, der zusätzlich mit Bedienelementen ausgestattet ist. So lässt sich die Wiedergabe auch direkt am Modell steuern. Auch Lautstärkeregler und ein Multifunktionsknopf sind vorhanden. Zusätzlich gibt es einen Aux-Anschluss, ein Mikrofon und natürlich den USB-Anschluss zum Anschließen an den Netzstecker.

Durch das Mikrofon kann das Gerät gleichzeitig auch als Freisprecheinrichtung verwendet werden, was ein großer Pluspunkt ist. Die Sprachqualität des Mikrofons ist trotz des niedrigen Preises des Bluetooth-Empfängers überraschend gut und dank des integrierten Akkus können Sie das Modell sogar rund 10 bis 15 Stunden zur Musikwiedergabe verwenden. Im Lieferumfang ist außerdem ein Stück Klebeband enthalten, sodass Sie die kleine Box an beliebiger Stelle fixieren können.

Insgesamt können Lieferumfang, Ausstattung und Funktionalität dadurch auf ganzer Linie überzeugen und in Verbindung mit dem günstigen Preis ergibt sich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Leider war die Klangqualität im Test nicht ganz so gut wie bei anderen Modellen, was in Verbindung mit der recht einfachen Verarbeitung zu einem kleinen Abzug sorgte.

 

Kaufen bei Amazon.de (€15.99)

 

 

 

 

Aukey BR-C1 

 

Der Aukey Bluetooth-Empfänger überzeugte im Test durch seine solide Bauweise und den günstigen Preis in Verbindung mit einer zuverlässigen Funktionalität. Es verfügt über ein integriertes Mikrofon, sodass Sie es auch als Freisprecheinrichtung nutzen können und dank internem Akku können Sie das Gerät auch ohne direkten Netzanschluss verwenden. Die Musik-Wiedergabedauer im Akkubetrieb lag im Test bei rund 12 Stunden, was unterm Strich ein sehr guter Wert ist.

Im Lieferumfang sind neben einem 3,5mm Audiokabel auch ein Adapterkabel von 3,5mm auf RCA sowie ein Micro-USB Kabel enthalten. Das Koppeln funktionierte im Test auch mit zwei gekoppelten Geräten sehr gut, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ist. Einzig hinsichtlich der Reichweite schnitt es im Vergleich zu manch anderem Modell geringfügig schlechter ab.

Außerdem erwies sich der Akku als nicht ganz so langlebig, denn nach häufiger Nutzung war ein recht starker Nachlass der Laufzeit spürbar. Auch das Mikrofon konnte klanglich nicht gänzlich überzeugen. Dennoch überzeugte das Modell auf ganzer Linie, denn hinsichtlich Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es nichts zu meckern.

 

Kaufen bei Amazon.de (€17.99)

 

 

 

 

Qstarz BT-Q818 XT

 

Wenn Sie einen GPS Empfänger mit Bluetooth suchen, ist das Modell von Qstarz sehr empfehlenswert. Es liegt preislich in einem fairen Rahmen und überzeugt durch eine sehr gute Konnektivität dank des empfindlichen MTK II Chipsatzes. Es kann sowohl kabelgebunden als auch per Bluetooth-Verbindung verwendet werden und bietet eine schnelle Positionsbestimmung über GPS.

Der Kaltstart dauert etwa 35 Sekunden, was für ein solch kompaktes Modell absolut in Ordnung geht. Dank Smart Power Control schaltet sich das Gerät automatisch ab wenn es nicht benötigt wird und hält dank des niedrigen Stromverbrauchs bis zu 42 Stunden am Stück durch, wenn es voll aufgeladen ist. Der interne Akku ist hochwertig und verlor im Test auch über längere Zeit kaum an Kapazität. WAAS+EGNOS wird ebenfalls unterstützt und Ausstattungsmerkmale wie 10 Hz Updaterate sowie 66 Kanal-Parallelempfang bei 165 dBm sprechen bei einem so kompakten Modell für sich.

Im Lieferumfang sind neben einem Standard-Ladekabel auch ein KFZ-Ladekabel enthalten, sodass das Gerät auch ideal für den mobilen Einsatz geeignet ist. Negativ ist sicherlich zu erwähnen, dass ohne spezielle Software mit dem Gerät nichts weiter unternommen werden kann, als GPS-Ortungsdaten zu empfangen. Ein Auslesen der Daten per PC oder ähnliches ist nicht möglich und es gibt auch keinen internen Speicher. Dementsprechend ist geotagging mit dem Modell nicht möglich.

 

Kaufen bei Amazon.de (€99.5)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status