n n
n
n
▷ Bilderrahmen Testsieger - Bestenliste

Beste Bilderrahmen

Letztes Update: 22.11.19

 

Bilderrahmen Test 2019

 

Herauszufinden, welches Modell als bester Bilderrahmen für Ihre Zwecke geeignet ist, kann ein schwieriges Unterfangen sein, denn das Angebot ist riesig. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit einer ganzen Reihe von Kriterien wie der Materialbeschaffenheit, der Verarbeitungsqualität sowie natürlich der Form und Größe befassen. Zudem ist die große Frage, ob es eher ein klassischer oder ein digitaler Bilderrahmen werden soll. Falls Ihnen die Zeit für aufwändige Recherchen fehlt und Sie lieber einfach nur schnell den idealen Rahmen finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn die Recherchearbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den FRAME3PCK von Classic by Casa Chic sehr empfehlen, denn das Dreierset überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einem schlichten und klassischen Design zum günstigen Preis. Alternativ ist auch das 3er Set von Photolini sehr zu empfehlen, denn die dunklen Rahmen sehen wertig aus, sind solide verarbeitet und werden bereits inklusive Mini-Wasserwaage geliefert.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Bilderrahmen Kaufberatung

 

Wenn Sie herausfinden möchten, welches Modell für Sie als bester Bilderrahmen in Frage kommt, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich insbesondere mit dem Material, der Verarbeitungsqualität und natürlich auch der Form und Größe befassen. Daneben spielt es natürlich eine Rolle, ob für Sie überhaupt noch ein klassischer Bilderrahmen in Frage kommt, oder ob nicht eher ein digitales Modell für Sie das Richtige ist. Um Ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, haben wir und einen Überblick über das Angebot verschafft und die besten Bilderrahmen des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst.

 

 

Materialien und Verarbeitungsqualität

Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst für ein Material zu entscheiden. Welche gängigen Materialien es für Bilderrahmen gibt und welche Vor- und Nachteile sie haben, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst.

 

Holz:

Bilderrahmen aus Holz sind die klassische Variante. Es gibt sie nicht nur aus verschiedenen Holzarten, sondern auch in verschiedenen Ausführungen und Lackierungen. Etwas günstiger sind Rahmen aus Weichhölzern wie Pinie, Kiefer oder Fichte. Rahmen aus Hartholz wie Buche, Eiche oder Ahorn sind in der Regel etwas teurer und auch etwas weniger anfällig gegen Dellen oder Kratzer.

 

Kunststoff:

Im Vergleich zu Holz sind Bilderrahmen aus Kunststoff in der Regel deutlich günstiger. Je nach Art des Kunststoffs können sie zudem sehr leicht sein, sodass sich auch größere Modelle an kleineren Nägeln leicht aufhängen lassen. Einfach verarbeitete Modelle aus Kunststoff wirken allerdings häufig nicht so schick wie andere Materialien.

 

Metall:

Metall-Bilderahmen sind nicht ganz so häufig vertreten wie die anderen Materialien. Dies liegt insbesondere daran, dass sie teurer und vor allen Dingen auch schwerer sind, sodass sie nicht an einem kleinen Nagel aufgehängt werden können – zumindest dann nicht, wenn sie eine gewisse Größe bzw. ein gewisses Gewicht überschreiten. Hochwertige Bilderrahmen aus Metall können recht teuer werden, machen dann allerdings auch optisch einiges her.

 

Glas:

Die meisten Bilderrahmen haben vor dem Bild eine Glasscheibe (bei günstigen Modellen kann es auch Kunststoff sein). Es gibt aber auch Bilderrahmen, die komplett aus Glas sind. Dabei handelt es sich allerdings in der Regel um Bilderrahmen zum Aufstellen. Bilderrahmen zum Hängen, die komplett aus Glas bestehen, sind nur sehr selten am Markt zu finden, da die Befestigung hier problematisch ist. Glasrahmen gibt es in einfachen aber auch hochwertigen und recht teuren Ausführungen.

Neben den genannten Hauptmaterialien wird auch häufig mit einem Materialmix gearbeitet. So haben die meisten Bilderrahmen zusätzlich eine Glasscheibe und eine Papp- oder Sperrholz-Rückwand. Achten Sie daher auch auf die Gestaltung der Rückseite und auf die Qualität der Befestigungs- bzw. Klemmmechanik für das Einsetzen des Bildes. Bei günstigen Papp-Rückwänden kommt es häufig im Laufe der Zeit zum Ausleiern oder die Haken bzw. Klammern brechen sogar aus und das Bild lässt sich nicht mehr fixieren. Dies spielt insbesondere eine Rolle, wenn Sie einen Bilderrahmen kaufen möchten, bei dem Sie das Bild häufiger austauschen möchten. Wenn er tendenziell jedoch eher unverändert bleibt, ist auch ein sehr einfacher Aufbau, also ein günstiger Bilderrahmen, meist ausreichend.

 

Form und Größe 

Natürlich sollten Sie darauf achten, dass der Rahmen zur Größe Ihres Bildes passt. Heute ist es nicht mehr unbedingt so, dass 10 x 15 cm das Standardformat für Fotos wäre. Spätestens seit es Digitalkameras gibt, existieren auch eine ganze Reihe von unterschiedlichen Formaten, Seitenverhältnissen und Größen. Messen Sie daher die Bilder auf jeden Fall nach, die Sie rahmen möchten. Wenn Sie einen Rahmen kaufen möchten, der keine Standardform hat, sondern beispielsweise rund ist, empfehlen wir Ihnen zudem, genau auf die Maße zu achten und die Form im Zweifel zuhause aus einem Stück Papier auszuschneiden und über das Foto zu legen, bevor Sie den Rahmen kaufen. Denn wenn später ein Stück vom Bild fehlt, das Sie aber gerne mit im Rahmen gehabt hätten, ist die Enttäuschung schnell groß.

Grundsätzlich haben Sie hinsichtlich der Größe und Form des Rahmens natürlich die freie Auswahl, denn das Angebot ist riesig. Nach wie vor sind aber rechteckige Bilderrahmen am beliebtesten. Ovale Rahmen werden im Hochformat sehr gerne für Portraitfotos genutzt.

 

 

Klassischer Bilderrahmen und digitaler Bilderrahmen

Ein digitaler Bilderrahmen ist im Vergleich zum klassischen Rahmen natürlich deutlich flexibler. Dank Speicherkarte oder internem Speicher lassen sich Tausende Bilder speichern und als Diashow abspielen. Selbst Videos können bei den meisten Modellen wiedergegeben werden. Nach wie vor können digitale Modelle aber mit klassischen Fotos hinsichtlich Auflösung und Qualität in der Regel nicht mithalten. Außerdem benötigen digitale Bilderrahmen einen ständigen Stromanschluss, sie leuchten im Dunkeln und sie sind – je nach Modell – nicht nur teurer als ein Bilderrahmen, sondern machen hinsichtlich des Designs an sich häufig nur wenig her. Ein schön verarbeiteter Bilderrahmen, der zum Foto und zum Raum passt, setzt ein entwickeltes oder gedrucktes Bild daher ganz anders in Szene, als es bei einem digitalen Bilderrahmen der Fall ist.

Insbesondere für alle, die ein bestimmtes Foto hervorheben und als Blickfang in Szene setzen möchten, ist ein klassischer Bilderrahmen nach wie vor unersetzbar. Wer die Vielseitigkeit, Flexibilität und den Komfort digitaler Rahmen schätzt, sollte sich aber auch in diesem Bereich umschauen, denn mittlerweile ist das Angebot hier sehr groß und es gibt sie in verschiedenen Größen, zum Stellen und Hängen und sogar mit Internetzugang und automatischer Synchronisation mit der Cloud. Was die Features angeht, kann ein klassischer Rahmen da natürlich nicht mithalten.

 

Bilderrahmen Testsieger – Top 5

 

Bilderrahmen in allen Größen, Farben und Formen – das war der Inhalt unseres Tests. Wir haben die fünf besten Modelle für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Darf es ein besonders großer Rahmen sein oder einer, der noch auf den Nachttisch passt? Oder möchten Sie vielleicht gleich ein Set kaufen, das Sie nach Lust und Laune arrangieren können? In der Kategorie „Beste Bilderrahmen 2019“ gibt es für jedes Bedürfnis das richtige Modell.

 

 

Classic by Casa Chic Frame3Pck

 

Als bester Bilderrahmen – bzw. ein Set von Rahmen – konnte dieses Produkt überzeugen. Das 3er Set von Classic by Casa Chic wirkt mit seinem weißen Rahmen aus Echtholz sehr modern. Sie können obendrein gleich mehrere Ihrer Lieblingsfotos hübsch in Szene setzen und in der Anordnung aufeinander abstimmen. Oder aber Sie verwenden jeweils einen Rahmen für sich und verschenken zwei, was ein tolles Geschenk unter besten Freunden, Geschwistern oder anderen lieben Menschen ist. Und ein Foto sagt oft mehr als tausend Worte – besonder ein schön gerahmtes!

Als Material wird massives Pinienholz verwendet, das durch seine Stabilität und Langlebigkeit punkten kann. Auch an der Menge des verwendeten Materials wird nicht gespart; so beträgt die Tiefe jedes Rahmen 2 cm, was ein edles „Bild“ abgibt. Sie können die Fotos sowohl im Hoch- als im Querformat rahmen und am besten eignet sich die Größe von 5 x 11 cm. Natürlich gibt es auch ein Passepartout, um die Optik noch zu verbessern.

Um die Aufnahme auch langfristig zu schützen, gehört ein Glasscheibe dazu, die einen eleganten Eindruck macht und relativ robust ist. Der Hersteller liefert ebenfalls diverse andere Rahmengrößen, wobei der größte Rahmen eine A3 Größe hat und selbstverständlich aus Sicherheitsgründen anstelle der Glas- eine Plexiglasscheibe hat.

Es ist eine schöne Idee, mit den Bilderrahmen von Classic by Casa Chic eine Collage an der Wand zu gestalten – langlebig wird sie in jedem Fall sein. Und das trotz eines erstaunlich guten Preises. Letzteres lässt sich hier und da eventuell an der Verarbeitung erahnen. Dennoch ist dies unser klarer Testsieger für Sie!

 

Kaufen bei Amazon.de (€11.99)

 

 

 

 

Photolini 3er Set Fotorahmen

 

Warum nur einen Bilderrahmen bestellen, wenn sie gleich drei haben können? Als Set sind Bilderrahmen so oder so eine praktische Sache, da man in vielen Fällen mehr als eine gute Aufnahme hat, die man besonders einrahmen möchte – z.B. von der letzten schönen Urlaubsreise, einer Hochzeit oder einem Geburtstag. Und auch zum Verschenken unter guten Freunden oder innerhalb der lieben Familie eignet sich dieses 3er Set aus Massivholz-Rahmen von Photolini besonders gut. 

Alle Bilderrahmen in 15 x 20 cm Größe zeichnen sich durch eine erstklassige Qualität aus. Nicht nur das Material selbst kann an dieser Stelle überzeugen. Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen und ist eindeutig auf Langlebigkeit ausgelegt. Einzig die Halterung auf der Rückseite ist nicht so robust, wie man es sich vorstellen würde. Daher eignen sich diese Rahmen am besten zum Aufhängen.

Selbstverständlich können Sie sie im Hoch- oder Querformat nutzen. Und auch in puncto Optik können die nussbraunen Rahmen überzeugen, denn Sie wirken mit der sichtbaren Holzmaserung und der schützenden Glasscheibe edel und hochwertig. Netter Nebenaspekt: In der Lieferung ist eine Mini-Wasserwaage enthalten, mit der Sie verhindern können, dass Sie die Bilder schief aufhängen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€29.69)

 

 

 

 

Homemaxs 12er Collage Schwarz

 

Mit dieser 12er Collage von Homemaxs können Sie all Ihre Lieblingsbilder aufhängen und Ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen. Die Rahmen haben unterschiedliche Größen, wodurch Sie Ihre Favoriten ganz besonders hervorheben können. Auch Zeichnungen, Postkarten aus dem letzten Urlaub oder diverse andere Erinnerungsstücke lassen sich damit schön in Szene setzen.

Die Anordnung bleibt Ihnen selbstverständlich vollkommen selbst überlassen – Sie können alle Rahmen an der gleichen Wand arrangieren oder aber die 12 Rahmen über mehrere Räume verteilen – ganz so, wie Sie es wünschen! In einem Treppenaufgang ist es eine tolle Idee oder aber über der Couch oder dem Ehebett. Natürlich können auch Kinderzimmer schön dekoriert werden – einige Rahmen eignen sich auch für DIN A4 Formate, was die Kleinen vielleicht anregt, selbst kreativ zu werden…

Das Design ist dabei im modernen Landhaus-Stil gehalten, was in die meisten Einrichtungen gut hinein passt und immer edel wirkt. Auch die Farbe Schwarz ist so zeitlos, wie man es sich für langlebige und vielseitig einsetzbare Rahmen wünscht.

Wir können diese Bilderrahmen mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, der schlichten Optik und der guten Verarbeitung voll und ganz weiterempfehlen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Scheibe um Plexiglas und nicht um Echtglas handelt. Das ist bei den größeren Rahmen aus Sicherheit aber auch sehr angebracht und bei den kleineren senkt es den Komplettpreis dieses Sets auf ein Minimum.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Walther KP050W 

 

Der große Kunststoffrahmen von Walther überzeugt durch seine robuste Machart und das ansprechende Design. Als Bilderrahmen mit 40 x 50 cm Größe können Sie ihn als Highlight an jede x-beliebige Wand hängen oder irgendwo anlehnen – beides ist im Bereich der Wohnraumgestaltung mittlerweile eine akzeptierte Art der Dekoration. Stabil genug, um zu stehen, ist dieses Modell jedenfalls allemal.

Der Hersteller liefert dieses Modell in mehreren Farben. Während Weiß und Schwarz besonders zeitlos sind, finden sich auch trendige Farben wie Schokobraun oder Flieder unter der Auswahl. Und wer es besonders edel mag, der wählt die Farben Bronze, Silber oder gar Gold, um seine Bilder zu rahmen. Dabei lassen die Rahmen sich dank der flexibel angebrachten Ösen auf der Rückseite sowohl im Hoch- als auch Querformat anbringen. Die Breite des Rahmens beträgt an jeder Stelle 18 cm, was sich auch bei den anderen Rahmengrößen nicht ändert. Walther bietet Modelle von 10 x 15 bis 70 x 100 cm, was auch quadratische Formate einschließt.

Allerdings mussten wir im Test teilweise ein Herunterrutschen der Bilder innerhalb des Rahmens bemerken, was die Klemmen zu verantworten haben – mit ein paar zusätzlichen Papieren hinter dem Bild ist das aber schnell gelöst. Da es sich um ein gängiges Problem bei größeren Rahmen handelt, sehen wir bei diesem guten Preis darüber hinweg und nehmen das Produkt dennoch mit in die Top 5 auf.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.95)

 

 

 

 

Reinders 21528 

 

Wir alle haben die Lieblingsfotos, die wir gerne in ganz groß aufhängen wollen, damit wir sie niemals vergessen und uns den festgehaltenen Moment jederzeit ins Gedächtnis rufen können. Mit dem Rahmen von Reinders ist das kein Problem, denn der Bilderrahmen eignet sich für Maxi-Poster von einer Größe bis zu 61 x 91 cm! Er ist aber auch für Bilder von 50 x 70 cm erhältlich.

Natürlich gibt es bei einer solchen Dimension vorschriftsmäßig eine Plexiglasscheibe.

Es handelt sich allerdings bei einem leichten Gewicht von knapp 2,5 kg nicht tatsächlich aus Holz gearbeitet – doch zumindest sieht es danach aus. Für einen günstigen Preis erhalten Sie einen Kunststoffrahmen, der seine Funktion erfüllt und mit einem zeitlosen, schlichten Design für alle Zwecke geeignet ist. Aber Achtung: Er ist eher zum Aufhängen als Hinstellen geeignet, da er recht dünnwandig gearbeitet ist – eben in dieser Hinsicht doch ein günstiger Bilderrahmen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€24.8)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status