Beste Bierbrausets

Letztes Update: 13.07.24

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Bierbrauset – Vergleich & Kaufberater

 

Das beste Bierbrauset zu finden, kann eine echte Herausforderung sein, wenn Sie noch keine Erfahrung mit solchen Sets haben. Sie sollten wissen, welche Zutaten enthalten sein müssen und sollten im Preisvergleich die Qualität und die Ausstattung vergleichen. Falls Sie nur wenig Zeit haben und lieber schnell ein gutes Bierbrauset finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Bierbrau-Boxen von Braubox sehr empfehlen, denn sie enthalten alles, was Sie brauchen, es wird ein Glasbehälter mitgeliefert und die Anleitung ist gut. Alternativ ist auch das Bierbrauset von Braufässchen sehr empfehlenswert, denn es wird inklusive kleinem Fässchen geliefert, ist sehr günstig und es dauert nur 7 Tage.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Bierbrausets Kaufberatung

 

Wenn Sie das beste Bierbrauset finden möchten oder einem passionierten Bierliebhaber ein Bierbrauset als Geschenk machen möchten, sollten Sie nicht einfach ein günstiges Bierbrauset kaufen, sondern einen Preisvergleich durchführen. Worauf Sie dabei achten sollten, was im Set enthalten sein sollte und welche Empfehlung wir geben können, können Sie unserer Kaufberatung sowie dem abschließenden Testbericht entnehmen, in dem wir die besten Bierbrausets des Jahres 2024 im Test ermittelt und für Sie zusammengefasst haben.

Arten von Bierbrausets und Lieferumfang

Es gibt verschiedene Arten von Bierbrausets auf dem Markt, die sich in Größe, Komplexität und Preis unterscheiden. Einige Sets sind für Anfänger gedacht und enthalten alles, was Sie zum Brauen eines einfachen Bieres benötigen, während andere mehr Ausrüstung und Wissen erfordern, um komplexere Biere zu brauen.

Die wichtigsten Dinge, die ein gutes Bierbrauset komplett machen, sind:

• Eine Gärflasche, ein Fass oder einen Gäreimer

• Ein Airlock (Gärspund) zum Entweichen von Kohlendioxid

• Ein Braupaket mit Malzextrakt, Hopfen und Hefe

• Eine Anleitung zur Herstellung der jeweiligen Biersorte

Einige Bierbrausets können auch zusätzliche Ausrüstung enthalten, wie beispielsweise ein Hydrometer, um den Alkoholgehalt des Bieres zu messen, ein Thermometer, um die Temperatur zu überwachen, oder eine Flaschenabfüllanlage, um das Bier in Flaschen zu füllen.

 

So funktioniert das eigene Brauen von Bier

Das eigene Brauen von Bier kann auf den ersten Blick einschüchternd wirken, aber es ist im Vergleich zur eigenen Herstellung von beispielsweise Wein tatsächlich ein relativ einfacher Vorgang. Der Brauprozess umfasst in der Regel die folgenden Schritte:

Maischen: Das Malz wird in warmem Wasser eingeweicht, um die Stärke in Zucker umzuwandeln.

Läutern: Die Flüssigkeit wird vom Malz getrennt und in den Braukessel gegeben.

Kochen: Der Sud wird gekocht und Hopfen hinzugefügt, um das Bier zu würzen und zu konservieren.

Abkühlen: Der Sud wird auf eine geeignete Temperatur abgekühlt, bevor die Hefe hinzugefügt wird.

Gärung: Die Hefe verwandelt den Zucker in Alkohol und Kohlendioxid.

Abfüllung: Das Bier wird in Flaschen oder Fässer abgefüllt.

Im Wesentlichen geht es darum, das Malzextrakt mit dem Brauwasser zu vermischen, Hopfen hinzuzufügen, um den Geschmack und das Aroma zu verbessern, und das Bier in der Gärflasche oder im Gäreimer für einige Wochen zu lagern, um die Gärung abzuschließen. Danach können Sie das Bier in Flaschen abfüllen und es für einige Wochen reifen lassen.

Das Brauen von Bier erfordert Zeit und Geduld, aber es ist auch eine lohnende Erfahrung. Sie können das Bier nach Ihren Wünschen anpassen und es zu einem einzigartigen Getränk machen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einem Bierbrauset gemacht haben, sollten Sie auf jeden Fall einige Tutorial-Videos anschauen und die Anleitung gut studieren.

Vor- und Nachteile bei selbstgebrautem Bier

Selbstgebrautes Bier hat viele Vorteile. Zum einen haben Sie die volle Kontrolle über den Geschmack und das Aroma Ihres Biers. Sie können experimentieren und verschiedene Zutaten und Techniken ausprobieren, um das perfekte Bier zu brauen. Darüber hinaus ist das Brauen von Bier ein lohnendes Hobby, das viel Freude und Stolz bereitet.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile. Das Brauen von Bier erfordert Zeit und Geduld, da der Prozess je nach Set in der Regel zwischen 7 Tagen und mehreren Wochen in Anspruch nehmen kann. Darüber hinaus erfordert es auch eine gewisse Investition in Ausrüstung und Zutaten, die möglicherweise nicht für alle zugänglich sind. Selbstgebrautes Bier kann auch unvorhersehbare Ergebnisse liefern, wie viele Bierbrauset-Erfahrungsberichte zeigen.

Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden sollte, ist die Haltbarkeit von selbstgebrautem Bier. Im Gegensatz zu kommerziell hergestelltem Bier hat selbstgebrautes Bier eine sehr begrenzte Haltbarkeit und sollte innerhalb von ein paar Monaten getrunken werden.

 

Bierbrauset – Test 2024

 

Wenn Sie ein Set zum Bierbrauen kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl. Es gibt Brausets für Pils, Weizenbier, helle oder dunkle Biere und natürlich auch Bierbrauanlagen bzw. Maischekessel für verschiedene Biersorten. Im Test haben wir uns allerdings auf Komplettsets konzentriert und Anlagen sowie Kessel außen vor gelassen. Bei Herstellern, die Sets für verschiedene Biersorten anbieten, haben wir uns zugunsten der Vergleichbarkeit für ein helles Bier bzw. – falls vorhanden – ein Brauset für Pilsner Bier entschieden. Die besten Bierbrausets 2024 können Sie der folgenden Zusammenfassung entnehmen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Besserbrauer Braubox

 

Als bestes Bierbrauset konnte sich die Braubox von Besserbrauer durchsetzen. Die Box überzeugte insbesondere durch die einfache Handhabung und gute Resultate bei gleichzeitig guter Anleitung. Im Set sind eine wiederverwendbare 5-Liter-Gärflasche sowie alle weiteren Utensilien und Zutaten für den ersten Braugang enthalten. Preislich gehört es zwar nicht zu den günstigsten Brausets, die Qualität der Zutaten und Utensilien konnte im Test allerdings auf ganzer Linie überzeugen, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr ordentlich ist.

Zum Brauen werden allerdings übliche Küchenutensilien wie Kochtopf, Sieb oder Flaschen zum Abfüllen nicht mitgeliefert, was allerdings im Test bei keinem der Sets der Fall war. Es werden echtes Braumalz sowie geschroteter Hopfen mitgeliefert, sodass auch die Qualität des Endresultats sehr überzeugen kann. Allerdings erhöht sich durch die frischen Zutaten auch der Aufwand erheblich. Zum späteren Nachbrauen können auch Nachfüllpakete des Herstellers gekauft werden, sodass Sie natürlich nicht jedes Mal das Komplettset kaufen müssen.

Die Brauanleitung ist verständlich formuliert, sodass jeder Laie schnell damit zurechtkommt. Alternativ zum hellen Bier gibt es auch Brausets für dunkles Bier, Pale Ale, India Pale Ale und Weizenbier. Geschmacklich sollte also ebenfalls jeder auf seine Kosten kommen. Beachten sollte man allerdings, dass das fertige helle Bier einen Alkoholgehalt um die 5,5% haben wird, sodass es schon in Richtung Starkbier geht.

Vorteile:
Zutaten:

Die enthaltenen Zutaten sind sehr hochwertig.

Inhalt:

Alles, was Sie zum Brauen benötigen, ist bereits enthalten.

Glasflasche:

Das Set wird inklusive einer Glasflasche geliefert.

Varianten:

Sie können aus vielen verschiedenen Sets für unterschiedliche Biersorten wählen.

Nachfüllsets:

Der Hersteller verkauft auch Nachfüllsets.

Nachteile:
Menge:

Aus dem Set lassen sich nur vier Liter Bier gewinnen.

Preis:

Preislich liegt es schon auf einem etwas höheren Niveau.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Braufässchen 5-liter barrel

 

Das Braufässchen konnte im Test ebenfalls überzeugen, auch wenn es hinsichtlich der Qualität der Zutaten an den Testsieger nicht herankommt. Auf der anderen Seite ist das Set allerdings auch recht günstig und es ist dennoch alles enthalten, was zum Brauen benötigt wird. Der Brauvorgang selbst wird im mitgelieferten 5-Liter Fässchen durchgeführt, das zudem wiederverwendbar ist. Nachfüllsets bietet der Hersteller allerdings leider nicht an.

Alle Zutaten und Gerätschaften sind im Set enthalten. Im Vergleich zu Sets, die mit frischen Zutaten arbeiten, werden hier vorgefertigte Zutaten wie Malzextrakt statt geschrotetem Malz mitgeliefert. Dadurch liegt die Vorbereitungszeit nur bei insgesamt etwa 15 Minuten. Danach muss das Bier nur noch ca. eine Woche gären und das war’s schon. Wenn alles gelingt – was leider nicht immer der Fall ist – wartet als Belohnung ein naturtrübes Pilsner Bier, das allerdings mitunter durchaus deutlich nach Hefe schmeckt, was nicht jedermanns Sache ist.

Unterm Strich ist der Geschmack aber durchaus gut und die Einfachheit der Zubereitung macht das Produkt zu einer interessanten Alternative zum kompletten Brauvorgang. Auch als Geschenkidee ist das Fässchen sicherlich interessant.

Vorteile
Preis:

Preislich liegt das Set auf einem recht niedrigen Niveau, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Menge:

Sie können mit dem Set 5 Liter Bier brauen.

Handhabung:

Die Handhabung ist unkompliziert und Sie brauchen zur Vorbereitung nur 15 Minuten und zum Brauen nur 7 Tage.

Inhalt:

Im Set ist alles enthalten, was Sie benötigen.

Nachteile:
Extrakte:

Es kommen vorgefertigte Extrakte und keine frischen oder getrockneten Zutaten zum Einsatz.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Braukönig Bierbraufass

 

Wenn Sie ein sehr günstiges Bierbrauset kaufen möchten, könnte das Set von Braukönig für Sie interessant sein. Zwar sind die Zutaten und auch das Fass selbst recht einfach gehalten, dennoch konnte sich das Resultate im Test durchaus sehen bzw. schmecken lassen.

Der Aufwand ist bei dem Set allerdings recht hoch, denn zusätzlich zur enthaltenen Bierwürze und dem 6-Liter-Fass aus Kunststoff müssen noch einige zusätzliche Utensilien gekauft werden, um mit dem Brauen beginnen zu können. So müssen Sie neben leeren Flaschen auch ein Gärrohr, Hefe sowie leere Flaschen besorgen. Nach etwas mehr als einer Woche kann das Ergebnis dann getrunken werden.

Hält man sich an die Anleitung, kann man unterm Strich nicht viel falsch machen. Die Anleitung selbst ist sehr gut und ausführlich verfasst. Geschmacklich ist es zwar hiermit schwierig, ein Pils hinzubekommen, dennoch kann sich das Resultat unterm Strich durchaus sehen lassen, zumal verschiedene Stärken möglich sind, je nachdem, wie die Zutaten dosiert werden. Als günstiges Einsteigerset oder als Geschenkidee ist es sehr empfehlenswert.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Zutaten:

Die mitgelieferten Zutaten sind qualitativ hochwertig.

Handhabung:

Die Handhabung ist zwar etwas komplizierter, doch die mitgelieferte Anleitung ist sehr gut.

Menge:

Sie können mit dem Set insgesamt sechs Liter Bier brauen.

Eigene Variationen:

Durch die Dosierung können Sie die Stärke und den Geschmack gut beeinflussen.

Nachteile:
Lieferumfang:

Sie benötigen noch leere Flaschen, Hefe und ein wenig weiteres Zubehör.

Behälter:

Der mitgelieferte Behälter ist aus Kunststoff gefertigt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Brew Monkey Bierbrauset Blond

 

Bei dem Set von Brew Monkey handelt es sich um ein recht günstiges Bierbrauset, das dennoch alles enthält, was Sie zum Brauen benötigen. Es wird mit frischen, getrockneten Zutaten geliefert, die genau abgewogen sind. Die mitgelieferte Anleitung ist gut und Sie können hiermit insgesamt 5 Liter Bier brauen. 

Das fertige Bier hat bei diesem Set einen Alkoholgehalt von 6,4%, was sehr hoch ist. Zudem ist der Behälter aus einfachem Kunststoff gefertigt. Unterm Strich handelt es sich um ein sehr empfehlenswertes Geschenkset zum fairen Preis, das wir durchweg empfehlen können.

Vorteile:
Lieferumfang:

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie zum Brauen brauchen.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Zutaten:

Die Zutaten sind hochwertig und genau abgewogen.

Menge:

Sie können mit dem Set 5 Liter Bier brauen.

Nachteile:
Alkoholgehalt:

Der Alkoholgehalt des fertigen Bieres liegt mit 6,4% auf einem sehr hohen Niveau.

Behälter:

Der Behälter ist aus recht einfachem Kunststoff gefertigt.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Braukönig Bierdose

 

Bei der Bierdose von Braukönig handelt es sich um ein günstiges Einsteigerset, das inklusive 18 Liter fassendem Braueimer geliefert wird. Abfüllhahn und Gärröhrchen sind ebenso enthalten wie die passenden Zutaten, um den ersten Brauvorgang durchführen zu können. Flaschen sowie weitere Küchenutensilien fehlen zwar wie üblich, die mitgelieferte Anleitung konnte aber durchaus überzeugen, insbesondere da hier sechs verschiedene Rezeptvorschläge enthalten sind, die sich mit der mitgelieferten Bierwürze umsetzen lassen.

Die Verarbeitung ist zwar recht aufwändig und die Verarbeitung der Komponenten ist sehr einfach gehalten. Auch gelingt der Brauvorgang nicht immer, wenn man sich nicht sehr exakt an die Vorgaben hält. Dennoch kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen und insbesondere für Einsteiger oder als Geschenkidee ist es durchaus empfehlenswert. Geschmacklich kommt es allerdings an gebrautes Bier mit frischen Zutaten nicht ganz heran.

Vorteile:
Menge:

Mit dem Set lassen sich satte 18 Liter Bier brauen.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Lieferumfang:

Es wird alles mitgeliefert, was Sie zum Brauen benötigen.

Anleitung:

Die Anleitung ist unterm Strich gut und lässt sich gut befolgen.

Nachteile:
Verarbeitung:

Der Behälter und die übrigen Komponenten sind recht einfach verarbeitet.

Erfolg:

Um Erfolg zu haben, müssen Sie die Anleitung sehr exakt befolgen.

Extrakte:

Es kommen Konzentrate zum Einsatz.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status