fbpx

Beste Bidets

Letztes Update: 19.06.19

 

Bidet – Test 2019

 

 

Wenn Sie das beste Bidet suchen, sollten Sie sich vor dem Kauf mit einigen wichtigen Kriterien befassen, denn die Qualitäts- und Funktionsunterschiede sind mitunter beachtlich. Wir empfehlen, sich vor dem Kauf zunächst Gedanken über die jeweiligen Anwendungsbereiche zu machen, bevor Sie sich mit den verschiedenen Arten von Bidets und den Ausstattungsmerkmalen bzw. Funktionen befassen. Sollte Ihnen dies zu zeitaufwändig sein und Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Entscheidung treffen wollen, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 60798 von vidaXL sehr empfehlen, denn das leistungsstarke Bidet verfügt über viele Programme, ist bequem, beheizt und lässt sich einfach montieren. Alternativ ist auch das Modell EB8501 von Yegu sehr empfehlenswert, denn es ist sehr günstig, überzeugt dennoch durch eine gute Funktionalität und individuelle Einstellungsmöglichkeiten.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Bidets Kaufberater

 

Wenn Sie ein französisches Bidet für Ihr Badezimmer kaufen möchten, lautet unsere Empfehlung, sich vor einem Preisvergleich mit den verschiedenen Arten von Bidets zu befassen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Da das Angebot so groß ist, macht es Sinn, zunächst zu überprüfen, ob ein Bidet für den von jeweiligen Anwendungsbereich überhaupt das richtige ist. Denn auch das beste Bidet wird Ihnen nur wenig Nutzen bringen, wenn Sie etwas anderes erwartet haben. Außerdem sollten Sie sich für eine Bauart entscheiden und erst dann Ausstattung und Funktionalität vergleichen. Um Ihnen die Entscheidungsfindung noch etwas zu erleichtern, haben wir abschließend die besten Bidets des Jahres 2019 zusammengefasst, die wir im Test ermittelt haben.

Nutzen und Anwendungsbereich

 

Ein Bidet ist letztendlich nichts anderes, als ein Sitz-Waschbecken, das relativ niedrig angebracht wird. Im Vergleich zum Dusch-WC ist ein Bidet aber klassischerweise ein separat im Bad verwendetes Hilfsmittel, das zusätzlich zum WC bzw. zur Dusche installiert wird. Allerdings gibt es mittlerweile auch Ergänzungs-Sets für das WC, sodass Sie dieses gleichzeitig auch als Bidet nutzen können.

Grundsätzlich dient ein Bidet dazu, den Intimbereich und auch den Anus komfortabel, schnell und unkompliziert waschen zu können. In einem festinstallierten Bidet lassen sich beispielsweise auch die Füße sehr gut waschen, sodass es letztendlich ein multifunktionales Badzubehör ist, das in immer mehr Haushalten und neuen Immobilien verbaut wird. Optisch ähneln die meisten festinstallierten Modelle einer Mischung aus WC und Waschbecken. Die Form kommt von der Toilettenschüssel, allerdings gibt es einen Ablauf wie im Waschbecken. Etwas anders verhält es sich jedoch bei den Ergänzungssets, die als günstiges Bidet in die Toilette integriert werden können.

 

Übrigens:

Während das Bidet in Ländern wie Italien oder auch Frankreich sehr häufig zu finden ist, ist es auch heute in Deutschland noch eher eine Seltenheit, obwohl es immer häufiger zum Einsatz kommt. Viele Deutsche wissen bis heute nicht, wie ein Bidet überhaupt zu benutzen ist. Doch das wird sich in den nächsten Jahren ändern, denn hinsichtlich Körperhygiene ist es eine sehr sinnvolle und vor allen Dingen praktische Sanitäreinrichtung für Ihr Badezimmer.

 

 

Arten von Bidets

 

Zunächst sollten Sie sich für eine Art entscheiden, die Sie als Bidet bevorzugen. Zunächst ist da die Überlegung, ob Sie eher ein Bidet bevorzugen, das wie eine Schüssel funktioniert und zum Waschen der äußeren Genitalien dient oder ob Sie eine Variante bevorzugen, die eher nach dem Prinzip der Dusche funktioniert, bei der das Wasser von unten sprüht. Darüber hinaus sollten Sie die drei grundsätzlichen Aufbauarten kennen, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Über diese Vorauswahl lässt sich das Gesamtangebot an Bidets am Markt schnell eingrenzen, sodass Sie schneller eine Entscheidung treffen können.  

 

Bidet-Erweiterung für die Toilette:

Diese günstige Variante eignet sich insbesondere, wenn Sie wenig Platz im Badezimmer haben. Aber Sie sparen mit einem solchen Ergänzungsset nicht nur Platz, sondern auch Geld, denn die Installation ist deutlich einfacher als die Montage eines festinstallierten Bidets. Je nach Modell erfolgt der Anschluss entweder nur über Kaltwasser und es wird Strom bzw. eine Batterie zum Betrieb benötigt; Oder es gibt Modelle, die über einen Warm- und Kaltwasseranschluss verfügen.

 

Festinstalliertes Bidet:

Diese Modelle werden direkt an die Wasserleitung angeschlossen und werden oft freihängend an der Wand montiert, wie viele Toiletten oder Waschbecken ebenfalls. Der Aufwand der Installation ist hier allerdings ungleich größer als bei Ergänzungs-Sets beziehungsweise auch bei Sitzbädern, die überhaupt nicht installiert werden müssen. Hier benötigen Sie für die meisten Modelle einen Warm- und Kaltwasseranschluss.

 

Sitzbad:

Unter einem Sitzbad versteht man im Prinzip ein sehr günstiges Bidet, das ohne Wasseranschluss und ohne Strom funktioniert. Letztendlich ist es eine Schüssel, die als einfaches Bidet funktioniert. Sie ist transportabel und kann daher in verschiedenen Badezimmern oder auch sehr gut in der Dusche verwendet werden.

 

 

Ausstattung und Zubehör

 

Je nach Modell kann die Ausstattung ganz unterschiedlich ausfallen. So gibt es klassische Bidets, die sehr rudimentär ausgestattet sind und lediglich einen Auslauf und einen Hahn bieten, um Wasser laufen zu lassen. Sie erfüllen lediglich die Funktion eines Sitzbads, bieten sonst aber keinen weiteren Komfort. Es gibt hier auch Varianten, die zusätzlich mit einer ausziehbaren Schlauchbrause versehen sind. Dies erleichtert die Reinigung sehr und wird von den meisten zudem als angenehmer empfunden.

Insbesondere die Erweiterungs-Sets zur Montage unter dem Toilettensitz bzw. unter der Toilettenbrille sind häufig mit diversen Extras ausgestattet. So lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen, es gibt mitunter zusätzliche Wellness-Funktionen wie einen integrierten Fön oder auch eine Selbstreinigung. Einige Modelle verfügen über einen separaten Toilettendeckel, während andere unter dem bereits vorhandenen Deckel montiert werden müssen.

Welche Reinigungsmöglichkeiten Sie beim Bidet nutzen können, hängt ebenfalls vom Modell ab. Bei einigen Varianten können Sie Intensität, Temperatur und Art des Wasserstrahls genau einstellen, während es bei anderen Modellen diesbezüglich keine Einstellungsmöglichkeiten gibt. Schauen Sie sich daher vor dem Kauf die verschiedenen Funktionen genau an und treffen Sie erst dann Ihre Entscheidung. Denn letztendlich spielt natürlich auch die persönliche Vorliebe bei der Entscheidungsfindung eine große Rolle.

 

 

Bidet Testsieger – Top 5

 

 

Nicht jeder Haushalt in Deutschland verfügt über ein Bidet, doch in Frankreich und anderen europäischen Ländern ist das Becken zur Intimhygiene Gang und Gäbe. Und auch bei uns bietet der Markt im Bereich Sanitäranlagen einige Optionen, damit auch Sie in Ihrem Badezimmer eine Selbstreinigung mi Wasser installieren können. Oft ist das Bidet ein Einsatz für die Toilette und kommt teilweise mit einer flexiblen Handdusche oder anderen praktischen Extras.

Wenn Sie ein Bidet kaufen möchten, dann schauen Sie sich die fünf Produkte unserer Bestenliste an und treffen Ihre Auswahl anhand unseres Vergleichstests der besten Bidets des Jahres 2019.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

vidaXL 60798

 

Bei einer Leistung von 850 Watt, drei verschiedenen Waschprogrammen und sogar einer integrierten Sitzheizung ist dieses Bidet unser Testsieger. Es handelt sich um eine moderne Toilette im japanischen Stil, die zu der neueren Generation von WCs gehört und immer für frische Sauberkeit und Intimpflege sorgt.

Der Toilettenaufsatz verfügt über einen bequemen Sitz mit Sitzheizung. Die Wassertemperatur lässt sich in drei Stufen einstellen, wobei die höchste Stufe schon fast zu warm für den täglichen Gebrauch ist. Der integrierte Föhn sorgt im Anschluss zuverlässig für die Trocknung – mit 250 Watt darf natürlich keine Höchstleistung erwartet werden, dennoch wird die Verwendung von trockenem Toilettenpapier unnötig. Es handelt es sich auf jeden Fall um ein Feature, das nicht jedes Bidet bieten kann. Daher gibt es von uns trotzdem die volle Punktzahl.

Die Montage gestaltet sich denkbar einfach und die vielen Funktionen können Sie sofort nutzen. Allerdings sollten sie im Vorhinein einen Blick auf die Masse werfen und z.B. darauf achten, dass die Steuerung fest im Gehäuse verbaut ist, sich also nicht aus Platzgründen auf die andere Seite bauen lässt.

Und auch der Preis ist für eine neue Sanitärtechnologie wie das Vida XL unschlagbar – alles in allem also eine klare Kaufempfehlung.

 

Kaufen bei Amazon.de (€262.28)

 

 

 

 

Yegu EB8501

 

Das intelligente Modell von Yegu hat alles, was Sie zur Intimhygiene benötigen. Dabei handelt es sich dennoch um ein sehr günstiges Bidet, dass sich auf so ziemlich jede Toilette aufsetzen lässt. So können Sie das „fanzöische Bidet“ auch in Ihre Mietwohnung holen. Die Testpersonen waren weitgehend sehr zufrieden und wir können das Produkt uneingeschränkt und zum kleinen Preis weiterempfehlen.

Eine zusätzliche Handbrause ermöglicht eine flexible Reinigung und eine einziehbare Düse sorgt dafür, dass dieses Bidet sich auch selbst mit klarem Wasser reinigt. Wasserdruck und Temperatur lassen sich leicht einstellen und auf die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Dabei ist die Montage sehr einfach und kann in wenigen Minuten und ohne handwerkliche Kenntnisse erfolgen. Beim Kauf sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie die richtigen Anschlüsse haben, um das Bidet nutzen zu können und nicht bei der Lieferung enttäuscht zu sein. Allerdings können Sie das Produkt uneingeschränkt zurückschicken, wenn es Ihnen nicht gefällt.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

BisBro Deluxe Comfort

 

Dieses Modell wird ganz einfach unter dem Toilettensitz angebracht und kann damit bereits durch die leichte Montage punkten.

Es gibt einen zusätzlichen Wasserstrahl zur weiblichen Intimhygiene. Zur Erwärmung des Wassers ist kein Strom nötig, was den kontinuierlichen Kostenfaktor für dieses Bidet deutlich senkt. Auch eine Selbstreinigungsfunktion, bei der beide Wasserstrahlaufsätze mit klarem Wasser gespült werden, ist ebenfalls integriert. Einziges Manko ist, dass das Bidet nicht auf Langlebigkeit ausgelegt ist und langfristig im Test auch undichte Stellen auftraten. Vor allem die Kunststoffschläuche sind eher dünn gearbeitet und müssen ab und an mit dem im Lieferumfang enthaltenen Messer erneut gekürzt und angestöpselt werden.

Es handelt sich zwar nicht um das beste Bidet, aber für ein Modell mittlerer Preisklasse kommt das BisBro Deluxe Bidet mit allen nötigen Kriterien – und noch ein bisschen mehr. Also ein wirklich gutes Durchschnittsprodukt aus robustem Kunststoff, das in fast allen Punkten überzeugen konnte.

 

Kaufen bei Amazon.de (€69)

 

 

 

 

Teckmedi 

 

Der Hersteller Teckmedi bietet das günstige Bidet bzw. das Sitzbad mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den Maßen L x B x H: 42 x 36 x 11 cm passt der Kunstoffeinsatz in fast jede Toilette und erfüllt auf unkomplizierte Weise seinen Zweck. Es ist keinerlei Befestigung erforderlich. Leider muss der Käufer für eine eventuelle Rücksendung selbst aufkommen, weswegen Sie sich im Vorfeld genau über die Maße Ihrer Toilette informieren sollten. Ohne Toilette lässt sich das Produkt so gut wie gar nicht anwenden, da es darauf ausgelegt ist, auf dem Toilettenrand aufzuliegen und dadurch erst seine Stabilität erhält.

Als Material wird schlagfester Kunststoff (Polypropylen) verwendet, was das Modell sehr robust macht. Sie können das Becken nicht nur zur Intimhygiene, sondern auch für heilende Sitzbäder verwenden. Kleines Extra: Eine integrierte Seifenablage.

Ganz nebenbei schonen Sie die Umwelt, weil Sie für Ihr Sitzbad viel weniger Wasser verwenden, als in einer herkömmlichen Badewanne – in das Bidet passen maximal 2-3 Liter, was aber zur Pflege vollkommen ausreichend ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€10.95)

 

 

 

 

Gustavberg

 

Auch dieses hochwertige Bidet, das dem Original aus Frankreich von allen wohl am nächsten kommt, hat es in unsere Top 5 geschafft. Mit seiner simplen Optik, der beschichteten Oberfläche und der praktischen Montage an der Wand konnte es auf der ganzen Linie überzeugen.

Im Verhältnis zu anderen Modellen, wie zum Beispiel den Toilettenaufsätzen oder auch einem Sitzbad aus Kunststoff, ist der Preis um ein Vielfaches höher. Am besten für den Fall, dass Sie genau wissen, was Sie von einem Bidet erwarten und keine Kompromisse in puncto Qualität, Funktionalität und Optik machen wollen. Natürlich investieren Sie mit einem solchen Modell auch langfristig.

Vielleicht wollen Sie ein altes, defektes Wand-Bidet austauschen? Dann ist das Modell von Gustavberg genau richtig für Sie. Was die Montage betrifft, müssen Sie eventuell einen Fachmann hinzuziehen, wenn Sie selbst keinerlei handwerkliche Erfahrungen im Bereich Sanitäreinrichtungen haben. Wenn erst einmal alles korrekt angebracht ist, entspricht dieses Bidet jedoch qualitativ den Erwartungen der meisten Testpersonen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€135.4)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status