▷ Badeschlappen Testsieger - Bestenliste

Beste Badeschlappen

Letztes Update: 15.11.19

 

Badeschlappen Test 2019

 

 

Es mag nach keiner allzu großen Herausforderung klingen, die besten Badeschlappen zu finden. Durch das große Angebot und die vielen verschiedenen Arten von Badeschlappen kann die Entscheidungsfindung aber sehr schwierig werden. Wir empfehlen daher, sich neben den verschiedenen Arten insbesondere auch mit den Materialien, der Verarbeitung sowie natürlich dem Tragekomfort und der Preislage zu befassen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und lieber schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell G15890 von Adidas sehr empfehlen, denn die kultigen Adiletten überzeugen durch ihre Robustheit, den guten Halt und einen guten Tragekomfort. Alternativ ist auch das Modell Madrid Eva von Birkenstock sehr zu empfehlen, denn die Schlappen sind hochwertig verarbeitet, bieten einen hohen Tragekomfort und bieten einen guten Halt auch auf nassem Boden. 

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Badeschlappen – Kaufberater

 

Als universell anwendbare Schuhe sind Badeschlappen ein beliebtes Produkt. Nicht nur im Schwimmbad oder der Sauna kommt das bequeme Schuhwerk zum Einsatz, sondern auch am Wochenende zu Hause oder an einem entspannten Tag, wenn kein anderer Schuh so richtig passen will. Der Markt bietet Ihnen ein breit gefächertes Angebot und wir haben diesbzgl. in der Kategorie „Beste Badeschlappen 2019“ eine Top 5 mit unseren Favoriten erstellt. Die nachfolgende Kaufberatung wird Ihnen weiteren Einblick in dieses Schuhmodell geben und Ihnen die Kaufentscheidung sicher erleichtern.

Arten von Badeschlappen

 

Es gibt eine ganze Reihe von unterschiedlichen Badeschlappen. Dabei können wir Ihnen durchaus die eine oder andere Empfehlung aussprechen, damit Sie ein Modell finden, das als Ihr persönlicher bester Badeschlappen dienen kann.

Zunächst gibt es viele Klassiker, besonders von den großen Sportmarken, die mittlerweile sogar als Freizeitschuh getragen werden. Auch Socken in Badelatschen sind kein Tabu mehr, sondern sogar zum Trend geworden. Generell erhalten Sie diese Modelle in ihren ursprünglichen Farben und Formen und können Sie der Mode entsprechend in Ihre Outfits integrieren – oder einfach als herkömmlichen Badeschuh nutzen.

Daneben existieren auch die schlichten und ergreifenden Schlappen, die keinerlei Besonderheiten aufweisen und auch nicht von einer Qualitätsmarke stammen. Sie erfüllen Ihren Zweck, sind wasserabweisend, robust und bequem und werden gern auch als universeller Hausschuhe genutzt. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass diese in der unteren Preisklasse zu finden sind. Auch für Kinder finden sich in dieser Kategorie häufig strapazierfähige und funktionelle Badeschlappen.

Darüber hinaus gibt es Badeschlappen, die im Grunde gar nicht als solche genutzt werden und sich eher als komfortabler Schuh für den relaxten Alltag eignen. Es handelt sich oft um gut durchdachte und ergonomisch geformte Schuhe mit einem bequemen Fußbett aus Kork oder anderen naturbelassenen Materialien und verstellbaren Schnallen für einen optimalen Komfort – auch bei Gelenkproblemen ist dies eine sehr gute Wahl.

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich gab es einige Merkmale, die sich besonders hervortun, wenn es um den Kauf neuer Badeschlappen geht. Ähnlich wie bei anderen Schuhmodellen, müssen Sie hier auf bestimmte Faktoren achten – doch da es sich um ein spezielles Schuhmodell handelt, variieren die Bedürfnisse ein wenig:

 

Material

Bei vielen Modellen finden wir als Hauptmaterial robusten Kunststoff bzw. diverse Arten von Gummi vor, die eine hohe Langlebigkeit aufweisen. Widerstandsfähiger EVA-Kunststoff steht hoch im Kurs und wird bei Badeschuhen jeder Preisklasse viel verwendet. Das Material darf komplett durchnässt werden und zeigt damit keinerlei Verschleiß. Für Schlappen, die auch außerhalb der Schwimmhalle bzw. der Sauna genutzt werden sollen, dürfen es auch natürliche Materialien, wie z.B. Kork, Leder oder Textilien sein. Auch der Punkt Atmungsaktivität spielt bei den hochwertigen Modellen eine wichtige Rolle.

 

Sohle

Eine ergonomische Sohle ist meistens schlichtweg unnötig, da Badeschlappen nicht lange getragen werden und dies den Preis anhebt, wo gespart werden könnte. Sollten Sie unter Gelenkproblemen leiden oder Ihre Badeschlappen auch draußen auf der Straße oder den ganzen Tag im Haus tragen wollen, wählen Sie ein Modell mit Fußbett.

Die Laufsohle sollte unbedingt profiliert sein, damit Sie beim Kontakt mit Wasser nicht ausrutschen – dieser Punkt gilt universell für alle Badeschlappen und sollte nicht außer Acht gelassen werden.

 

Komfort

Prinzipiell ergibt sich der Komfort aus den oben aufgeführten Aspekten. Diesem Faktor sollte je nach Sinn und Zweck Ihres Schuhs mehr oder weniger Wichtigkeit gegeben werden. Achtung: Manche Schlappen, besonders im preiswerten Bereich, fallen im Test etwas kleiner aus, als die Originalgröße und sollten daher etwas größer gekauft werden. Auch die Breite des Schuhs und der Sitz der Lasche muss bedacht werden, da ein Fuß in einem Badeschuh sonst keinen Halt finden kann. Optimaler Weise lässt sich die Lasche individuell verstellen, doch das ist tatsächlich nur bei den Badeschlappen aus der mittleren bis oberen Preisklasse der Fall.

 

 

Preis & Leistung

 

Der Preisvergleich konnte uns bestätigen, dass ein günstiger Badeschlappen in den meisten Fällen genau das Richtige sind. Vielleicht riecht der Schuh dann zu Beginn etwas unangenehm und muss ein wenig auslüften. Oder er passt nicht richtig und muss in einer anderen Größe nachbestellt werden – hier sollten Sie auf einen guten Kundenservice Wert legen, um eventuell von einem kostenlosen Umtausch zu profitieren.

Bei den Materialien sollten Sie lediglich darauf achten, dass sie ungiftig sind und Ihrer oder der Gesundheit Ihrer Kinder nicht schaden. Wenn Sie hingegen eine Markenqualität suchen, dann müssen Sie entsprechend für den Namen des Labels zahlen und haben natürlich idealerweise auch eine bessere Qualität, die sich in puncto Komfort und Langlebigkeit bemerkbar machen wird.

 

 

Badeschlappen Testsieger – Top 5

 

 

Die Schwimmbad-Saison ist soeben eingeläutet worden und Sie haben noch kein passendes Schuhwerk? Oder sind Sie gar ein regelmäßiger Schwimmer, benötigen aber endlich ein neues gescheites Paar Badeschuhe? Ganz egal, denn in unserer Top 5 der Kategorie „Beste Badeschlappen 2019“ finden Sie ein Modell für jeden Zweck: Badeschlappen für Damen, Herren oder Kinder in allen möglichen Farben und Formen! Im Test haben wir Preis, Qualität und Design bewertet und die Favoriten in einer übersichtlichen Liste zusammengestellt, die Sie sich einmal näher anschauen könne, bevor Sie zum Kaufen losziehen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Adidas G15890 

 

Als beste Badeschlappen konnten uns die von Adidas überzeugen: Unsere Testsieger sind in einer klassischen und damit mittlerweile kultigen Optik in Schwarz-Weiss designt und haben die klassischen drei Streifen der Sportmarke auf der Lasche. Das allein dient schon als hingucker und ist vor allem in den letzten Monaten wieder zu einem tatsächlichen Trend geworden. „Adiletten“ darf man jetzt überall tragen… Übrigens gibt es dieses Modell auch noch in anderen Farben. So finden sich ebenfalls ein Modell in Rot bzw. Blau mit weißen Streifen und die beliebte Retro-Variante in Weiss mit Streifen in Rot und „True Blue“.

Das Obermaterial besteht aus dem gewohnt unempfindlichen Kunststoff, der bei diesem Modell relativ robust ist. Die Schlappen haben keinerlei Innenfutter und können komplett nass werden. Sie können die Badelatschen unter der Dusche genauso anziehen, wie im Schwimmbad oder beim Saunagang. Die Sohlen sind aus Gummi, damit Sie auch auf glattem und/oder feuchten Boden nicht ausrutschen können.

Einen Verschluss benötigt es bei dieser Art von Schuh nicht – Sie können einfach hinein- und hinaus gleiten und haben immer einen relativ guten Halt. Das EVA-Material ist so in Form gepresst, dass es für Ihren Fuß komfortabel ist, der Absatz ist durchgehend und seine Höhe beträgt ca. 1 cm, damit Sie bei leicht nassem Boden nicht direkt im Wasser stehen. Wir empfehlen Ihnen, beim Kauf dieser Schuhe eine Nummer größer zu bestellen, als gewöhnlich. Diese Badeschlappen von Adidas fallen etwas kleiner aus.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.09)

 

 

 

 

Birkenstock Madrid Eva

 

Bei diesen Badeschlappen von Birkenstock handelt es sich um einen echten Klassiker. Egal, in welcher Farbe Sie diese Schlappen tragen wollen, ein Statement setzen Sie damit ganz sicher. Neben dem typischen Schwarz und Weiss gibt es die Schuhe auch in knalligem Pink oder subtilem Navy-Blau. Die Optik ist genau wie beim Original mit Kork gehalten.

Die breiten Laschen mit der funktionalen Schnalle bieten einen hohen Tragekomfort und lassen sich individuell verstellen. Nur die Sohle ist bei dem Modell für die Dusche natürlich aus einem unempfindlichen und wasserfesten Material: EVA-Kunststoff, der in einem Stück gegossen ist und sich bequem an den Fuss anpasst. Für noch mehr Komfort ist der Absatz flach und trotz des im Vergleich zu Leder und Kork rigiden Materials wird jeder Schritt sanft abgefedert.

Alles in allem bietet dieser Badeschlappen ein (stil)-sicheres Auftreten. Prinzipiell empfehlen wir, eine Schuhgrösse grösser zu wählen, da die Schuhe etwas kleiner ausfallen. Allerdings hat die Markenqualität auch ihren Preis. Wenn Sie jedoch für einen modernen, langlebigen und extrem komfortablen Badeschuh gern etwas mehr ausgeben, dann gibt es in dieser Kategorie wohl kein besseres Modell! Obendrein ist er leicht zu reinigen und leichtgewichtig am Fuss.

 

Kaufen bei Amazon.de (€17.99)

 

 

 

 

Beco 90651 

 

Besonders für die Kleinen sind gute Badeschuhe unabdingbar. Diese Badeschlappen für Kinder überzeugen uns durch eine ergonomisches Passform, einen kindgerechten Einstieg und viele tolle Farben. Auch der Preis kann sich sehen lassen. 

Die Sohle ist innen mit einem leichten Profil versehen, damit die Kinderfüßchen nicht hin und her rutschen und Blasen oder Druckstellen bekommen. Auch kann die Haut gut atmen, da die Lasche mit großzügigen Löchern versehen ist und der Fuss nicht in einem geschlossenen Raum verweilen muss. Das Laufprofil ist ebenfalls nicht glatt, sondern ausreichend ausgeprägt, um auch auf nassem Boden ein Ausrutschen zu verhindern.

Die Materialwahl ist genau richtig für einen Duschschlappen: Unempfindliches, wasserresistentes und langlebiger EVA-Kunststoff. Diese Schuhe sind so strapazierfähig, dass auch das nächste Kind sie noch tragen kann, als wären sie neu. Dieser günstige Badeschlappen gehört allein deswegen in unsere Top 5! Und dass das Material zu Beginn etwas nach Chemie riecht, lässt sich durch ein ordentliches Auslüften beheben.

 

Kaufen bei Amazon.de (€8.95)

 

 

 

 

Smilodox Bequeme Badeschuhe

 

Die schlichten schwarzen Schlappen mit ihrem weißen Schriftzug auf der einen und dem leuchtend roten Logo auf der anderen Seite, sind tolle Badeschlappen für Herren. Ob beim Sport, Schwimmen oder zu Hause als Hausschuh-Ersatz, im Test haben diese Schuhe sehr gut abschneiden können. Der Komfort ist mit der dicken und gut gepolsterten Sohle allemal gegeben und schonen Ihre Füße auch bei Gelenkproblemen.

Besonders auf den im Fitnessstudio oder der Schwimmhalle meist sehr harten Böden ist das ein wichtiges Argument. Dabei haben Sie außerdem einen guten Halt, denn das Fußbett ist ergonomisch ausgelegt und weich beim Auftreten. Natürlich ist das Kunststoffmaterial besonders robust und langlebig und weist Wasser bzw. Feuchtigkeit auf jeden Fall effizient ab.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schuhen aus Polyester o.ä. ist auch zu Anfang kein unangenehmer Geruch wahrzunehmen. Leider müssen Sie etwas aufpassen, da die Sohle innen nicht so stark profiliert ist. Da kann man doch mal ins Rutschen kommen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Nike 810013-011 

 

Dieses Modell ist ein toller Herren-Slipper, der robust und sportlich ausschaut Und nicht nur von der Optik her kann der Schuh überzeugen. Das Tragegefühl konnte im Test voll und ganz überzeugen und auch die Materialwahl ist gut durchdacht. Es handelt sich um synthetisches Material, bzw.

Polyuretahn, das strapazierfähig und sehr unempfindlich ist. In Kontakt mit Wasser geraten die Badeschlappen von Nike nicht ins Rutschen und nehmen keinerlei Flüssigkeit ins Innere auf. Der Verschluss funktioniert über eine Schnalle, mit der Sie die Weite der Lasche einstelle können.

Die Breite des Schuhs wird als normal eingestuft, der Schuh ist weder zu schmal noch zu weit gefertigt. Dafür, dass die Schlappen zum Duschen gedacht sind, quietschen sie allerdings ziemlich. Wen das nicht stört, der wird aber sehr glücklich sein, da die Schuhe in allen anderen Punkten überzeugen. Auch der Preis hat es uns für diese Markenqualität sehr angetan.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status