5 Beste Badehosen im Test 2022

Letztes Update: 03.10.22

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Badehose im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Es klingt einfacher, als es ist, die beste Badehose zu finden. Das Angebot am Markt ist riesig und neben der Art der Badehose sollten Sie auch Kriterien wie die Materialzsuammensetzung, den Schnitt und das Design nicht außer Acht lassen. Falls Sie nur wenig Zeit haben und lieber schnell eine gute Badehose finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen als Badeshorts für Damen besonders das Modell L23L1 von Merry Style empfehlen, denn es gibt das gut sitzende und schnelltrocknende Modell mit elastischem Band in verschiedenen Größen und unzähligen Farben. Als Kinderbadehose können wir besonders die Badeshorts von MaaMgic empfehlen, denn das Modell für Kinder von 2 bis 16 Jahren ist in vielen Designs erhältlich, mit Innenhose und Taschen ausgestattet und trocknet sehr schnell.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Badehosen Kaufberatung

Wenn Sie die beste Badehose suchen, sollten Sie einige Dinge beim Kauf beachten. Worauf Sie besonders achten sollten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserem Testbericht eine Übersicht über die besten Badehosen 2022 entnehmen, die wir für Sie ermittelt und zusammengefasst haben.

Arten von Badehosen

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach eine günstige Badehose kaufen, sollten Sie sich für eine Art von Badehose entscheiden. Im Folgenden haben wir die gängigsten Varianten kurz für Sie zusammengefasst.

1. Boardshorts: Badeshorts sind lässige Badehosen, die meist mit einer Kordel festgezogen werden können. Sie ist am häufigsten als Kinderbadehose sowie als Badehose für Herren zu finden. Auch in der Freizeit können diese Hosen gut getragen werden. Natürlich gibt es sie auch für Damen.

2. Slip: Der Badeslip ist der Klassiker unter den Badehosen. Bei Männern ist besonders die Speedo Badehose sehr beliebt. Es gibt Slip-Badehosen auch für Damen als Bestandteil eines Bikinis. Am besten geeignet sind die Badehosen für alle, die mit ihrem Körper zufrieden sind, denn die Modelle verzeihen nur wenig.

3. Pantys: Bei eng anliegenden Stretch.Badehosen für Damen spricht man auch von Panties bzw. Pantys. Sie haben in der Regel einen Tunnelzug am Bund und einen kurzen Beinansatz. Es gibt sie sowohl als Badehose für Herren als auch für Damen.

4. Boxershorts: Auch Boxershorts können sehr gut als Badehose getragen werden und es gibt sie entsprechend auch aus schnelltrocknendem Stoff. Sie verrutschen nicht und in der Regel sind sie mit einer Innenhose aus Mesh-Gewebe ausgestattet.

 

Die wichtigsten Kaufkriterien für Badehosen

Im Vergleich zu vielen anderen Kleidungsstücken müssen Sie sicherlich nicht ganz so viel beachten, wenn Sie eine Badehose kaufen. Dennoch gibt es einige Kriterien, die Sie beachten sollten, um die beste Badehose für sich zu finden. Die wichtigsten Faktoren haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

Größe: Ein entscheidendes Kriterium ist natürlich die richtige Größe. Während Herren und Jungs im Prinzip nur auf den Gesäßumfang achten müssen, sollten Damen sich nach der Konfektionsgröße richten. Bei internationalen Maßangaben und Größen der Hersteller erhalten Sie die meisten Modelle einfach nur in Größen von XS bis XL oder XXL. Gegebenenfalls sollten Sie auch spezielle Konfektionsgrößen wie Kurzgrößen oder Bauchgrößen kaufen, wenn Sie das benötigen.

Schnitt: Während bei Frauen eher Slips oder Badeshorts beliebt sind, gibt es Badehosen für Jungs und Männer in verschiedenen Designs und mit unterschiedlichen Schnitten. Auch für Männer sind Shorts sehr beliebt. Wenn es um die Performance geht, schneiden diese Hosen aber deutlich schlechter ab als kurze Badehosen. Sportliche Modelle gibt es besonders auch von Sportartikelherstellern wie Nike, Adidas oder auch Calvin Klein. 

Materialzusammensetzung: Badehosen bestehen in der Regel aus Polyamid bzw. auch Neopren. Das Material sollte schnell trocknen und nicht zu dick sein, damit sie auch nass nicht zu schwer werden. Umständliches An- und Ausziehen der Badehose, wie Sie es vielleicht noch aus Kindheitstagen kennen, müssen Sie heute in der Regel nicht mehr fürchten.

Preislage und Design

Eine günstige Badehose ist schon für wenige Euro zu bekommen. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Profi-Badehosen für Schwimmer, die besondere Eigenschaften haben oder aus Hightech-Stoffen bestehen. Einige Hersteller haben heute sogar Push-Up-Badehosen im Angebot, mit denen die Herren der Schöpfung optisch einige Zentimeter hinzugewinnen können. Ob und wie viel Sinn das macht, muss natürlich jeder für sich entscheiden. Ausschlaggebend für einen höheren Preis sind aber in der Regel das Material und der Hersteller. Besonders schnell trocknende Stoffe oder Badehosen von Marken wie Calvin Klein, Hugo Boss oder Tommy Hilfiger sind üblicherweise teurer als No-Name-Badehosen. 

Natürlich sollte bei der Wahl des idealen Modells auch das Design bzw. die Farbe mit in die Entscheidungsfindung einbezogen werden. Am häufigsten werden aber nach wie vor eher schlichte Badehosen gekauft beziehungsweise auch gerne Boxershorts mit Print. Eine Empfehlung zum Design können wir Ihnen nicht geben, denn hier scheiden sich natürlich die Geister und erlaubt ist, was gefällt. Im Test hat sich jedoch gezeigt, dass es qualitativ zwischen sehr teuren Badehosen und im mittleren Preisbereich angesiedelten Modellen kaum mehr Unterschiede gibt. Hier geht es dann eher um Design- und Markenfaktoren. 

Was das Design angeht, können Sie auch auf den Schnitt und die zusätzliche Ausstattung achten. Insbesondere bei Badeshorts kann sie sich durchaus unterscheiden. So gibt es Modelle nicht nur mit Innenhose und verstellbarem Tunnelzug, sondern auch mit Taschen oder Gummibund. 

 

Badehosen Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Im Testbericht haben wir die besten Badehosen 2022 für Sie zusammengefasst, die wir im Test ermittelt haben. Dabei haben wir Badehosen für Herren, Damen und Kinder gleichermaßen unter die Lupe genommen. So finden Sie schnell die beste Badehose für Ihre Zwecke, die Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 

1. Merry Style Women’s Swim Shorts L23L1

 

Als Testsieger und damit als beste Damen-Badehose 2022 konnte sich das Modell von Merry Style durchsetzen. Es handelt sich um eine günstige Badehose ohne Innenhose, die dennoch hinsichtlich Qualität und Tragekomfort hervorragend abschneidet. Ihr Vorteil sind ihre etwas längeren Beine, die für eine Panty-Form sorgen. Diese sitzt wie eine zweite Haut bequem am Körper und kaschiert unliebsame Dellen oder Haare.

Das Modell in Schwarz sorgt zudem für eine schlanke Silhouette und zaubert im Nu ein paar Pfunde zu viel weg. Die Schwimmhose ist aus Polyamid und Elasthan (80:20) gefertigt. Der elastische Stoff passt sich den Formen perfekt an, damit sitzt die Hose bequem bei jeder Bewegung, ob der Kopfsprung in die Wellen, das sportive Kraulen oder einfach das gemütliche Räkeln im Sand. Das Material ist beständig nicht nur gegen Chlor- und Salzwasser, sondern auch gegen aggressive UV-Strahlen, sodass es lange eine schöne, strahlende Farbe behält. Die Badeshorts stehen in vielen verschiedenen Farben und Konfektionsgrößen zur Verfügung. Beachten Sie aber, dass sie groß ausfallen. Wir empfehlen daher, eine Größe größer zu bestellen.

Das Bündchen ist sehr flexibel, sodass nichts drückt. Zudem ist das Material atmungsaktiv, damit Sie an den heißen Tagen nicht ins Schwitzen geraten. Und ein weiteres Plus liegt in der Handhabung; denn die Hose ist sehr schnell wieder trocken und kann für den nächsten Sprung ins kühle Nass verwendet werden. Dank Anti-Pilling bleibt die Badehose lange schön und es entstehen keine Fusseln und Knötchen. Leider ist das Material jedoch sehr dünn, was zu Lasten der Langlebigkeit gehen kann. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber dennoch sehr gut.

Vorteile:
Sitz:

Die Hose sitzt insgesamt gut und passt sich der Körperform gut an.

Varianten:

Sie können aus zahlreichen Farbvarianten und Größen wählen.

Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Eigenschaften:

Die in der EU hergestellte Badehose besteht zu 80% aus Polyamid und zu 20% aus Elasthan. Sie trocknet schnell und ist flexibel.

Nachteile:
Fällt groß aus:

Die Shorts fallen sehr groß aus, Sie sollten daher auf jeden Fall eine Nummer kleiner bestellen.

Materialstärke:

Das Material ist recht dünn.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. MaaMgic Jungen Badeshorts mit Mesh-Futter

 

Als beste Badehose für Kinder konnten sich die Badeshorts in vielen verschiedenen Farben durchsetzen. Sie ist für Kinder im Alter zwischen 2 und 16 Jahren erhältlich und ist insgesamt sehr gut ausgestattet. Sie verfügt über einen Kordelzug, einen elastischen Bund sowie Seitentaschen und Innenhose, so dass sie stets gut sitzt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts des recht günstigen Preises unterm Strich sehr gut. Das Material strocknet schnell, da es sich um einen leichten – allerdings auch sehr dünnen – Polyesterstoff handelt. Beachten Sie, dass sie recht klein ausfällt und beim Waschen zudem einlaufen kann. Bestellen Sie daher lieber eine Größe größer – zur Not kann das Kind noch ein wenig hineinwachsen. Durch den Mesh-EInsatz ist sie besonders atmungsaktiv und da sie schnell trocknet, müssen Sie die Kleidung der Kids nach dem Schwimmen nicht unbedingt wechseln, denn auch als Freizeithose ist sie sehr gut geeignet.

Auch wenn die Badehose für Jungen beworben wird, können Mädchen sie natürlich ebenso tragen. Unterm Strich können Sie mit der Badehose nicht viel falsch machen. Welche Stärken und Schwächen sie vereint, haben wir in der folgenden Übersicht nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis für die Badehose ist sehr gut.

Ausstattung:

Mit Innenhose und Taschen ist das Modell insgesamt sehr gut ausgestattet.

Varianten:

Sie können aus zahlreichen Größen und Designvarianten wählen.

Sitz:

Sie sitzt komfortabel und lässt sich dank Kordelzug gut anpassen.

Nachteile:
Stoff läuft ein:

Die Hose läuft beim Waschen etwas ein und fällt ohnehin recht klein aus. Daher sollten Sie eine Größe größer bestellen.

Materialstärke:

Der Stoff ist sehr dünn.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Nike Herren 5 Volley Shorts

 

Die Nike Badehose ist klassisch designt und kann durch eine hervorragende Ausstattung zum fairen Preis überzeugen. Sie verfügt über Seitentaschen, einen flexiblen Bund und Sie können aus verschiedenen Größen und Farbvarianten wählen. Beachten Sie aber, dass die Hose relativ klein ausfällt und zudem keinen Kordelzug hat, wodurch sie nicht ganz so anpassungsfähig ist. 

Insgesamt sitzt sie hervorragend und verfügt zudem über eine Innenhose, so dass nichts verrutscht und sie stets sicher sitzt. Das Material trocknet schnell und auch als Freizeithose ist sie durchaus gut geeignet.

Unterm Strich handelt es sich um eine sehr empfehlenswerte und gut ausgestattete Badehose zum fairen Preis. Sie können hier also nicht allzu viel falsch machen, zumal sie neutral designt ist. Die wesentlichen Vor- und Nachteile können Sie der folgenden Übersicht nochmals entnehmen. 

Vorteile:
Taschen:

Die Badehose ist mit Taschen ausgestattet.

Sitz:

Die Hose sitzt sehr komfortabel und verrutscht nicht.

Innenteil:

Dank der Innenhose verrutscht nichts und sie sitzt sehr gut.

Material:

Das Material trocknet recht schnell und sie ist auch als Freizeithose geeignet.

Varianten:

Sie können aus verschiedenen Farbvarianten und Größen wählen.

Nachteile:
Kein Kordelzug:

Da sie keinen Kordelzug hat, lässt sie sich nicht so gut anpassen.

Größe:

Sie fällt relativ klein aus, bestellen Sie daher besser eine Nummer größer.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Speedo Herren Essentials Endurance

 

Die Speedo Badehose eignet sich durch ihre Chlorbeständigkeit und das ordentliche Material besonders gut für Trainingseinheiten. Sie können aus vielen verschiedenen Farbvarianten wählen und sie sitzt insgesamt hervorragend. Natürlich steht sie auch in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Das Material ist insgesamt sehr strapazierfähig, trocknet allerdings nicht so schnell wie es bei anderen Badehosen der Fall ist. Dies in Verbindung mit dem recht hohen Preis sorgt dafür, dass sich die sehr gute Speedo Badehose nicht höher im Ranking platzieren konnte.

Wenn Sie eine solide klassische Badehose zum Schwimmen suchen, kommen Sie mit dem Modell jedoch dennoch voll auf Ihre Kosten. Besonders der komfortable Sitz und die gute Anpassungsfähigkeit bei maximaler Bewegungsfreiheit sorgten für Begeisterung. Welche Stärken und Schwächen die Endurance-Badehose vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst. 

Vorteile:
Verarbeitung:

Die Badehose ist hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Varianten:

Sie können aus vielen verschiedenen Farbvarianten und Größen wählen.

Sitz:

Sie sitzt komfortabel und passt sich sehr gut an.

Material:

Das Material ist chlorbeständig und besonders strapazierfähig. Dadurch eignet sie sich besonders auch für Trainingseinheiten.

Nachteile:
Preis:

Für eine klassische Badehose ist das Modell relativ preisintensiv.

Trocknet langsam:

Entgegen der Herstellerangabe trocknet die Hose eher langsam als schnell.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. Calvin Klein Herren Medium Drawstring Black Iris

 

Die Calvin Klein Badehose überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung aus Polyester und ein schickes Design. Sie geht auch als Freizeithose durch und kann daher entsprechend universell eingesetzt werden. Das Material trocknet schnell und dank Kordelzug und elastischem Bund passt sie sich hervorragend an. 

Preislich liegt sie allerdings auf einem recht hohen Niveau und es stehen zudem keine Farb- und Größenvarianten zur Verfügung. Wenn Sie das nicht stört, erhalten Sie mit der Drawstring Badehose von Calvin Klein jedoch ein sehr empfehlenswertes, langlebiges und gut sitzendes Modell mit schickem Design.

Seitentaschen sind ebenfalls vorhanden und durch das legendäre Calvin Klein Logo auf der Seite setzen Sie zudem ein klares Statement.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit Taschen, elastischem Bund und Kordelzug ist die Badehose gut ausgestattet.

Design:

Sie ist schick und modern designt und geht auch als Freizeithose durch.

Elastischer Bund:

Der Bund ist elastisch und passt sich der Körperform gut an.

Material:

Sie ist pflegeleicht, trocknet schnell und ist entsprechend langlebig.

Nachteile:
Keine Varianten:

Sie können bei diesem Modell nicht aus verschiedenen Farben und Größen wählen.

Preis:

Preislich liegt die Badehose bereits auf einem recht hohen Niveau.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status