fbpx

Beste Bade-Wickeltische

Letztes Update: 08.11.19

 

Bade-Wickeltisch – Test 2019

 

 

Wenn Sie den besten Bade-Wickeltisch suchen, sollten Sie sich vor dem Kauf etwas intensiver mit dem Thema befassen, denn die Auswahl und Qualitätsunterschiede sind sehr groß. Wir empfehlen, sich zunächst mit den verschiedenen Materialien und Arten von Bade-Wickeltischen zu befassen, bevor Sie sich näher mit Kriterien wie Verarbeitung, Ausstattung und Funktionsumfang auseinandersetzen. Falls Ihnen dies zu zeitaufwändig ist und Sie lieber eine schnelle aber dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt und können Ihnen eine Kaufempfehlung aussprechen. So konnte uns im Test insbesondere das Modell 1253 von Roba überzeugen, denn es ist solide verarbeitet, bietet umfangreiche Funktionen, einen großzügigen Stauraum und ist zudem kompakt und wird inklusive Wanne und Wickelauflage geliefert. Alternativ ist als Badewannenaufsatz auch das Modell Varix von Geuther sehr empfehlenswert, denn er ist sehr kompakt gebaut, lässt sich einfach anbringen und ist in verschiedenen Designs erhältlich.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Bade-Wickeltische Kaufberatung

 

Wer einen Wickeltisch mit Bademöglichkeit sucht, der hat die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Daher lautet unsere Empfehlung, sich vor dem Kauf für eine Bauart zu entscheiden und sich zudem mit den verschiedenen Materialien zu befassen, aus denen solche Wickeltische gefertigt sind. Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen, sodass ein günstiger Bade-Wickeltisch in der Regel auch entsprechend einfacher verarbeitet und aufgebaut ist. Natürlich hängt es von Ihren Anforderungen ab, welches Modell als bester Bade-Wickeltisch in Frage kommt. Daher lohnt abschließend ein Blick auf die weiteren Ausstattungsmerkmale und unsere Top-Liste, in der wir die besten Bade-Wickeltische des Jahres 2019 für Sie zusammengefasst haben.

Materialien von Bade-Wickeltischen

 

Im Grunde bestehen alle Modelle aus drei verschiedenen Materialien bzw. einem Mix aus verschiedenen Materialien. Welche das sind und was die wichtigsten Aspekte sind, verraten wir Ihnen hier.

 

Bade-Wickeltische aus Kunststoff:

Um Kunststoff kommen Sie so oder so nicht herum, denn sowohl die Wickelauflagen als auch die Badewannen – sofern integriert – bestehen aus Kunststoff. Es gibt allerdings auch Modelle, die komplett aus Kunststoff gefertigt sind. Hier ist also auch das Gestell bzw. die Halterung aus Kunststoff gefertigt. Solche Varianten sind sehr günstig, im Vergleich zu Wickeltischen, deren Gestell zusätzlich mit Metall verstärkt ist, sind sie aber deutlich anfälliger, wackeliger und nicht so robust.

 

Metall:

Metall kommt bei vielen Wickeltischen, die eine integrierte Badewanne haben oder als Badewannen-Aufsatz konzipiert sind, beim Gestell zum Einsatz. Viele Badewannen-Aufsätze bestehen komplett aus Metall und sie verfügen dann lediglich über eine Badewanne aus Kunststoff oder eine Wickelauflage ohne separate Badewanne.

 

Holz:

Auch Massivholz kommt häufig im Bereich der Gestelle zum Einsatz, allerdings ist dies nur bei freistehenden Varianten der Fall, die nicht im Badezimmer an der Badewanne zum Einsatz kommen. Zwar sind Leimholz und Massivholz nicht sehr empfindlich gegenüber Wasser, dennoch ist es im Zusammenhang mit dauerhafter Feuchtigkeit nicht ideal. Das ist auch der Grund, warum Spanplatten-Gestelle oder Möbel aus Spanplatte im Allgemeinen weniger gut als Bade-Wickeltisch geeignet sind. Hier ist das Risiko schlichtweg zu groß, dass etwas aufquellen kann, wenn Wasser daneben geht.

 

 

Arten von Bade-Wickeltischen

 

Im Grunde unterscheidet man bei Bade-Wickeltischen zwischen zwei verschiedenen Bauweisen. Welche das sind, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Wickeltisch-Aufsatz für die Badewanne:

Hierunter versteht man Modelle, die nicht zwangsläufig über eine eigene Badewanne aus Kunststoff verfügen muss, denn sie werden über die Badewanne geklemmt oder auf den Rand der Badewanne gestellt. Es handelt sich also im Prinzip um ein Modell, das als Wickelauflage für die Badewanne konzipiert ist. Gleichzeitig sind die Gestelle aber häufig so geformt, dass sich eine Badewanne aus Kunststoff einschieben lässt, sodass Sie es als Bade-Wickeltisch in Form eines Aufsatzes für die Badewanne verwenden können. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie das Wasser einfach direkt in Ihre Badewanne ablaufen lassen können. So muss kein Schlauch verlegt werden und Sie müssen die gefüllte Badewanne auch nicht transportieren, sondern können das Wasser direkt ablassen.

 

Wickeltisch mit Badewanne:

Wickeltische mit integrierter Badewanne sind häufig so konzipiert, dass sie sich als klassischer Wickeltisch ebenso verwenden lassen, wie als Bade-Wickeltisch. Zu diesem Zweck ist die Wanne meist unter der Wickelauflage verstaut und sie lässt sich ausziehen. Unten kann dann am Abfluss ein Schlauch angebracht werden, um das Wasser ablassen zu können. Vorteilhaft ist es hier, wenn der Wickeltisch rollbar ist, damit Sie ihn problemlos auch ins Badezimmer rollen können, wo das Ablassen des Wassers in der Badewanne, der Toilette oder der Dusche erfolgen kann. Man unterscheidet hier weiter zwischen freistehenden Wickeltischen oder solchen, die als Bade-Wickeltisch auf einem vorhandenen Wickeltisch oder anderen Möbelstück verwendet werden.

Kaufkriterien

 

Neben der Verarbeitung, dem Material und der Bauweise lohnt es sich auch, auf weitere Kriterien zu achten. So empfehlen wir bei freistehenden Wickeltischen beispielsweise, sich für ein Modell zu entscheiden, das zusätzliche Ablageflächen für Utensilien wie Seife, Handtuch und so weiter bietet. Hilfreich kann auch eine zusätzliche Ablage direkt auf der Badewanne sein, um beispielsweise die Seife beim Waschen ablegen zu können.

Achten Sie insbesondere auch darauf, dass Sie an der Wanne selbst auch einen Schlauch anbringen können, um das Wasser ablaufen zu lassen. Die volle Badewanne tragen zu müssen, um sie zu entleeren, mag zwar meistens gut gehen, dennoch ist es durchaus riskant. Bei freistehenden Wickeltischen empfehlen wir stets ein Modell mit Rollen, denn sie erleichtern das Verschieben des Wickeltischs deutlich. Auch auf das Material der Wickelauflage, also der Matte, sollten Sie achten. Denn natürlich ist es empfehlenswert, für einen Bade-Wickeltisch auch eine komplett wasserabweisende und wasserdichte Auflage zu verwende. Ansonsten ist auch immer ein Blick auf die Bewertungen anderer Käufer empfehlenswert, denn eine schlechte Verarbeitung, eine wackelige Konstruktion oder eine ungenügende Haltbarkeit führen im Allgemeinen zu schlechten Bewertungen.

 

 

Bade-Wickeltisch Testsieger – Top 5

 

 

Für ein Baby braucht man viel Platz und viele neue Möbel. Als frisch gebackene Eltern gibt es nichts schöneres als praktische, platzsparende und preisgünstige Möglichkeiten, um sich den anstrengenden Alltag mit einem Neugeborenen so einfach wie möglich gestalten zu können. Daher sind Bade-Wickeltische ideal, um Ihr Baby an einem Ort zu waschen, zu pflegen und anzukleiden. Es gibt sie in 2 Ausführungen: frei stehend und als Aufsatz für die Badewanne. Im Test haben wir für Sie die Top-5-Liste der besten Bade-Wickeltische des Jahres 2019 zusammengestellt, damit Sie für Ihre Kaufentscheidung einen guten Überblick erhalten.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Roba 1253

 

Als Testsieger und somit bester Bade-Wickeltisch hat sich der Roba 1253 durchgesetzt, der im schlichten Design gehalten ist. Die Kombination aus weiß und hellem Holz wirkt sehr elegant und ist eine gute Wahl zum Kaufen, wenn Sie nicht alle Möbel für Ihr Kleines in bunten Babymustern haben möchten. Aber nicht nur das Aussehen, sondern auch der großzügige Stauraum hat begeistert. Die zwei Stoffablagefächer bieten Platz für Windeln, Strampler, Hautöl, Badetücher und vieles mehr.

Diese Bade-Wickel-Kombi zieht man einfach auseinander, wenn man die Wanne benutzen will. Die Maße (HxBxL) sind ausgezogen 100 x 98 x 83 cm und wieder zusammengeklappt, sodass die Wanne unter der Wickelauflage verschwindet, ist der Tisch dann 59 cm breit. Die Badewanne ist bei diesem Modell im Lieferumfang enthalten und ist mit einem Ablaufschlauch ausgestattet, sodass Sie sich nicht abschleppen müssen.

Die Wickelauflage mit seitlichen Absturzsicherungen ist mit hautfreundlichem PU bezogen und kann, genau wie die Wanne und die Fächer, einfach abgewaschen werden. Wegen der Füllung ist die Wickelauflage nicht in der Waschmaschine zu waschen. Für einen einfachen Ortswechsel gibt es Rollen an dieser Bade-Wickel-Kombi, die natürlich mit Bremsen ausgestattet sind. Auf manchen Fliesen können diese allerdings zu rutschig sein, ansonsten kann für den besten Bade-Wickeltisch eine klare Kaufempfehlung vergeben werden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€126.1)

 

 

 

 

Geuther Varix

 

Das Modell von Geuther ist ein günstiger Bade-Wickeltisch als Aufsatz für die Badewanne und hat unter diesen Varianten im Test am besten abgeschnitten. Wenn in Ihrer Wohnung also nicht genügend Platz für eine freistehende Bade-Wickel-Kombi vorhanden ist, dann lohnt sich der Kauf dieses Modells, der für Badewannen mit einem Innenmaß von 50-68cm Tiefe geeignet ist. Nach dem Baden Ihres Babys verschwindet die Wanne platzsparend unter der Wickeloberfläche. Die Maße im ausgefahrenen Zustand sind 135 x 64 x 17 cm, zusammengeschoben sind es 85 cm. Sie können den kompletten Aufsatz natürlich auch von der Badewanne entfernen. Durch 4 Saugnäpfe ist er einfach anzubringen und auch gut zu lösen. Das gesamte Gestell ist leicht zu tragen.

Die gepolsterte Wickelauflage ist einfach zu reinigen und kommt in 11 Ausführungen: von schlichtem Punktemuster, über Sterne bis zu verschiedenen Tierprints. Bei diesem Modell ist die Badewanne nicht im Lieferumfang enthalten und es gibt auch keine Aufbewahrungsfächer. Aber Sie können sowohl eine eine Babywanne (ab etwa 15 EUR) und ein Pflegekörbchen zum Anhängen (unter 5 EUR) separat von Geuther kaufen. Auch andere Babywannen passen in das Gestell.

Der stabile Aufbau und das verchromte Gestell sorgen für Sicherheit, da alles rutschfest und kippsicher ist. Außerdem hat die Wickelauflage einen erhöhten Rand. Das praktische an diesem Bade-Wickeltisch ist, dass Sie auch die Wickelauflage von dem Gestell lösen und sie somit auch separat nutzen können.

 

Kaufen bei Amazon.de (€87.99)

 

 

 

 

Chico Cuddle & Bubble Comfort

 

Der frei stehende Bade-Wickeltisch von Chico hat im Test sehr gut abgeschnitten, weil das Gestell in 3 verschiedenen Positionen höhenverstellbar ist. Die niedrigste Position ist 108 cm hoch, weshalb man Kunden mit einer Körpergröße von unter 1,65m eher vom Kauf abraten sollte, wohingegen groß gewachsene Eltern von auch 1,90m sehr davon profitieren und ihren Rücken schonen können.

An der Seite gibt es einen Aufbewahrungskorb und eine Ablagefläche unter der Wanne, sodass Sie genügend Platz für Windeln, Cremes und andere Utensilien haben. Beide Fächer sind herausnehmbar und leicht zu reinigen.

Die breite, gepolsterte Wickelauflage aus Stoff ist mit hohen Seitenteilen zum Schutz ausgestattet. Diese wird nach hinten weggeklappt, wenn Sie Ihr Baby baden. Die Vorrichtung dafür ist sehr simpel: Es ist mit Nieten befestigt und dadurch rutschfest. Die Auflage kann man waschen und es gibt außerdem eine zusätzliche Stoffauflage (mit 2 Schlaufen fixiert) für den größtmöglichen Komfort für Ihr Kleines.

Durch die integrierte Duschbrausenhalterung haben Sie beide Hände frei, was sehr praktisch ist. Außerdem gibt es einen Schlauch zum Wasser ablassen, sowie eine praktische Wasserkanne, sodass  

Sie nicht die volle Wanne tragen müssen, sondern sie einfach befüllen und leeren können. Die zwei feststellbaren Rollen an der Vorderseite bieten Mobilität, denn das Gestell inklusive Wickeltisch kann mittels großer Druckknöpfe einfach zusammen geklappt und somit platzsparend verstaut werden – die Wanne muss dann separat aufbewahrt werden.

 

Kaufen bei Amazon.de (€189.15)

 

 

 

 

Lindo 567501 Brevi

 

Die Baby Bade-Wickelkombi von Brevi ist ebenfalls sehr günstig und frei stehend, aber auch platzsparend. Man kann sie nämlich zusammenklappen (Wanne muss separat aufbewahrt werden), sodass er nur noch eine Tiefe von 20 cm aufweist. Im ausgeklappten Zustand sind es 61 cm Tiefe (B: 73 cm, H: 100 cm). Es gibt 2 Ablagemöglichkeiten, ein Korb vorne an der Wanne für Cremes, Duschgels usw. und darunter ein Regalboden, der Platz für Handtücher, Windeln und ähnliches bietet.

Die Wickelauflage ist gepolstert und aus hautfreundlichem PU, daher ist sie für Sie leicht zu reinigen. Wenn Sie für Ihr Baby eine Stoffunterlage bevorzugen, müssen Sie diese separat kaufen oder können natürlich einfach ein Handtuch unterlegen. Beim Baden wird die Auflage, die mit einer Stangenvorrichtung am Gestell befestigt ist, einfach nach hinten weggeklappt. Die Badewanne hat einen Ablaufschlauch für einfaches Entleeren. Dabei kann eine kleine Pfütze zurückbleiben, was als störend empfunden werden kann, aber eigentlich nicht weiter problematisch ist, denn man kann das mit einem Lappen schnell säubern.

Laut Produktbeschreibung soll er mit 4 Rollen ausgestattet sein, was aber falsch deklariert ist. Wie auf den Bildern zu erkennen, handelt es sich um abgerundete Füße, daher ist dieses Modell nicht mobil. Wenn Sie genügend Platz im Badezimmer haben, sollte das nicht vom Kauf abhalten, denn alles in allem hat dieser Bade-Wickeltisch im Test gut abgeschnitten und ist daher zu empfehlen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€89.33)

 

 

 

 

Bagnotime 594501 Brevi

 

Als günstiger Bade-Wickeltisch, der eine praktische Auflage für die Badewanne ist, hat sich der Bagnotime von Brevi erwiesen. Wenn Sie eine Badewanne haben, die nicht den Standardmaßen entspricht (z.B. breiter als die Norm), dann sollten Sie dieses Modell kaufen, da er auf viele Badewannenformen montiert werden kann. Er verfügt über Klemmfüße, die Sie einzeln einstellen können und die auf bis zu 90 cm ausziehbar sind. Außerdem macht diese Anbringung das Gestell rutschfest und stabil.

Diese Bade-Wickel-Kombination ist höhenverstellbar, sodass jedes Elternteil ihn für die eigenen Bedürfnisse positionieren kann. Die Babywanne kann entweder von links oder von rechts unter die Wickelauflage geschoben werden. Sie müssen sich allerdings vor der Montage für eine Richtung entscheiden. Die Wickelauflage ist gepolstert und aus PVC, was das Reinigen sehr einfach gestaltet.

Eine Ablagefläche für Windeln gibt es hier nicht, daher muss alles, was zum Wickeln benötigt wird, in der Nähe aufbewahrt werden. Aber am Rand der Wanne befinden sich links und rechts Abstellflächen für Shampoo, Duschgel usw.

Die Badewanne verfügt über einen Abflussschlauch, mit dem man das Wasser einfach ablassen kann. Die Wickelfläche ist 25 cm breit und 60 cm lang. Mit der eingeschobenen Wanne sind es 82 x 72 x 51 cm, wobei es noch höher gestellt werden kann. Bei der Wickelauflage war die Verarbeitung nicht immer einwandfrei (Nähte platzen nach einer gewissen Dauer), was aber angesichts des günstigen Preises noch akzeptabel ist, da das Modell in der Regel auch die Langzeittests durchhielt. Bis auf diese Schwäche ist das Modell aber grundsätzlich aufgrund der hohen Flexibilität sehr empfehlenswert, sodass eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

 

Kaufen bei Amazon.de (€147.95)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (27 votes, average: 4.63 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status