fbpx

Beste Babybadewannen

Letztes Update: 15.06.19

 

Babybadewanne – Test 2018

 

 

Wenn Sie die beste Babybadewanne suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr unübersichtlich und groß. Beim Kauf sollten Sie verschiedene Kriterien wie Art der Wanne, Aufbau, Eigenschaften und Funktionen sowie natürlich das Preisgefüge beachten. Dadurch ist der Aufwand relativ groß, das perfekte Modell zu finden. Falls Ihnen für umfangreiche Vergleiche die Zeit fehlt oder Sie einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn den Großteil der Arbeit haben wir bereits für Sie erledigt. So können wir die Bella Bambina von Rotho Babydesign uneingeschränkt empfehlen, denn die Badewanne überzeugt nicht nur durch eine sehr solide und hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einem günstigen Preis, sondern sie lässt sich auch erweitern und bietet dank Sitzmulde einen guten Halt. Als Alternative können auch das Modell Hippo von OKT Kids für Sie in Frage kommen, denn die Wanne ist modular erweiterbar, sehr preisgünstig und bietet eine bequeme Liegeposition für das Kind.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung Babybadewannen

 

Im Vergleich sind auf den ersten Blick Babybadewannen annähernd gleich. Das stimmt jedoch nicht ganz. Die Empfehlung lautet hier ganz klar, einerseits den Preisvergleich zu machen, denn auch eine günstige Babybadewanne ist oft genauso gut wie teure und andererseits darauf zu achten, welchen Typ Badewanne mit welchen Eigenschaften Sie kaufen wollen.

 

Babybadewanne-s

 

 

Typen

 

Bevor Sie nach einem Angebot für eine Babywanne suchen, sollten Sie sich für einen Typ entscheiden, der Ihrem Bedarf am ehesten entspricht. Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verfügbaren Modelle.

Einfache Basismodelle
Diese Wannen haben einen schrägen Rückenbereich, sodass das Baby bequem liegen kann. Häufig gibt es eine antirutsch-Beschichtung, damit das Kind nicht wegrutscht beim Bad.

Wannen mit Halteseilen
Viele Wannen werden mit Nylonschlingen ausgeliefert die dazu dienen, das Neugeborene wiegen zu können. Bei einigen werden die Schlingen durch Seile verstärkt, die jedoch nicht zu empfehlen sind. Schauen Sie hier besser nach Modellen, deren Schlingen wie eine Hängematte aufgebaut sind, damit das Baby sich beim Bewegen nicht verheddern kann.

Convertibles
Diese Wannen wachsen mit Ihrem Kind mit. Babys bis 6 Monate können bequem in der Wanne angelehnt werden und mit einem Alter zwischen 6 bis zu 2 Jahren kann das Kind sitzend in der Wanne gebadet werden. Achten Sie hier unbedingt auf das zulässige Gewicht.

Einsätze oder Schlingen für Wannen
Diese Produkte werden zumeist ohne Wanne verkauft und dienen dazu, dem Babys einen sicheren Halt im Wasser zu geben und die Position korrigieren zu können.

Faltbare Wannen zur Benutzung in Badewannen
Diese Modelle sind dazu gedacht, in einer großen Badewanne benutzt zu werden und dem Baby Halt zu geben. Hier ist die Stabilität oft ein Problem. Kaufen Sie hier nicht billig!

Kur-Wannen
Diese Wannen sind batteriebetrieben und beinhalten Whirlpoolfunktionen oder eine kleine Duschbrause. Ihr Baby wird den Wohlfühlfaktor sicher nicht vermissen, die Entscheidung ob Ihnen das Produkt das Geld wert ist, liegt also bei Ihnen. Die günstige Variante ist das Baby mit einem Becher zu duschen.

Moderne Wannen
Im Trend liegen Miniatur-Nachbauten von großen Wannen für die Kleinsten. Diese sollten Sie für Kinder aber nicht verwenden, denn oft sind sie schlichtweg zu rutschig.

 

 

Eigenschaften und Funktionen

 

Wie bereits erwähnt, ist es nicht unbedingt notwendig, eine Babybadewanne mit vielen Funktionen zu kaufen. Im Vergleich lässt sich das Kind ebenso gut mit einfachsten Mitteln in der Wanne waschen – so ersetzt ein einfacher Becher die teure Miniaturdusche an der batteriebetriebenen Wanne.

Die besten Babybadewannen 2019 sind die günstigen Modelle unter 50 Euro, denn sie sind sicher, haben gute antirutsch-Eigenschaften und verfügen im Optimalfall über eine kleine Ablage für Seife und Pflegemittel. Wenn Sie ein Kombigerät aus Wickeltisch und Wanne suchen, kann es natürlich auch ein paar Euro teurer werden, aber dies hängt natürlich von Ihrem Bedarf ab. Ansonsten kann die beste Babybadewanne trotz des sehr günstigen Preises mit guten Materialeigenschaften glänzen und ist dennoch handlich, leicht und bietet einen guten Liegekomfort für das Neugeborene.

Wenn Sie einen festen Platz für die Babywanne vorgesehen haben, dann kann es sinnvoll sein, eine Wanne mit Gestell zu kaufen, diese sind oft im Set erhältlich und bieten den Vorteil, dass Sie kein separates Möbelstück benötigen auf dem die Wanne platziert werden muss, sodass sie sich auch bequem verschieben lässt und im Kinderzimmer platziert werden kann. Zusätzliche Sicherheit hinsichtlich wegrutschen des Kindes bieten Antirutschmatten, die einige Hersteller zusätzlich zur Wanne mitliefern. Die Matten sind durchaus empfehlenswert.

 

Babybadewanne-j

 

Budget – was sollte eine gute Babybadewanne kosten

 

Die Antwort ist ganz einfach: Nicht viel! Gute Modelle sind bereits für knapp über 10 Euro zu bekommen und auch in diesen – insbesondere wenn Sie auf gute Testergebnisse und Bewertungen achten – können Sie die Kleinsten hervorragend baden.

Wichtig sind lediglich eine gute Verarbeitung und eine gute Liegeposition. Alles andere können Sie mit der Hand erledigen. Neugeborene stützen Sie mit der Hand während des Badens und später können sich die Kleinkinder aufgrund der Form gut in der Wanne positionieren, sodass sie bequem liegen. Diese Funktionen müssen keinesfalls teuer sein um gut zu sein.

Lediglich wenn Sie mehr Funktionen wollen, müssen Sie entsprechend auch mehr zahlen. So kostet eine Wanne mit Gestell schnell um die 50 Euro und entsprechende Modelle als Wickeltisch-Bade-Kombi gehen schnell an und über 100 Euro. Noch teurer wird es mit elektrisch betriebenen Modellen, für die aber im Allgemeinen keine Empfehlung ausgesprochen werden kann, schlichtweg da der Zusatznutzen sehr fraglich bzw. überschaubar ist.

 

 

Babybadewanne Testsieger – Top 5

 

 

Wenn es um das Wohl des frisch geborenen Nachwuchses geht, spielt eine Babybadewanne eine große Rolle. Sie muss kompakt sein und gleichzeitig sicher und Schadstofffrei. Dann stellt sich noch die Frage, ob es eine Babybadewanne mit Gestell sein muss, oder ob die Wanne auf dem Wickeltisch platziert wird. Oder kauft man besser gleich eine Babybadewanne mit Wickeltisch als Kombination?

Es gibt eine Reihe von Fragen und Faktoren, die nicht so leicht zu beantworten sind. Im Test der besten Babybadewannen in 2019 haben sich die besten Modelle herauskristallisiert und Sie finden sowohl einzelne Badewannen, als auch Sets bestehend aus Babybadewanne mit Ständer oder mit Wickeltisch. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht in ein schlechtes Produkt investieren, denn alle getesteten und für gut befundenen Produkte erfüllen höchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Rotho Babydesign Bella Bambina

 

1.Rotho Babydesign 200200100Die günstige Babybadewanne von Rotho konnte im Test vor allem durch die hochwertige Verarbeitung bei einem gleichzeitig niedrigen Preis überzeugen. Rotho produziert in Deutschland und bietet um die Wanne herum ein ganzes Modul-Paket an, zu dem auch Ständer und viele weitere Zubehörartikel gehören. So können Sie individuell entscheiden, was genau Sie benötigen.

Die Wanne hat zwei Ablagen (z.B. für Seife), einen Ablaufstöpsel und verfügt ebenfalls über eine Vorrichtung für einen Ablaufschlauch.

Im Test hat sich das Material der 84 x 47,4 x 25,5 großen Babybadewanne als hochwertig und sehr langlebig erwiesen. Der speziell gehärtete Kunststoff ist mit einer Sitzmulde versehen, sodass ein besserer Halt gewährleistet ist und macht zudem die Wanne mit 1,2 Kilogramm zu einem Leichtgewicht.

Insgesamt konnte die Babybadewanne von Rotho auf ganzer Linie überzeugen und setzte sich unter den Badewannen ohne Ständer zusammen mit dem zweitplatzierten Modell HIPPO von OKT Kids durch.

Der Testsieger unter den besten Babybadewannen konnte insbesondere durch seine hochwertige Verarbeitung überzeugen. Welche Vor- und Nachteile das Modell bietet, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung entnehmen.

Vorteile
Verarbeitung:

Die Wanne ist hochwertig verarbeitet, was sich in der Langlebigkeit des speziell gehärteten Kunststoffs wiederspiegelt. Außerdem verfügt die Wanne über zwei Ablageflächen sowie einen Ablaufstöpsel und eine Vorrichtung zur Anbringung eines Ablaufschlauchs.

Preis:

Preislich liegt das Modell auf einem sehr niedrigen Niveau, sodass sich ein insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Erweiterbar:

Zur Wanne gehört ein großes Zubehörsortiment, das separat je nach Bedarf zugekauft werden kann.

Halt:

Durch die ausgeformte Sitzmulde bietet die Wanne dem Kind einen guten Halt.

Gewicht:

Mit nur 1,2 Kilogramm ist die Wanne sehr leicht, sodass sie sehr leicht transportiert werden kann.

Nachteile
Lieferumfang:

Zwar handelt es sich um eine sehr gute Badewanne, allerdings müssen Sie Zubehör und Zusatzausstattung komplett zukaufen.

Kaufen bei Amazon.de (€12.61)

 

 

 

 

Hippo Okt Kids

 

4.HIPPO BabywanneAuch das Modell von OKT Kids besteht nicht aus einem Set, sondern lediglich aus der 84 x 47 x 29 cm großen Wanne, die per Modulsystem von OKT Kids nach Bedarf beliebig erweitert werden kann.

Das Modell von OKT ist preislich etwas günstiger als die Babybadewanne von Rotho. Auch die verfügbaren Modulelemente wie Ständer und Zubehör sind hier etwas günstiger. Jedoch ist dies in der etwas vereinfachten Verarbeitung und Materialqualität begründet und ebenfalls in der Tatsache, dass die Auswahl an Zubehör hier deutlich kleiner ist.

Dennoch konnte die Babywanne im Test voll überzeugen, zeigte gute Eigenschaften hinsichtlich Liegeposition und Nutzbarkeit, auch wenn ein Anschluss für einen Schlauch oder ein Stöpsel hier nicht vorhanden sind. Wer auf diesen zusätzlichen Komfort und die Erweiterungsmöglichkeiten nicht verzichten möchte, der greift hier besser zum Testsieger. Eine gute und günstige Babybadewanne erhalten Sie aber dennoch beim Kauf des Modells HIPPO von OKT Kids.

Das Modell von HIPPO OKT überzeugte im Test durch ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und die Erfahrung mit der Babybadewanne hat zudem gezeigt, dass sie dennoch sehr langlebig und robust ist. Ob sich der Kauf für Sie lohnt, können Sie schnell abwägen, wenn Sie die Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile in der Zusammenfassung betrachten.

Vorteile
Modulsystem:

Da es sich um ein Modulsystem handelt, können Sie die Wanne zusätzlich nach Bedarf erweitern.

Preis:

Preislich ist die Wanne – wie im Testbericht bereits erwähnt – im unteren Einstiegsbereich angesiedelt, wodurch sich insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Liegeposition:

Durch die gute Formgebung kann das Kind eine bequeme Liegeposition einnehmen.

Nachteile
Verarbeitung:

Das verwendete Material ist etwas einfacher und dünner und einfacher als bei den meisten teureren Modellen.

Zubehörauswahl:

Das Zubehör-Sortiment ist recht überschaubar, sodass die Erweiterungsmöglichkeiten begrenzt sind.

Ausstattung:

Es sind nur kleine Ablageflächen vorhanden und ein Ablaufstöpsel oder Ablaufschlauch ist nicht vorhanden und auch nicht nachrüstbar.

Kaufen bei Amazon.de (€17.3)

 

 

 

 

Tega GoFuture

 

3.Babybadewanne + Ständer + Badesitz 102cmDie Babybadewanne mit Ständer von Tega bietet ein komplettes Set mit allem, was Sie zum Baden Ihres Babys benötigen. So befinden sich im Set neben der 102 x 51 x 31 große Badewanne ebenfalls ein Ständer sowie ein Badesitz.

Außerdem ist die Wanne in vielen verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Motiven verfügbar, sodass für jeden Geschmack sicherlich das richtige Modell dabei sein wird.

Im Test konnte vor allem der mitgelieferte Badesitz überzeugen, denn dadurch ist es möglich, das Baby sehr einfach und bequem in die Wanne zu legen, auch wenn es noch nicht groß genug ist, selbstständig im Wasser zu liegen.

Hinsichtlich Material und Verarbeitung hat die Wanne ebenfalls einen guten Eindruck gemacht, was auch durch ein TÜV-Zertifikat bestätigt wurde.

Einzig aufgrund der Tatsache, dass die Babybadewanne von Tega preislich etwas höher liegt als die beiden Testsieger inkl. Separatem Ständer hat dazu geführt, dass das Produkt nur auf dem dritten Platz landete. Insgesamt handelt es sich aber um eine absolut empfehlenswerte Babybadewanne mit Gestell.

Bei dem Set von Tega erhalten Sie ein komplettes Badewannen-Paket, das sowohl qualitativ als auch optisch einen guten Eindruck machte. Welche Stärken und Schwächen mit dem Produkt einhergehen, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals in Form einer übersichtlichen Darstellung  entnehmen.

Vorteile
Lieferumfang:

Neben der Wanne selbst sind im Lieferumfang auch ein passender Ständer sowie ein Badesitz enthalten, der beim Baden kleinerer Babys für einen idealen Halt sorgt.  

Design:

Sie können die Wanne in verschiedenen Designs kaufen, sodass für jeden Geschmack das richtige Modell dabei ist.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung der TÜV-zertifizierten Wanne ist insgesamt sehr gut, sodass sie hinsichtlich Materialqualität auf ganzer Linie überzeugen konnte und sie entsprechend lange hält.

Nachteile
Preis:

Preislich liegt das Modell etwas über dem Schnitt, sodass die Wanne sich nur lohnt, wenn Sie das enthaltene Zubehör auch verwenden möchten.

Zu Amazon

 

 

 

 

Haberkorn Gestell + Badewanne Turtle

 

haberkorn-gestell-badewanne-turtleDas Set bestehend aus einer Babybadewanne mit Ständer von Haberkorn ist ebenfalls hochwertig verarbeitet und misst 45 x 48 cm. Inklusive Gestell kommt das Produkt auf eine Höhe von 98 cm.

An der Wanne sind außerdem zwei Ablagen für Seife o.Ä. verhanden. Das beschichtete Stahlrohrgestell ist nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie die Gestelle von Tega, OKT oder Rotho, machte aber dennoch im Test eine gute Figur. Es wurde ein stabiler Stand erzielt und zu keiner Zeit hatten die Tester das Gefühl, das Produkt könnte zum Kippen neigen.

Dennoch hat Haberkorn sich hier nicht ganz gegenüber der Konkurrenz durchsetzen können, da es an zusätzlichen Funktionen wie Ablauf oder zusätzlich Verfügbarem Zubehör mangelt.

Die Wanne an sich macht aber einen sehr guten Eindruck, verfügt über ein schickes Design und ist mit einer Anti-Rutschmatte versehen. Wer also das Gestell nur hin und wieder nutzen möchte und Wert auf eine sehr gute Wanne mit Anti-Rutsch-Matte legt, für den könnte der Kauf des Sets von Haberkorn durchaus die richtige Wahl sein.

Bei dem Modell von Haberkorn handelt es sich ebenfalls um eine Wanne inklusive Gestell, sodass Sie sie nicht auf ein vorhandenes Möbelstück stellen müssen. Welche Vor- und Nachteile die Wanne bietet, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung entnehmen.

Vorteile
Gestell:

Durch das im Lieferumfang enthaltene Gestell benötigen Sie kein zusätzliches Möbelstück, auf dem Sie die Wanne platzieren müssen.

Preis:

Preislich liegt das Set im unteren Bereich, wodurch.

Design:

Optisch konnte das Set die Tester überzeugen, denn die Wanne wirkt schick und schlicht.

Nachteile
Verarbeitung:

Das Gestell ist im Vergleich zu höherwertigen Sets mit Gestell nicht ganz so solide und gut verarbeitet, auch wenn die Standfestigkeit insgesamt ausreichte.

Ausstattung:

Leider ist im Lieferumfang kein weiteres Zubehör enthalten und auch einen Ablauf oder die Möglichkeit, einen Ablaufschlauch anzuschließen, bietet das Modell nicht.

Kaufen bei Amazon.de (€45.9)

 

 

 

 

Geuther 4820/59

 

5.Geuther 4820-59Das letzte Produkt das es in die Liste der besten Babybadewannen in 2019 geschafft hat ist das Modell von Geuther. Dabei handelt es sich um ein Set aus Babybadewanne mit Wickeltisch, wobei die Badewanne separat erhältlich ist.

So ergibt sich im Set auch ein recht stolzer Preis, was im Vergleich zu den Mitbewerbern ein deutlicher Nachteil ist. Dennoch hat Geuther hier ein interessantes und sinniges Konzept geschaffen, Wickeltisch und Babybadewanne in einem Produkt sehr platzsparend zu vereinen.

Beide Elemente werden miteinander verbunden und können auf einen Tisch oder eine Kommode platziert werden, ohne dass ein zusätzliches Möbel erforderlich ist.

Die kompatible Wanne von Geuther mit der Modellnummer 5810 WE SS ist robust und gut verarbeitet, ist aber im Vergleich zu den anderen Modellen verhältnismäßig teuer. Im Rahmen der Nutzung als Set ist man aber auf diese Wanne angewiesen. Insgesamt also ein sehr durchdachtes System aus Babybadewanne mit Wickeltisch und für alle empfehlenswert, die platzsparend arbeiten müssen. Es müssen jedoch einige Abstriche bei der Wanne selbst gemacht werden, da diese über keine Vorrichtung vom Ablassen des Wassers verfügt oder sonstiges Zubehör mit integriert. Dennoch bietet die Firma Geuther auch hier weitere kleine Produkte, die ergänzend zur Wanne erworben werden können, wie zum Beispiel ein Pflegekörbchen. Alles in Allem ein gelungenes Set und sicherlich einen Kauf wert, wenn Sie Platz sparen möchten.

Bei dem Modell von Geuther handelt es sich um eine gute Babybadewanne inklusive Wickeltisch. Ob sich das kompakte Modell auch für Sie lohnt, können Sie anhand der nachfolgenden Gegenüberstellung gut abwägen.

Vorteile
Funktionalität:

Die Kombination aus kleiner Wickelkommode und Babybadewanne ist insgesamt gelungen und sinnvoll, insbesondere wenn Sie weniger Platz zur Verfügung haben.

Mobilität:

Durch die kompakte Bauweise ist das Modell sehr mobil und universell einsetzbar.

Stabilität:

Die Stabilität ist insgesamt gut, sodass beide Funktionen sehr gut verwendet werden können, ohne dass Kippgefahr besteht.

Nachteile
Preis:

Preislich liegt das Kombi-Set im oberen Bereich, sodass sich die Anschaffung sicherlich nicht für jeden lohnt.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung der Wanne ist im Vergleich zu anderen Modellen nicht ideal, denn es gibt keine Möglichkeit, das Wasser über einen Schlauch abzulassen.

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status