fbpx

Beste Ausziehtische

Letztes Update: 20.08.19

 

Ausziehtisch – Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Ausziehtisch sind, sollten Sie sich vor der Entscheidungsfindung auf jeden Fall mit den verschiedenen Auszugstechniken, den Materialien und der richtigen Größe befassen. Dies macht die Suche allerdings sehr aufwändig und langwierig. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt und Sie lieber eine schnelle und zugleich gute Entscheidung treffen möchten, können Sie auch unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell Hugo II von Möbel Direkt sehr empfehlen, denn der Tisch ist sehr günstig aber dennoch standfest, lässt sich einfach ausziehen und überzeugt durch eine schlichte Optik. Alternativ ist auch das Modell Tavolo Nr. 49351650 von Best sehr empfehlenswert, denn er bietet bis zu 12 Personen Platz, ist UV-beständig und wetterfest.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Ausziehtische Kaufberatung

 

Im Vergleich zu Tischen mit Ansteckplatten oder festen Tischen, haben Ausziehtische den großen Vorteil, dass Sie keine Ansteckplatte separat lagern müssen. Die Handhabung ist daher sehr praktisch. Allerdings schneiden sie auch im Preisvergleich schlechter ab, denn in der Regel ist selbst ein günstiger Ausziehtisch deutlich teurer, als ein äquivalentes Modell ohne Auszugsmechanismus. Um entscheiden zu können, welches Modell als bester Ausziehtisch für Ihre Zwecke in Frage kommt, lautet unsere Empfehlung daher, sich mit den verschiedenen Mechaniken, Materialien und Größen der Tische zu befassen. Zusätzlich erhalten Sie über unsere abschließende Top-5-Liste der besten Ausziehtische des Jahres 2019 einen guten Überblick über das Angebot am Markt.  

Auszugsmechanismen

 

Wir empfehlen, vor dem Kauf eines Esstischs mit Auszug mit den Auszugsmechanismen zu befassen und sie zu verstehen. Denn so können Sie bereits eine gute Vorauswahl treffen. Wie die einzelnen Systeme funktionieren, können Sie unserer folgenden kurzen Erklärung entnehmen.

 

Kulissen-Auszug:

Hierbei handelt es sich um einen recht einfachen Kopfauszug, bei dem stirnseitig (an einer oder beiden Seiten) Zargen freigelegt werden, auf die eine Platte aufgelegt werden kann. Wenn die Platten separat gelagert werden müssen, gehört diese Kategorie eher zu den Tischen mit Ansteckplatten. Ist aber ein zusätzliches Fach im Auszug vorhanden, in das man die Platte quer hineinlegen kann, wird die Bauart eher zu den Tischen mit Auszugsmechanik gezählt.

 

Kulissen-Auszug mit Klappeinlagen:

Bei diesem Kulissen-Auszug kommen Klappeinlagen zum Einsatz. Dabei lassen sich die Beine des Tisches an einem oder an beiden Enden ausziehen (bei schweren Tischen sind teilweise Rollen in den Beinen verankert) und anschließend die Platte nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip aufklappen und festklemmen. Daher wird diese Art des Auszugs auch gerne als Butterfly-Auszug bezeichnet.

 

Schubladen-Auszug:

Beim Schubladen-Auszug werden nicht die kompletten Beine des Tisches mit ausgezogen, sondern es kommt lediglich ein kleiner Auszug – ähnlich wie eine Schublade – zum Einsatz, in dem die Arbeitsplatte liegt. Meist wird sie auch hier einfach nach der Butterfly-Methode ausgeklappt und festgeklemmt.

 

Synchron-Auszug:

Der Synchronauszug verläuft immer beidseitig, sodass sich die Tischplatte an beiden Enden auszieht, wenn man an einem Ende zieht. In der Regel wird dazu der Tisch in der Mitte geteilt. Darunter befindet sich eine Ablagemöglichkeit für die Einlegeplatten oder sie können nach dem Butterfly-Prinzip nach oben geklappt werden. Die Tischbeine werden hierbei nicht mit nach außen gezogen, sodass sie etwas unglücklich liegen, wenn der Tisch ausgezogen ist. Daher ist für diese Auszugstechnik der Säulentisch ideal.

 

Akkordeon-Auszug:

Hierbei ist die Platte so gefräst, dass sie sich beim Ausziehen automatisch verlängert. Nach dem Akkordeon-Prinzip entfaltet sie sich praktisch, wenn Sie den Tisch auseinanderziehen. Die Herstellung ist hier recht aufwändig, sodass Akkordeonauszüge meist recht teuer sind.

 

Längsseitige Faltöffnung:

Manche Tische lassen sich in der Breite verändern und nicht in der Länge. Hierbei kann meist aus der Zarge eine Erweiterung durch Längsteilung des Tisches herausgezogen werden, sodass sich der Tisch entlang der Längsseite erweitern lässt. Die Zusatzplatte wird dann meist aufgeklappt und bildet dann die neue Mittelfläche des Tisches.

 

 

Materialien von Esstischen

 

Die meisten Esstische bestehen aus einem der folgenden vorgestellten Materialien. Welches Material für Sie ideal ist, hängt von Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ab.

 

Massivholz:

Massivholztische sind am langlebigsten und auch am schwersten. Inklusive Auszugstechnik kann ein Massivholztisch schnell so schwer werden, dass er alleine kaum mehr bewegt werden kann. Die Tische können aufgearbeitet werden, wenn Kratzer vorhanden sind, sie sind recht preisintensiv und müssen von Zeit zu Zeit (sofern nicht lackiert) geölt und gepflegt werden.

 

Glas/Metall:

Glastische bestehen meist aus einem Gestell aus Metall (manchmal auch Holz) und einer Glasplatte, die entsprechend mit einer Auszugsmechanik ausgestattet ist. Dabei kommen Häufig Synchronauszüge oder Kulissenauszüge zum Einsatz. Es gibt hier allerdings auch kreative Ansätze wie herausdrehbare zusätzliche Platten.

 

MDF:

Bei MDF handelt es sich um eine mitteldichte Faserplatte aus einer Art Pappe, die extrem fest gepresst ist. Dies macht das Material sehr schwer und sehr langlebig. Versiegelt wird die Fläche dann entweder mit Lack, mit einer Folie oder mit einem Echtholz-Furnier. MDF-Platten sind etwas günstiger als Massivholz aber deutlich teurer als Spanplatte. Allerdings sind sie eben auch sehr robust und langlebig. Bei Beschädigung der Oberfläche kann MDF anfällig für Aufquellen bei Kontakt mit Feuchtigkeit sein.

 

Spanplatte:

Tische aus Spanplatte sind die einfachste und günstigste Variante. Sie sind nicht so schwer wie andere Tische und auch nicht ganz so standfest. Daher werden Spanplatten-Tischplatten häufig mit einem Massivholzgestell kombiniert. Auf die Spanplatte kann eine Folie aufgebracht sein oder in seltenen Fällen auch ein Furnier. Spanplatten sind sehr anfällig gegen Aufquellen bei Feuchtigkeit. Insbesondere an den umleimten Kanten, die bei Spanplatten üblich sind, ist die Gefahr groß, dass hier irgendwann Feuchtigkeit eindringt.

Die richtige Größe und Stuhlanzahl

 

Bedenken Sie beim Kauf eines Esstisches auch, dass sich die Anzahl vorhandener Stühle auf die Tischgröße Verteilt. Wenn Sie beispielsweise einen 1,60 m großen Tisch haben, an dem auf beiden Seiten drei Stühle stehen und diesen Tisch dann auf 2,20 Meter ausziehen, haben Sie zunächst zwar mehr Platz, die Anzahl an Stühlen ändert sich aber natürlich nicht. Sie müssen also mit dem Auszug auch eine zusätzliche Möglichkeit schaffen, mehr Sitzplätze zu bekommen. Dies kann einerseits so gelöst werden, dass Sie die Stühle im nicht ausgezogenen Zustand sehr eng stellen und dann inklusive Auszug breiter verteilen – was aber die Anzahl an Sitzplätzen nicht ändert – oder aber Sie lagern zwei oder vier Stühle zusätzlich an anderer Stelle. Rechnen Sie pauschal etwa 60 cm in der Breite pro Stuhl, die Sie benötigen, um bequem sitzen zu können.

Ein guter Mittelweg, um zusätzliche Sitzplätze zu schaffen, ist auch über Bänke. Hier gibt es sogar passende Auszugsbänke, die sich dann ebenso wie der Tisch ausziehen lassen. Leider ist diese Lösung derzeit noch recht teuer und nicht sehr stark am Markt vertreten. Schade eigentlich, denn die Idee ist genial.

 

 

Ausziehtisch Testsieger – Top 5

 

 

Für einen variablen und ausziehbaren Tisch gibt es viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Die häufigste ist sicherlich die Verwendung als Esstisch, falls mal ein paar Leute mehr zu Besuch sind. Da es sie in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen gibt, ist es häufig nur schwer zu entscheiden, welches Modell als bester Ausziehtisch letztendlich in Frage kommt. Daher haben wir eine Vielzahl von Modellen für Sie näher unter die Lupe genommen und zu unserer TOP-5 Liste der besten Ausziehtische des Jahres 2019 zusammengefasst.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Möbel Direkt Hugo II 

 

Als Testsieger konnte sich das Modell Hugo II von Möbel Direkt durchsetzen. Der Tisch glänzte durch seine Einfachheit in Verbindung mit einer guten Verarbeitung und hohen Funktionalität.

Das Untergestell des Vierfußtisches ist aus massivem Buchenholz gefertigt und machte einen sehr sehr stabilen und guten Eindruck. Die Tischplatte hingegen ist melaminharzbeschichtet und konnte durch eine einfache Reinigung und Pflege überzeugen, ist aber im Vergleich zu massivem Holz nicht ganz so robust. Bei Bedarf kann das Modell an den Seiten um jeweils 30 Zentimeter verlängert werden, so dass vier zusätzliche Personen an diesem Platz finden, wenn er verlängert ist.

Die Höhe des Tisches beläuft sich auf 75 Zentimeter und bietet so auch größeren Menschen eine ausreichende Beinfreiheit. Mit einer Länge von 104 – 164 und einer Breite von 67 Zentimetern haben vier bis maximal acht Personen ausreichend Platz.

Da der Ausziehtisch weiß ist, fallen Krümel und Schmutz etwas schneller auf als bei anderen Modelle, was sowohl Vor- als auch Nachteil sein kann.

Das Modell von Möbel Direkt ist ein günstiger Ausziehtisch, der insbesondere für eine Kleinfamilie sehr empfehlenswert ist, wenn in der Küche nicht genug Platz für ein ausladendes Modell vorhanden ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€149)

 

 

 

 

Best 49351650

 

Der Tavolo von Best kam im Test ebenfalls sehr gut an. Mit den Maßen 160/220 x 100 x 73 Zentimetern handelt es sich bei diesem Produkt um einen großen Tisch, der etwa acht bis zwölf Personen Platz bietet. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, auch mal die Nachbarn oder Freunde kurzfristig zum Essen einzuladen, ohne gleich auf einen Beistelltisch zurückgreifen zu müssen.

Das Gestell wurde aus eloxiertem, pulverbeschichtetem Aluminium gefertigt. Dadurch ist er UV-beständig und wetterfest. Die ebenfalls aus Aluminium gefertigten Tischbeine sind höhenverstellbar und können somit jedem Untergrund angepasst werden. Durch diese Individualität und Anpassbarkeit ist der Ausziehtisch garten- und terrassengeeignet.

In der Mitte des Modells befindet sich ein Loch, in das sich ein handelsüblicher Gartenschirm einstecken lässt und kein weiterer Standfuß benötigt wird. Die stabile Durel TOP-Tischplatte ist einfach zu reinigen und rundet den Gesamteindruck des Modells ideal ab.

Einige Tester monierten, dass der Tisch für manche Gartenstühle zu hoch sei, so dass dieser gekürzt werden musste. Hierauf sollten Sie achten, falls Sie relativ niedrige Gartenstühle zum Tisch verwenden möchten. Bei normalen Stühlen ist die Höhe von rund 73 Zentimetern aber ideal.

 

Kaufen bei Amazon.de (€349.99)

 

 

 

 

Möbelando Bomuli I

 

Das Modell Bomuli I der Firma Möbelando konnte durch eine sehr hochwertige und robuste Bauweise punkten. Die stabile Konstruktion ist sowohl stoß-, als auch kratzfest und bietet bis zu zehn Personen ausreichend viel Platz zum Sitzen, Spielen und Essen.

Die Auszugsplatte misst 40 Zentimeter und befindet sich unter der Hauptplatte. Hierdurch kann der Tisch bei Bedarf von 140 auf 180 Zentimeter verlängert werden.

Die Tiefe von 90 Zentimetern bietet ausreichend viel Platz, um neben Tellern auch noch weitere Töpfe oder Schüsseln auf dem Tisch zu platzieren. Der stabile Fuß des Modells sorgt dafür, dass der Tisch sehr stabil steht und keinesfalls wackelt oder gar kippen kann. Hierdurch ist der Ausziehtisch küchen- oder esszimmergeeignet.

Im Test zeigte sich, dass die Aufbauanleitung zwar nur mit Piktogrammen arbeitet, aber dennoch ein einfacher Aufbau möglich war, insbesonderer wenn Vorkenntnisse vorhanden waren. Was einige Tester störte, war der zentral verbaute Fuß, denn er kann als störend empfunden werden, wenn Sie etwas größer sind und die Füße gerne unter dem Tisch ausstecken möchten.

Preislich liegt er allerdings im unteren Mittelfeld, so dass er insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Wenn Sie einen neuen Ausziehtisch für die Küche, das Esszimmer oder einen anderen Raum suchen und Wert darauf legen, dass beim Ausziehtisch Holz als Hauptmaterial verwendet wurde, sollten Sie sich das Modell von Möbelando auf jeden Fall genauer anschauen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€199.95)

 

 

 

 

Gartenmöbel Einkauf Milano

 

Der große Glas-Ausziehtisch Milano kam bei den Testern insbesondere durch eine stabile Konstruktion und qualitativ hochwertige Verarbeitung sehr gut an. Anders als bei vergleichbaren Modellen am Markt kommt bei diesem Tisch eine Tischplatte aus strukturiertem Sicherheitsglas zum Einsatz. Dieses Glas ist sehr bruchsicher, so dass der Tisch sogar in Werkstätten gut eingesetzt werden kann. Von 135 Zentimetern kann er auf 2,7 Meter ausgezogen werden, wodurch sich seine nutzbare Fläche verdoppelt.

Da das Gestell durchweg aus rostfreiem Aluminium gefertigt ist, und die Tischplatte aus Glas ebenso wetterbeständig ist, kann das Modell sehr gut auch im Garten oder auf der Terrasse eingesetzt werden.

Einige Nutzer empfanden die Schweißnähte als teilweise etwas zu unsauber verarbeitet, was im schick eingerichteten Esszimmer zwar störend sein kann, in der Werkstatt, auf der Terrasse oder im Garten gleichwohl nicht so problematisch ist.

Sollten Sie auf der Suche nach einem sehr stabilen und beinahe unzerstörbaren, großen Tisch für Ihre Werkstatt oder den Außenbereich sein, könnte die Anschaffung des Milanos daher genau das Richtige für Sie sein.

 

Kaufen bei Amazon.de (€289.98)

 

 

 

 

Kai Wiechmann Rondo

 

Der Ausziehtisch Rondo von Kai Wiechmann besticht durch die hochwertigen Materialien und die stabile Bauweise. Das aus Teakholz gefertigte Modell ist außerordentlich robust und kann zudem, da es wetterfest ist, auch im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse verwendet werden. Da diese Holzart extrem widerstandsfähig ist, sind kaum Pflegearbeiten nötig, um die Qualität des Tisches zu erhalten.

Das Modell kann von 120 auf 170 cm verlängert werden und insbesondere die Tatsache, dass das Holz weder chemisch verändert, noch gefärbt ist, denn es handelt sich um ein komplett naturbelassenes Möbelstück. Daher müssen Sie auch keine Bedenken haben, wenn Sie Kleinkinder im Haus haben.

Die Querverbindung am Fuß ist mit einer stabilen Nut- und Federtechnik konstruiert, was die Stabilität des Produktes zusätzlich erhöht.

Da der Ausziehtisch rund ist, sitzt sich jeder gegenüber, was für eine gesellige Runde ideal ist. Der Tisch kommt bereits fertig montiert zu Ihnen, so dass keinerlei Aufbauarbeiten nötig sind. Preislich liegt der Tisch im oberen Bereich, was aus der Materialwahl und der guten Verarbeitung resultiert.

Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben möchten, um sich einen langlebigen Tisch zu kaufen, sollte Sie auf jeden Fall einen Blick auf das Modell von Kai Wiechmann werfen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€228)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status