5 beste Aufstehsessel im Test 2023

Letztes Update: 03.02.23

Diese Website wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie etwas über einen Link auf der Seite kaufen, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr Über uns.

 

Aufstehsessel – Vergleich & Kaufberater

 

Es kann zu einer echten Herausforderung werden, den besten Aufstehsessel zu finden, denn die Auswahl ist riesig und die Qualitätsunterschiede sind mitunter enorm. Neben der Funktionsweise und Ausstattung müssen Sie sich auch mit den Bezügen, dem Polster und natürlich weiteren Kriterien wie Sitzhöhe, dem Gestell und der Mechanik befassen. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell DE713-013CW0431 von Homecom sehr empfehlen, denn der Sessel verfügt über zwei Motoren, ist hochwertig verarbeitet, weich gepolstert und bietet einen guten Funktionsumfang. Alternativ ist auch das Modell JAN von Raburg sehr zu empfehlen, denn der Sessel wird mit zwei Motoren elektrisch betrieben, bietet einen hohen Sitzkomfort, ist solide verarbeitet und klassisch elegant designt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Aufstehsessel Kaufberatung

 

Wenn Sie einen Sessel mit Aufstehhilfe kaufen möchten, sollten Sie sich nicht nur einen Überblick über das Angebot verschaffen, sondern vor einem Preisvergleich auch einige wichtige Dinge beachten. Unsere Empfehlung lautet, sich zunächst mit der Funktionsweise des klassischen Aufstehsessels sowie der Verarbeitung zu befassen, bevor Sie näher auf weitere wichtige Eigenschaften sowie die Polsterung und den Bezug schauen. Um Ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, haben wir nach unserer Kaufberatung die fünf besten Aufstehsessel des Jahres 2023 für Sie zusammengefasst.

 

 

Funktionsweise der Aufstehhilfe und Verarbeitung

Als bester Aufstehsessel kommt natürlich nur ein Modell in Frage, das seiner Aufgabe auch vollständig gerecht wird. Ziel ist es, das Hineinsetzen in den Sessel und das Aufstehen so einfach wie möglich zu machen. Insbesondere Senioren greifen gerne zu einem Fernsehsessel mit Aufstehhilfe, es kann aber auch für andere Menschen sehr hilfreich sein, einen Sessel zu haben, aus dem es sich sehr leicht aufstehen lässt. Beispielsweise wenn Sie starke Knieprobleme haben oder aus anderen Gründen Schwierigkeiten haben, aus klassischen Sesseln aufzustehen.

Erreicht wird die Unterstützung, indem ein Motor den Sessel anhebt und leicht nach vorne neigt, sodass Sie im Idealfall nahezu eine aufrechte Position erreicht haben und ohne großen Kraftaufwand auf dem Boden stehen. Damit dies möglich ist, muss der Sessel allerdings entsprechend hochwertig verarbeitet sein, sollte über einen starken Motor verfügen und sich zudem sehr einfach bedienen lassen. Im Vergleich zum klassischen motorisierten Sessel muss der Motor für die Aufstehhilfe mehr Leistung haben. Entsprechend ist selbst ein günstiger Aufstehsessel in der Regel teurer, als ein einfach motorisierter Fernseh- bzw. Relaxsessel, der lediglich die Rückenlehne nach hinten oder vorne bewegen kann.

Viele Hersteller bieten auch beide Funktionen in einem Sessel. In diesem Fall muss der Sessel allerdings mindestens zwei Motoren haben, besser drei, denn dann gibt es die Möglichkeit, alle beweglichen Teile separat nach Wunsch einzustellen: Aufstehhilfe, Rückenlehne und Beinauflage. Bei einem Sessel, der lediglich über den Motor für die Aufstehhilfe und einen weiteren elektrischen Motor verfügen, sind entweder Rückenlehne und Beinauflage gekoppelt und damit nicht separat einstellbar oder es gibt schlichtweg keine separate Beinauflage, die sich motorisiert verstellen lässt.

Achten Sie bei einem Aufstehsessel auch darauf, dass beim Gestell Metall und Holz und möglichst keine Spanplatte zum Einsatz kommt, denn die Belastung auf das Gestell kann bei einem Aufstehsessel deutlich höher sein als bei einem klassischen Sessel. Entsprechend sollte das Gestell auch besonders robust sein.

 

Weitere wichtige Eigenschaften von Sesseln mit Aufstehhilfe

Neben der Aufstehhilfe gibt es weitere Kriterien, auf die Sie beim Kauf achten sollten, sofern sie Ihnen wichtig sind. Die wichtigsten Faktoren haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Sitzhöhe:

Achten Sie bei einem Aufstehsessel unbedingt auf die richtige Sitzhöhe. Idealerweise liegt sie zwischen 46 und 50 cm, denn bei dieser Höhe lässt es sich komfortabel sitzen, die Füße berühren bei normaler Körpergröße den Boden und es lässt sich auch ohne Betätigung der Aufstehhilfe bequem im Sessel sitzen. Das Hineinsetzen und Aufstehen ist im Vergleich zu niedrigen Sesseln alleine durch die Sitzhöhe schon erleichtert.

Relaxfunktion:

Wie eingangs schon erwähnt, sind viele Sessel mit Aufstehhilfe gleichzeitig auch Relaxsessel, die über weitere Komfortfunktionen verfügen, um eine bequeme Sitz- oder Liegeposition einnehmen zu können. Achten Sie darauf, ob die Einstellungsmöglichkeiten für die Relaxfunktion manuell oder ebenfalls elektrisch, also motorisiert, erfolgen.  

Weitere Funktionen:

Vergleichen Sie bei den in Frage kommenden Modellen auf jeden Fall auch die Ausstattungsmerkmale und Zusatzfunktionen, denn sie können den Komfort zusätzlich erhöhen. Beliebte Zusatzfunktionen sind beispielsweise eine Sitzheizung oder auch eine Massagefunktion. Rollen können zudem dazu beitragen, den Sessel einfach an die gewünschte Position schieben zu können. Bei vielen Aufstehhilfen sind allerdings Rollen nicht nutzbar, da der Sessel fest auf dem motorisierten Gestell auf dem Boden steht und sich nicht bodenfrei ins Innere schieben lässt. Falls Ihnen Rollen wichtig sind, achten Sie daher darauf, denn ein Sessel mit Aufstehhilfe kann sehr schwer sein.

Bezugsmaterial und Polsterung

Natürlich sollte Ihnen der Sessel auch gefallen. Die Farbe des Bezugs ist dabei aber natürlich Geschmackssache, ebenso wie das Design. Wichtig ist allerdings, dass der Bezug langlebig, robust und widerstandsfähig ist. Gleichzeitig sollte er pflegeleicht und – je nach Einsatzbereich – vielleicht auch abwaschbar bzw. wasserabweisend sein. Achten Sie daher nicht nur auf das Design, sondern auch die Beschaffenheit und die Robustheit. Wenn Sie es genau wissen wollen, können Sie beim Hersteller nach den Scheuertouren des Stoffes fragen. Diese geben an, wie langlebig der Stoff ist. Einfache Stoffe wie Mikrofaser liegen bei unter 20.000 Scheuertouren und sitzen sich entsprechend schnell durch bzw. nutzen sich ab, wohingegen sehr hochwertige Stoffe oder auch Leder weit über 100.000 Scheuertouren haben.

Eine Alternative zum Stoffbezug ist Leder, was sehr langlebig aber auch etwas pflegeintensiver und teurer ist. Kunstleder kann ebenfalls eine pflegeleichte Alternative sein, allerdings gibt es auch hier große Qualitätsunterschiede. Einfaches Kunstleder kann recht schnell spröde werden.

Was die Polsterung angeht, haben Sie die Wahl zwischen Schaumstoff, Kaltschaum und Viskose sowie zwischen verschiedenen Unterfederungs-Varianten. Kaltschaum und Viscose sind im Vergleich zu einfachem Schaumstoff hochwertiger und langlebiger, bieten allerdings auch häufig ein festeres Sitzgefühl. Eine gute Federkern-Unterfederung kann den Sitzkomfort zusätzlich deutlich erhöhen, im Zweifel kann aber auch eine Nosag-Unterfederung (Wellenfedern) ausreichen, wenn das Polster an sich ausreichend fest und robust ist. Neben der Sitzpolsterung sollten Sie zudem auch auf die Polsterung von Armlehne und Rückenbereich achten, denn diese sind maßgeblich mit dafür verantwortlich, wie komfortabel bzw. ergonomisch Sie im Sessel sitzen oder liegen (sofern eine verstellbare Rückenlehne vorhanden ist). Bedenken Sie auch, dass ein sehr fest gepolsterter Rücken zwar langlebiger ist, häufig aber als deutlich unbequemer empfunden wird. Hier kann man mit einer ergonomischen Formgebung entgegenwirken, um den Sitzkomfort zu verbessern.

 

5 beste Aufstehsessel (Test) 2023

 

Wenn Sie einen Fernsehsessel mit Aufstehhilfe kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist sehr groß. Da die meisten Aufstehsessel elektrisch betrieben werden und älteren Menschen oder allen, die Probleme beim Aufstehen haben, helfen sollen, aus dem Sessel wieder hoch zu kommen, werden Sie häufig auch unter der Kategorie Seniorensessel geführt. Allerdings muss ein Seniorensessel nicht zwangsläufig eine Aufstehhilfe haben und nicht jeder Aufstehsessel Senioren vorenthalten bleiben, denn insbesondere modern designte Sessel passen auch hervorragend in moderne, junge Einrichtungsstile. Im Test haben wir uns viele verschiedene Varianten im Detail angeschaut und die besten Aufstehsessel des Jahres 2023 in unserer Bestenliste zusammengefasst.

 

1. Homcom Elektrischer Fernsehsessel Aufstehsessel Relaxsessel Sessel mit Aufstehhilfe

 

Als Testsieger und damit bester Aufstehsessel konnte sich das Modell von Homecom durchsetzen. Da der Aufstehsessel elektrisch funktioniert, ist er für alle hervorragend geeignet, die aus dem Fernsehsessel alleine nur schwer herauskommen. Dies klappt hier mühelos, denn die Bedienung ist sehr komfortabel. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt ebenfalls, sodass der Sessel durchweg empfehlenswert ist.

Dank komfortabler Sitzhöhe von 47 cm und einer breiten Sitzfläche bietet er in Verbindung mit der weichen Polsterung einen ergonomischen und guten Sitzkomfort. Er ist mit Kunstleder bespannt, was die Reinigung sehr einfach und komfortabel macht. Optisch konnte das Modell im Test ebenfalls überzeugen, denn er wirkt wuchtig und hochwertig. Dank der neutralen Farbe lässt er sich problemlos in jeden Einrichtungsstil integrieren. Rückenlehne und Beinauflage lassen sich sehr komfortabel einstellen, sodass eine bequeme Liegeposition eingenommen werden kann.

Die Aufstehhilfe funktioniert sehr gut, denn der Sessel lässt sich um bis zu 45° nach vorne neigen. Die Liegeposition reicht bis zu einem Winkel von 150°, Kippgefahr besteht hier zu keiner Zeit. In der praktischen Seitentasche lässt sich die Fernbedienung verstauen. Lediglich die Tatsache, dass das Stromkabel mit einer Länge von 1,7 Metern etwas knapp bemessen ist, sorgte für einen kleinen Abzug bei dem ansonsten sehr empfehlenswerten Modell.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Ausstattung:

Mit Aufstehhilfe, Relaxfunktion, Seitentasche und Fernbedienung ist der Sessel gut ausgestattet.

Sitzkomfort:

Als guter Aufstehsessel bietet er auch einen hohen Sitzkomfort.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist sehr ordentlich, was den Sessel langlebig und widerstandsfähig macht.

Varianten:

Es stehen zwei Farbvarianten zur Wahl.

Nachteile:
Kabellänge:

Das Anschlusskabel ist mit 1,7 Metern etwas knapp bemessen.

Nur ein Motor:

Da nur ein Motor verbaut ist, können Sie Fußauflage und Rückenlehne nicht getrennt voneinander bewegen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

2. Raburg JAN Aufstehsessel 2 Motoren XXL

 

Der Aufstehsessel XXL wird seinem Namen nicht gänzlich gerecht, denn eigentlich hat er nicht unbedingt XXL-Ausmaße, sondern ist eher durchschnittlich groß. Da er aber bis zu 120 Kilogramm belastbar und solide verarbeitet ist, finden auch größere Personen in ihm gut Platz. Er wird komplett elektrisch bedient und lässt sich in eine Liegeposition bringen und beim Aufstehen kann die elektrische Aufstehhilfe genutzt werden. Der Sitzkomfort ist ebenfalls sehr hoch, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des etwas höheren Preises unterm Strich sehr gut ist.

Sie können aus verschiedenen Bezugsvarianten und Farben wählen und alle Varianten sind komfortabel abwaschbar und strapazierfähig. Die Sitzhöhe ist mit 51 cm komfortabel, was sowohl das Sitzen als auch das Aufstehen sehr bequem und unbeschwerlich macht. Die Sitzbreite von 46 cm mag für den einen oder anderen allerdings etwas knapp bemessen sein. Die meisten Personen im Test empfanden es aber als ausreichend. Der Sitzkomfort selbst ist sehr gut.

Dank Taschenfederkern sitzt man sehr komfortabel, denn er ist nicht zu weich und nicht zu fest. Über die Fernbedienung lässt sich die Position von Relax- bzw. Liegeposition bis zur Aufstehhilfe stufenlos einstellen und dank der Rollen kann er einfach bewegt werden. Die Rückenlehne und die Beinauflage lassen sich separat steuern, da es sich um einen Aufstehsessel mit 2 Motoren bzw. insgesamt sogar drei Motoren handelt. Er lässt sich sogar in eine komplette Liegeposition bringen.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit separaten Motoren für die Fußablage und Rückenlehne sowie Rollen und Fernbedienung ist er gut ausgestattet.

Varianten:

Es stehen verschiedene abwaschbare Bezugsvarianten sowie Farben zur Wahl.

Sitzkomfort:

Der Sitzkomfort ist insgesamt sehr hoch.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist solide und der Sessel entsprechend langlebig.

Preis-Leistung:

Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.

Nachteile:
Sitzbreite:

Die Sitzbreite liegt nur bei 46 cm, was dem XXL-Namen sicherlich nicht ganz gerecht wird.

Preis:

Im Vergleich zu manch anderem Sessel liegt er preislich schon auf einem etwas höheren Niveau.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

3. Homcom Massagesessel Aufstehhilfe und Wärmefunktion

 

Der elektrisch verstellbare Sessel von Homecon ist mit braunem Kunstleder bezogen, das sicherlich nicht zu jeder Einrichtung passt. Wem es aber zusagt, der erhält ein sehr empfehlenswertes Modell zum günstigen Preis. Der Rücken ist sehr weich gepolstert, was in Verbindung mit der breiten Sitzfläche mit guter Unterfederung für einen hohen Sitzkomfort sorgt.

Rückenlehne und Beinauflage lassen sich bei dem Sessel zwar nicht unabhängig voneinander verstellen, doch mit acht Massagepunkten, Heizfunktion für die Lenden sowie zwei Intensitäten und fünf vorprogrammierten Modi ist er insgesamt dennoch sehr gut ausgestattet. Sie können eine Liegeposition von 160° einnehmen und die Bedienung ist über die Fernbedienung unkompliziert.

Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut und auch die Sitzhöhe kann mit 50 cm überzeugen. Der Sitz hat allerdings nur eine Breite von 46 cm, was für einige Menschen sicherlich etwas knapp bemessen sein wird. Verarbeitung und Belastbarkeit (150 kg) können überzeugen.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit Massagefunktion, Heizung, Aufstehhilfe und Relaxfunktion ist der drehbare Sessel hervorragend ausgestattet.

Verarbeitung:

Der Sessel ist in Deutschland gefertigt, solide verarbeitet und entsprechend langlebig.

Bedienung:

Er lässt sich komfortabel über die Fernbedienung steuern und gut individuell einstellen.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt der Sessel bereits auf einem recht hohen Niveau.

Nur ein Motor:

Die Fußauflage und die Rückenlehne lassen sich nicht separat voneinander steuern.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

4. Mabamaho Throner Exclusiv Massagesessel mit elektrischer Aufstehhilfe

 

Der elektrisch verstellbare Sessel von Mabamaho ist mit Kunstleder in verschiedenen Farben bezogen. Preislich liegt der Sessel zwar auf einem hohen Niveau, er ist allerdings auch mit einer Massagefunktion sowie einer Aufstehhilfe und Liegefunktion versehen. Dadurch ist er universell einsetzbar und sehr gut ausgestattet.

Er ist drehbar, verfügt über eine 5-Zonen-Schwingungsmassage und lässt sich komfortabel per Fernbedienung steuern. Der Sitzkomfort ist hoch und es gibt sechs voreingestellte Massageprogramme und eine zuschaltbare Heizfunktion. 

Zwar lassen sich Fußstütze und Rückenlehne nicht separat voneinander steuern und es kann auch keine komplette Liegeposition eingenommen werden; wenn Sie das jedoch nicht stört, erhalten Sie mit dem Sessel von Mabamaho einen hochwertigen und umfangreich ausgestatteten Fernsehsessel, der neben der Aufstehhilfe noch viele weitere Features bietet.

Vorteile:
Ausstattung:

Mit Massagefunktion, Heizung, Aufstehhilfe und Relaxfunktion ist der drehbare Sessel hervorragend ausgestattet.

Verarbeitung:

Der Sessel ist in Deutschland gefertigt, solide verarbeitet und entsprechend langlebig.

Bedienung:

Er lässt sich komfortabel über die Fernbedienung steuern und gut individuell einstellen.

Preis-Leistung:

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den günstigen Preis sehr gut.

Nachteile:
Preis:

Preislich liegt der Sessel bereits auf einem recht hohen Niveau.

Nur ein Motor:

Die Fußauflage und die Rückenlehne lassen sich nicht separat voneinander steuern.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

5. VidaXL Fernsehsessel Elektrisch Aufstehhilfe Relaxsessel

 

Das Modell 240871 von VidaXL ist ein sehr günstiger Aufstehsessel im klassischen Look, der sich dank der neutralen Farbe in jede Einrichtung problemlos integrieren lässt. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut.

Die elektrische Verstellung funktioniert gut und dank der Rückenbreite von 75 cm in Verbindung mit einer komfortablen Sitzhöhe von 48 cm ist der Sitzkomfort unterm Strich sehr gut. Er lässt sich bis zu einem Winkel von 160° neigen und steht sicher, auch wenn er dabei hoch belastet wird. Durch die Formgebung der Rückenlehne wird die Wirbelsäule entlastet, wodurch er ein idealer Begleiter für ältere Menschen ist.

Der Bezug ist insgesamt sehr robust und langlebig und er ist sehr anschmiegsam. Da er sich einfach abwischen lässt, ist er sehr pflegeleicht. Leider ist die Bedienungsanleitung sehr schlecht, was den Aufbau mitunter sehr kompliziert macht. Dementsprechend ist vom Kauf abzuraten, wenn Sie sich die Montage mit sehr schlechter Anleitung nicht zutrauen. Ist er aber einmal aufgebaut, bietet er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:
Preis-Leistung:

Der Sessel ist günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend gut.

Bezug:

Der Kunstlederbezug ist robust und leicht zu reinigen.

Ausstattung:

Mit Rollen, Seitentasche, Fernbedienung sowie Aufstehhilfe ist der Sessel gut ausgestattet.

Sitzkomfort:

Der Komfort ist unterm Strich gut.

Nachteile:
Bedienungsanleitung:

Die Anleitung ist eher schlecht als recht. Dies verkompliziert die Montage unnötig.

Nur ein Motor:

Rückenlehne und Beine lassen sich nicht getrennt voneinander bewegen.

Siehe Preis bei Amazon.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

0 KOMMENTARE

DMCA.com Protection Status