fbpx

Beste aufblasbare Babybadewannen

Letztes Update: 16.06.19

 

Aufblasbare Babybadewanne im Test 2019

 

 

Es ist nicht so einfach, die beste aufblasbare Babybadewanne zu finden, denn es müssen eine Reihe von Faktoren beim Kauf berücksichtigt werden. Sie sollten sich nicht nur mit den verschiedenen Arten von aufblasbaren Wannen befassen, sondern auch Kriterien wie Aufbau, Funktionalität und natürlich die Verarbeitungsqualität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis beachtet werden. Dies macht die Suche jedoch recht aufwändig. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Vergleiche fehlt und Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben den Rechercheaufwand bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 01105401 von Munchkin sehr empfehlen, denn die Badewanne überzeugt durch ein witziges Design, einen günstigen Preis und einen Warnmechanismus für zu heißes Wasser. Alternativ ist auch die blaue Badewanne von Iwilcs sehr empfehlenswert, denn sie ist hochwertig verarbeitet, bietet Platz für Kinder bis etwa vier Jahren und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Aufblasbare Baby-Badewanne – Kaufberater

 

Wer gerade ein Baby bekommen hat, weiß, dass allerhand neue Dinge angeschafft werden müssen. Die Kleinen haben auch im Bereich des Badezimmers bzw. der Körperhygiene spezielle Ansprüche, denen Sie als Eltern gerecht werden müssen. Für das tägliche Bad ist eine kleine aufblasbare Baby-Badewanne ideal. Dabei gibt es viele verschiedene Modelle, die sowohl zu Hause oder auf Reisen eine gute Idee sind. In der Kategorie “Beste Baby-Badewanne 2019” haben wir eine Top 5 mit unseren Favoriten zusammengestellt und wollen es Ihnen leichter machen, die für Ihre Zwecke beste Baby-Badewanne zu finden – unsere nachfolgende Kaufberatung kann Ihnen ein paar Tipps geben und wir hoffen, dass sie das breit gefächerte Angebot für Sie überschaubarer werden lässt.

 

 

Arten von Baby-Badewannen

 

Ihr Baby ist für die herkömmliche Wanne noch nicht groß genug? Dann empfehlen wir eine Gummiwanne im handlichen Format, an der sich die Kleinen nicht den Kopf stoßen können und die Sie bequem im Haus, im Garten oder auf der Reise verwenden können.

Dabei unterscheiden wir unterschiedliche Modelle: Zunächst wäre da die klassische Wanne aus PVC, die in jede Dusche passt oder in die Badewanne gestellt werden kann. Es handelt sich dabei um eine funktionale und günstige Variante, die eine klare Empfehlung für Kinder jeden Alters ist. Es kommt lediglich auf den Platz an, den Ihr Badezimmer bietet. Wir raten Ihnen, die Innenmaße Ihrer Wanne bzw. des Bodens Ihrer Dusche vor der Bestellung zu nehmen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Einige Hersteller machen sich einen Spaß daraus und wollen Ihre Kids mit originellen Designs, wie z.B. dem einer überdimensionalen Quietsche-Ente, unterhalten. Wem das nicht gefällt, der findet aber auch schlichte Modelle in Grau oder Weiß, die sich optisch an jedes Badezimmer anpassen. Auch knallige Designs sind natürlich erhältlich; es hängt davon ab, was Ihnen geschmacklich mehr liegt.

Auch in puncto Materialien gibt es Unterschiede. Die strapazierfähigen Varianten sind ideal für den Garten. Während viele Wannen aus Gummi gefertigt sind und einen leicht bis mäßig starken Eigengeruch verströmen, gibt es auch Modelle, die umweltfreundlich und hautschonend gefertigt wurden.

Zu guter Letzt wären die etwas besser durchdachten Baby-Badewannen zu erwähnen. Preislich in der oberen Kategorie und in der Anwendung meist besonders flexibel sind solche Wannen, die z.B. einen kleinen Badesitz integriert haben und sich über viele Jahre für dasselbe Kind bzw. während des gleichen Zeitraums für verschieden alte Kinder nutzen lassen. Wenn diese Modelle groß genug sind, fungieren sie ebenfalls als Plantschbecken im Garten.

 

 

Eigenschaften

 

Im Vergleich konnten wir einige essentielle Charakteristika von Baby-Badewannen festlegen. Dabei handelt es sich zunächst um die Sicherheit und die Hygiene und anschließend um nebensächliche Faktoren, wie z.B. das Design oder diverse Extras, die nicht unabdingbar sind.

Was die ersten Punkte angeht, so legen wir Ihnen ans Herz, vor allem auf eine texturierte Oberfläche zu achten, damit die Kinder bei den ersten Aufsteh-Versuchen nicht ausrutschen und sich verletzen. Auch gut verarbeitete Ränder bzw. Nähte spielen an dieser Stelle eine wichtige Rolle, da die Kinderhaut empfindlich ist und sonst durch scharfe Kanten gereizt würde.

Einige Hersteller sorgen dafür, dass Sie stets die Temperatur des Badewassers im Blick haben und statten Ihre Wannen mit gut sichtbaren Anzeigen aus, um Verbrennungen oder Unterkühlungen vorzubeugen.

Beachten Sie auch das System zum Ablassen des Badewassers – verfügt das Modell Ihrer Wahl über ein integriertes Ventil im Boden? Oder müssen Sie die Wanne samt des Gewichts des Wassers umkippen?

Was das Trocknen nach der Anwendung betrifft, so können Sie viele Wannen an einem Saugnapf oder einer anderen Vorrichtung aufhängen. Alle aufblasbaren Modelle lassen sich generell gut verstauen, damit Sie nach der Benutzung keinen Platz wegnehmen.

Außerdem haben manche Hersteller Ihrem Produkt großzügig eine Handpumpe beigefügt. Wer die Gummiteile nicht ständig mit dem Mund aufpusten will, der wird sich freuen – auch wenn diese Modelle dann meistens etwas teurer sind. Zusätzlich sollten die Wannen mit Rückschlagventilen ausgestattet sein, damit die Luft nicht so schnell entweichen kann. Manche Baby-Badewannen lassen sich auch mit nur einem oder zwei aufgeblasenen Ringen verwenden, was auch dann Sinn macht, wenn Sie ein Platzproblem haben.

 

 

Qualität & Preis-Leistung

 

Egal, ob es sich im Preisvergleich um ein Produkt der oberen, mittleren oder unteren Kategorie handelt – einen leichten Geruch nach PVC oder anderen Gummi-Arten müssen Sie zumindest zu Beginn der Nutzung verschmerzen können. Allerdings sind manche Modelle aus Öko-Materialien gefertigt, was dann jedoch erheblich teurer ist.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Langlebigkeit, wobei es sich nicht nur um die Strapazierfähigkeit handelt, sondern auch darum, wie lange die Luft in den Ringen bleibt. Die oben genannten Rückschlagventile sind ein gutes Kriterium, das Sie beim Kauf dringend beachten sollten – vor allen Dingen, wenn keine Luftpumpe vorhanden ist…

Sollten Sie die Wanne längere Zeit stehen lassen wollen, so achten Sie auf die Beschaffenheit der Nähte. Lassen sie sich gut reinigen oder schaut es aus, als könne schnell Schimmel entstehen? Dieses Problem kann auch bei einer teuren Version auftauchen und eine günstige Baby-Badewanne kann in dieser Hinsicht vielleicht voll überzeugen.

 

 

Aufblasbare Babybadewanne Testsieger – Top 5

 

 

Wenn Ihr Baby für eine herkömmliche Babywanne schon zu groß geworden ist, brauchen Sie zunächst eine Übergangswanne. So können Sie die Kleinen langsam und sicher an das Baden in der normalen Badewanne heranführen. Die fünf besten Produkte in unserem Testvergleich sind innovativ, kindgerecht und funktional. Um Ihnen bei der Kaufentscheidung behilflich zu sein, haben wir im Folgenden eine Bestenliste erstellt, die Sie über Kaufabwicklung, Qualität und viele weitere wichtige Punkte informiert.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Munchkin 01105401

 

Die MUNCHKIN Babybadewanne ist in der Kategorie „Beste aufblasbare Badewannen des Jahres 2019“ der klare Testsieger – nicht nur das Design in Form einer gelben Quietscheente macht einen Unterschied. Die verhältnismäßig günstige aufblasbare Babybadewanne konnte uns in allen Punkten überzeugen.

Eine texturierte Oberfläche verhindert das Ausrutschen, es gibt einen praktischen Schnelltrenn-Stopfen und wenn das Badewasser einmal zu heiß für Ihr Baby sein sollte, werden Sie über das eingebaute Feature „White Hot™Sicherheitsscheibe“ gewarnt. Bei über 40°C erscheint das Wort „HOT“ auf der Scheibe und Sie können die Temperatur entsprechend anpassen. Nach dem Bad können Sie die Wanne mit einem Saugnapf zum Lufttrocknen aufhängen.

Da es sich um ein aufblasbares Modell handelt, ist die Munchkin Babybadewanne auch ganz leicht zu verstauen und kann problemlos mit auf Reisen genommen werden. Der Nachteil daran ist, dass das Material einen üblichen Gummigeruch verströmt und nicht besonders langlebig ist.

 

Kaufen bei Amazon.de (€14.05)

 

 

 

 

Iwilcs Blau

 

Diese Badewanne für Neugeborene ist aus umweltfreundlichem PVC gefertigt und kann auch durch ihr ergonomisches Design überzeugen. Es handelt sich vielleicht nicht um die beste aufblasbare Babybadewanne, aber im Test konnte sie mit verschiedenen Features, einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich dem besonderen Material überzeugen.

Auch das Design gefällt den Kleinen sehr gut und kann als Alternative zur großen Wanne für Erwachsene seine Wirkung erzielen. Das Innenmaß beträgt 78 x 45 x 28 cm, was die Badewanne nicht nur für Neugeborene, sondern auch für Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis 4 Jahren ideal macht. Sie können Sie also über einen langen Zeitraum anwenden und müssen nicht nach ein paar Monaten eine neue kaufen, weil Ihr Kleinkind schneller wächst, als erwartet… Mit den Außenmaßen 98 x 65 x 28 cm lässt sich die Wanne in den meisten Badezimmern gut aufstellen, ohne zu viel Platz wegzunehmen. Nach der Benutzung können Sie das aufblasbare Produkt aus Gummi entweder stehen lassen – die Luft entweicht nur langsam und die Wanne bleibt tagelang in Form – oder praktisch im Schrank verstauen.

Auch bei diesem Modell wurde ein mäßig bis starker Gummigeruch bemängelt, was bei dieser Art von Produkten jedoch nicht unüblich ist.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Wehncke 12067

 

Eine relativ günstige Babybadewanne, die umweltfreundlich verpackt, leicht in der Handhabung und problemlos zu verstauen ist. Der aufblasbare „Baby Watch Pool“ ist ideal für die Dusche – auch wenn Sie keine Badewanne zu Hause haben, können die Kleinen jetzt ohne Probleme planschen und spielen. Viele waren mit der Funktionalität dieser Babybadewanne sehr zufrieden, da sich das Modell für die meisten Duschen eignet und durch das Luftablassen aus dem unteren Ring auch noch entsprechend angepasst werden kann. Im aufgeblasenen Zustand betragen die Maße 85 x 33 x 85 cm (HxLxB).

Nach dem Bad können Sie das Wasser über das integrierte Bodenablassventil bequem und sicher ablassen, ohne dass Sie Ihr Badezimmer unter Wasser setzen. Für den korrekten Aufbau und die richtige Pflege ist eine Anleitung im Lieferumfang enthalten. Beim Material handelt es sich um umweltfreundliche Solarflex-Folie.

Leider kann nach einigen Anwendungen und längerer Standzeit im aufgeblasenen Zustand Schimmel an den Nähten entstehen. Bei einer regelmäßigen Belüftung sollte das jedoch verhindert werden können. Da der Preis recht günstig ist, können Sie im Fall der Fälle auch einfach eine neue Wanne nachbestellen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€10.32)

 

 

 

 

Intex 48421NP

 

Bei diesem Modell handelt es sich um eine sehr günstige aufblasbare Babybadewanne. Außerdem lässt sie sich leicht mit der beiliegenden Handpumpe aufblasen und nach dem Bad praktisch verstauen. Die Gummi-Wanne lässt sich bei einem Gewicht von unter 1 kg gut mit auf Reisen nehmen und eignet sich mit den Maßen 86 x 64 x 23 cm sowohl für Babies als auch Kleinkinder.

In der Mitte befindet sich ein zusätzlich aufblasbares Gummiteil, das das Herunterrutschen der Kinder verhindern soll. Wenn die Kinder größer werden, hat sich dieses Feature als funktional herausgestellt. Viele Eltern waren mit der Anwendung sehr zufrieden – die Wanne ist ideal zum Spielen und Planschen in Bad oder Garten, eignet sich aber auch zum Duschbad und speziell zum Haare waschen, da der Kopf sich durch die Schräglage immer in der richtigen Position befindet.

Der Gummigeruch ist wie gewöhnlich zu Beginn stärker und lässt nach einiger Zeit nach. Die Verarbeitung ist solide und das Produkt konnte in puncto Strapazierfähigkeit auch im Langzeittest überzeugen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€33.11)

 

 

 

 

Babymoov A019409 

 

Die Babymoov Badewanne ist ein etwas aufwendigeres Modell, dessen Preis im mittleren bis oberen Segment angesiedelt ist. Es handelt sich um eine 2-in-1 Babybadewanne mit mit integriertem aufblasbarem Badesitz, der den Kleinen beim Baden zusätzlichen Komfort bietet. Allerdings hat der Sitz bei höherem Wasserstand einen zu starken Auftrieb, was Sie beim Baden von kleineren Babies beachten sollten. Auch der Boden ist aufblasbar, damit die Wanne auch auf unebenem Untergrund genutzt werden kann. Daher haben viele Eltern die Wanne auch zum Planschbecken umfunktioniert.

Dank eines Rückschlagventils kann die Luft nicht so schnell entweichen – klarer Pluspunkt gegenüber anderen Modellen. Der Wasserablauf befindet sich im Boden des Beckens und sorgt für ein leichtes Ablaufen in Bad und Garten. Nach der Anwendung ist die Wanne mit leicht im Schrank zu verstauen – mit ihren leichten 1,24 kg können Sie sie auch bequem mit in den Urlaub nehmen.

Für die nicht immer gleichbleibende Qualität gibt es von uns allerdings Punktabzug – prüfen Sie das Produkt gleich bei Erhalt und lassen es ggf. sofort austauschen. Wie bei fast allen Modellen im Testvergleich, wurde ein Gummigeruch bemängelt, der aber nach mehreren Anwendungen verfliegt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€25)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status