fbpx

Beste Stubenwagen

Letztes Update: 17.07.19

 

Stubenwagen-Test 2019

 

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Stubenwagen sind, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Insbesondere der Sicherheitsaspekt und auch der Komfort spielen eine große Rolle. Allerdings sollten Sie natürlich auch Faktoren wie Funktionen und Ausstattungsmerkmale sowie die Verarbeitung und das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht außer Acht lassen. Entsprechend aufwändig ist die Recherche nach dem besten Modell. Falls Ihnen dies zu aufwändig ist und Sie lieber eine schnelle und dennoch gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn den Rechercheaufwand haben wir bereits für Sie erledigt. Den XXL Stubenwagen von Waldin können wir sehr empfehlen, denn das Modell überzeugt durch sechs Designvarianten, einen fairen Preis und eine solide Verarbeitung bei gleichzeitig hohem Sicherheitsstandard und guter Ausstattung. Alternativ ist auch das Comfort Modell von FabiMax sehr empfehlenswert, denn das Modell ist in verschiedenen Varianten erhältlich, der Liegekomfort ist sehr hoch und das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Stubenwagen Kaufberater

 

Wenn Sie zwischen verschiedenen Stubenwagen einen Preisvergleich vornehmen möchten, sollten Sie zunächst auf einige Dinge achten, denn die Modelle unterscheiden sich mitunter deutlich voneinander. Neben dem reinen Preis und der Bequemlichkeit sollten Sie unbedingt auch Sicherheitsaspekte und zusätzliche Funktionen beachten, bevor Sie einfach zum besten Angebot greifen.

Die besten Stubenwagen im Jahr 2019 können Sie aus den Testergebnissen entnehmen, dennoch sollten Sie sich mit dem Thema vor dem Kauf auseinandersetzen, denn vielleicht ist der für Sie beste Stubenwagen nicht unbedingt der Testsieger, sondern vielleicht ein sehr günstiger Stubenwagen, der aber am besten zu Ihren Anforderungen passt.

stubenwagen-s

Sicherheitsaspekte

 

Bei der Auswahl des richtigen Modelles lautet die Empfehlung, zunächst auf die verwendeten Materialien und eine robuste Bauweise zu achten und erst dann nach Optik oder Design zu schauen. Denn eine robuste Verarbeitung ist das A und O wenn es um die Sicherheit des Modells und damit Ihres Kindes geht.

Achten Sie peinlich darauf, dass alle Kanten abgerundet sind, an keiner Stelle scharfe Kanten, Ecken oder gar Schrauben herausschauen. Auch sollten Sie Stubenwagen meiden, die mit zu vielen kleinen Details, Schnüren oder Applikationen versehen sind, da immer die Gefahr besteht, dass sich kleine Teile lösen die verschluckt werden können. Insbesondere bei längeren Schnüren kann es passieren, dass sich ein Finger darin verfängt und abschnürt. Hier ist weniger also mehr. So schön ein verziertes, verschnörkeltes und mit Applikationen versehenes Modell auch aussehen mag – verzichten Sie darauf, wenn Sie die Befürchtung haben, es könnten sich kleine Teile ablösen.

Im Rahmen des Kaufs können Sie auch auf verschiedene Zertifikate achten, die die Unbedenklichkeit der verwendeten Materialien und Stoffe bescheinigen. Denn insbesondere in Zeiten globalen Handels kann es immer wieder vorkommen, dass ein Modell zwar hier erhältlich ist, die Materialzusammenstellung aber in keiner Weise zertifiziert ist. Das kann negative gesundheitliche Auswirkungen haben und damit durchaus gefährlich sein.

Wenn Sie Ihr Kind im Stubenwagen schlafen lassen, sollten Sie auf eine Wiegefunktion verzichten. Wenn Sie unbedingt ein Modell mit Wiegevorrichtung kaufen möchten, sollten Sie sich für eines entscheiden, das im Vergleich nur sehr schwache Wiegebewegungen durchführt. Denn durch das hin- und herschwingen kann das Baby an die Seiten stoßen und im schlimmsten Falle sogar – je nach Lage – an den seitlich angebrachten Stoffen ersticken. Unbedingt sollten Sie sich auch für ein Modell entscheiden, dessen Räder oder Rollen mit einer Bremse ausgestattet sind, damit zu keiner Zeit die Gefahr des Wegrollens besteht.

 

 

Komfort

 

Achten Sie auf eine feste und stabile Matratze, die nicht zu weich ist. Sie tun Ihrem Baby keinen Gefallen damit, sehr weiche Materialien und Polsterungen zu verwenden. Das Kind benötigt einen festen Untergrund zum Schlafen und die üblichen festen Babymatratzen sind absolut in Ordnung. Übertriebene Polsterungen im Matratzen- und Seitenbereich führen lediglich zu einem höheren Risiko. Dies sollten Sie daher unbedingt vermeiden.

Damit das Baby nicht mit harten Materialien in Kontakt kommt bei denen es sich stoßen kann, sind Polsterungen an der Seite empfehlenswert. Diese sollten jedoch nicht zu dick sein, sondern lediglich einen Stoß etwas abfedern. In zu dicken Polsterungen besteht immer eine Erstickungsgefahr. Achten Sie daher auf eine ausreichende aber nicht zu dicke Polsterung.

Ansonsten braucht es nicht viel, um dem Baby einen gesunden, ruhigen und komfortablen Schlaf zu bescheren. Durch die Tatsache, dass ein Stubenwagen nicht viel Platz wegnimmt, kann er auch im Schlafzimmer neben dem Bett platziert werden, wenn das Kind unruhig ist oder Sie es während dem Schlaf beobachten möchten. Durch die Nähe zu Ihnen geben Sie ihm in den ersten Lebensmonaten den Komfort den es braucht. Dies ist viel wichtiger als eine spezielle Matratze, ein ausschweifender Himmel über dem Bett oder sonstige Komfortfeatures, die von den Herstellern angeboten werden. Im Test hat sich gezeigt, dass auch günstige Stubenwagen hinsichtlich des Schlafkomforts den teuren Modellen in nichts nachstehen. Vorausgesetzt Sie achten auf eine entsprechende Matratzenqualität und eine sinnvolle Polsterung der Seiten.

stubenwagen-j

Zusätzliche Funktionen

 

Einige Stubenwagen sind außen mit Taschen versehen, in denen Windeln, Tücher und Pflegeprodukte verstaut werden können. Ebenfalls gibt es Modelle, die Sie auf die Höhe Ihrer Matratze einstellen können und das Baby so auf Augenhöhe mit Ihnen schlafen kann. Wieder andere setzen auf eine Kombilösung aus Wickeltisch und Stubenwagen. Hier liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen, wieviel zusätzliche Funktionen Sie für sinnvoll erachten oder wirklich benötigen.

Sinnvoll ist es, auf eine gute Beweglichkeit des Stubenwagens zu achten, denn dies erleichtert den Alltag enorm, wenn Sie das Modell häufiger bewegen möchten. Achten Sie in diesem Fall insbesondere auch eine hochwertige und gute Verarbeitung der Räder oder Rollen. Wenn Sie das Kind sehr häufig bewegen möchten, kann es auch sinnvoll sein, ein Modell auszuwählen, das zusätzlich über Tragegriffe verfügt, sodass Sie das Bett separat vom Gestell einfach tragen können.

Viele Hersteller setzen mittlerweile auf zusätzliche elektronische Features wie Vibration, Licht, Einschlafmusik. Bedenken Sie aber, dass diese Funktionen meistens batteriebetrieben sind und diese entsprechend gewechselt werden müssen. Zusätzlich führen zu viele Eindrücke bei vielen Kindern zu einer Reizüberflutung, die Ihrem Baby nicht gut tut. Wählen Sie die Funktionen daher ebenfalls mit Bedacht. Auch hier gilt: Viel mehr ist nicht zwangsläufig besser.

 

 

Stubenwagen Testsieger – Top 5

 

 

Ein Stubenwagen ist hervorragend geeignet, Ihr Baby während dem Schlaf immer um sich haben zu können. Zudem sind die Baby Stubenwagen hübsch anzusehen und sind recht komfortabel transportierbar. Jedoch eignet sich nicht jeder Stubenwagen gleichermaßen gut. Im Test wurden viele Modelle unter die Lupe genommen und von zahlreichen Testern ausgiebig getestet. Am Ende ergibt sich daraus in Verbindung mit der Preisgestaltung eine Aufstellung der besten Stubenwagen im Jahr 2019.

Dies ermöglicht es Ihnen, sich ein in Ihr Budget passendes Modell herauszusuchen und so viel einfacher herauszufinden, welcher der für Sie beste Stubenwagen ist.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Waldin Stubenwagen XXL

 

1.WALDIN Stubenwagen XXLDer in 6 Farben erhältliche große Stubenwagen von Waldin ist im mittleren Preisbereich angesiedelt und bestach vor allem durch sein sehr schönes Design und die Stoffauswahl sowie Qualität bei Vorhang und Zubehör.

Der Korb ist geflochten und fügt sich gut in das holzfarbene Gestell ein. Zudem ist der Wagen so konstruiert, dass es keine Stellen mit Keilen oder scharfen Ecken gibt, dadurch ergibt sich ein Sicherheitsvorteil gegenüber vieler anderer Modelle aus Holz und das kam bei den Testern sehr gut an.

Zudem wurde die Belüftung der Gesamtkonstruktion sehr gelobt. Die Liegefläche unter der Matratze ist aus Span, der aber über ausreichend Luftlöcher verfügt und so auch für die Belüftung der Matratze von unten sorgt. Ein weiterer Pluspunkt, den die Tester bei dem Modell lobten, ist das angebrachte Moskitonetz, wodurch er auch hervorragend im Freien verwendet werden kann, ohne sich darüber Sorgen machen zu müssen, dass die Blutsauger sich auf das Kleinkind stürzen.

Die Stabilität der Konstruktion insgesamt erwies sich im Test als sehr gut, woraus eine lange Haltbarkeit des Stubenwagens – oder auch Bollerwagens, wie er gerne genannt wird – ergibt. Insgesamt hat WALADIN hier ein Produkt am Markt, das hinsichtlich Design, Farbauswahl und Konstruktion einen wirklich guten Eindruck machte und das alles inkl. reichhaltigem Zubehör zu einem sehr guten Preis liefert. So hat sich der Wagen den Titel des Testsiegers redlich verdient.

Der Testsieger unter den besten Stubenwagen des Jahres 2019 konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Welche Stärken und Schwächen sich aus dem Testbericht ergeben, können Sie der nachfolgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

Vorteile
Varianten:

Der Stubenwagen ist in sechs verschiedenen Designvarianten erhältlich.

Preis-Leistung:

Da der Wagen im mittleren Preisbereich liegt und durch eine gute Qualität und Ausstattung überzeugt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Verarbeitung:

Der geflochtene Korb sorgt für ein hochwertiges Erscheinungsbild. Dies in Verbindung mit der stabilen Bauweise sorgt dafür, dass das Modell insgesamt sehr hochwertig verarbeitet und damit langlebig ist.

Sicherheit:

Hier gibt es weder scharfe Kanten noch irgendwelche Keile, sodass die Verwendung absolut sicher ist.

Moskitonetz:

Der Wagen ist mit einem Moskitonetz ausgestattet, was lästige Insekten im Sommer zuverlässig fernhält.

Nachteile
Spanplatte:

Gestell und Matratzenunterlage bestehen aus Spanplatte und sind daher – insbesondere bei Beschädigung der Beschichtung – anfällig gegen Feuchtigkeit. Im Regen sollten Sie den Stubenwagen keinesfalls stehen lassen.

Zu Amazon

 

 

 

 

FabiMax Comfort

 

2.FabiMax Stubenwagen mit MatratzeDas Modell von FabiMax befindet sich im mittleren bis unteren Preissegment und konnte insbesondere durch seine Vielfalt und den hohen Liegekomfort überzeugen, denn Sie können hier nicht nur zwischen 12 Farbvarianten beim Zubehör auswählen, sondern auch zwischen zwei Matratzenarten, wobei im Test die Matratze COMFORT zum Einsatz kam, der die Tester durch die Bank weg sehr gute Liegeeigenschaften bescheinigten, was zu einem ruhigen Schlaf des Babys beitrug.

Das Untergestell ist von Design her simpel und traditionell gehalten, verspricht aber eine praktisch endlose Lebensdauer, da es aus massiver Erle gefertigt ist. Der Handgeflochtene Korb aus Weide machte ebenfalls einen guten Eindruck und hielt auch im Langzeittest sowie im Belastungstest den Anforderungen ohne weiteres Stand. Die geringe Größe des Stubenwagens ist ein Kriterium, das einigen Testern als negativer Punkt auffiel, denn das Kind kann maximal ein halbes bis 1 Jahr lang in dem Stubenwagen schlafen.

Generell ist aber zu empfehlen, nach dem 6. Monat ohnehin auf ein Bett zu wechseln, da der Liegekomfort zumeist besser ist als im Stubenwagen. Durch die gute Matratze im Lieferumfang wäre hier jedoch auch durchaus ein längeres Nutzen möglich gewesen, was durch die Größe etwas eingeschränkt wurde. Die verbauten kleinen Rollen führten zudem im Test zu Problemen bei kleineren Absätzen oder Fugen. Hier hätten etwas bessere Rollen einen großen Vorteil gebraucht. Dennoch ist der FabiMax COMFORT ein sehr stabiler klassischer Stubenwagen mit hohem Liegekomfort, für den eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

Der Wagen von FabiMax ist ein sehr empfehlenswerter und guter Stubenwagen mit wenigen Schwächen. Sollten Sie noch unentschlossen sein, ob sich die Anschaffung für Sie lohnt, hilft Ihnen die folgende Zusammenfassung der Stärken und Schwächen sicher weiter.

Vorteile
Varianten:

Sie können zwischen zwölf verschiedenen Designvarianten wählen.

Liegekomfort:

Der Liegekomfort ist insgesamt sehr hoch, was an der guten Matratze liegt. Besonders empfehlenswert ist die Comfort-Matratze.

Preis-Leistung:

Durch die Variantenvielfalt und den hohen Liegekomfort ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Materialien:

Das Untergestell besteht aus massiver Erle und das Oberteil besteht aus geflochtenem Korb. Dies macht den Wagen sehr robust und langlebig.

Nachteile
Größe:

Der Wagen ist relativ klein, sodass er nur für Kinder bis zu einem Alter von etwa 6-12 Monaten geeignet ist.

Rollen:

Die Rollen sind recht klein und nicht ideal, denn sie sind nicht sehr leichtgängig und machen bei Absätzen und tiefen Fugen Probleme.

Keine Varianten:

Sie können hier nicht zwischen verschiedenen Farbvarianten wählen.

Kaufen bei Amazon.de (€138.9)

 

 

 

 

Serina Stubenwagen Weiß

 

3.Babywiege Kinderbett BabybettDer günstige Stubenwagen von Serina konnte im Test vor allem durch seine Kompaktheit und Leichtgängigkeit überzeugen. Es ist das einzige Modell ohne Korbgeflecht, welches vollständig aus Massivholz gefertigt ist. Durch die beweglichen Rollen ließ er sich hervorragend und sanft von einer zur anderen Stelle bewegen. Im Lieferumfang befindet sich ein neunteiliges Zubehörset, das hinsichtlich Qualität und Verarbeitung einen guten Eindruck machte. Im Gegensatz zu den anderen Modellen lässt sich das Bettchen auch schaukeln und mit einem Handgriff zur Wiege umwandeln, sodass ein zusätzlicher sehr positiver Effekt zur Einschlafhilfe erzielt werden konnte, den die Tester als sehr positiv bewerteten.

Mit einem Meter Länge und einer Belastbarkeit von bis zu 15 Kilogramm kann das Bettchen über einen langen Zeitraum genutzt werden, sodass sich auch daraus nochmals ein Preisvorteil über die Nutzungsdauer gesehen ergibt.

Dadurch konnte das Modell insgesamt mit einem sehr guten Preis-Leistungsgefüge aufwarten und ist durch die Wiegefunktion und die lange Nutzbarkeit bei gutem Schlafkomfort ein absoluter Preis-Tipp und sicherlich den Kauf wert.

Die Erfahrung mit dem Stubenwagen von Serina war durchweg positiv. Welche Vor- und Nachteile er in sich vereint, haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

Vorteile
Preis:

Preislich liegt das Modell im Einstiegsbereich, sodass sich eins ehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Bauweise:

Die Bauweise ist sehr kompakt, da das Modell nicht so ausladend ist wie viele andere Stubenwagen.

Material:

Der Wagen besteht komplett aus Massivholz, wodurch er eine gute Stabilität und Haltbarkeit bietet. Auch das Zubehörset ist hochwertig und gut verarbeitet.

Schaukelfunktion:

Das Bettchen kann auch geschaukelt werden, was vielen Nutzern sehr gut gefiel.

Nachteile
Lackierung:

Was im Testbericht noch nicht explizit erwähnt wurde ist der Umstand, dass die Lackierung des Holzes im Langzeittest nicht so gut hielt, sodass der Wagen etwas unansehnlicher wird.

Bezug der Matratze:

Der Matratzenbezug ist zwar qualitativ gut, ist aber im Winter mitunter etwas zu kalt für die Kleinen.

Keine Farbvarianten:

Es stehen keine Farbvarianten zur Auswahl.

Kaufen bei Amazon.de (€99.9)

 

 

 

 

Christiane Wegner 9019 02-547

 

4.Christiane Wegner 9019 02-547Als zweitteuerstes Stubenbett im Test konnte das Modell von Christiane Wegner besonders durch seine sehr gute Verarbeitung punkten, was darin begründet liegt, dass es komplett in Handarbeit in Deutschland gefertigt wird. Das Stubenbett in weiß ist in einem dezenten und dennoch edlen Design gehalten, was den Testern im Allgemeinen sehr gut gefiel. Dadurch lässt es sich hervorragend in fast jede Umgebung integrieren.

Die Unterkonstruktion aus Massivholz machte einen stabilen und robusten Eindruck, was im Langzeittest sowie im Belastungstest zu keinerlei Beeinträchtigungen bei der Stabilität führte.

Durch die relativ kleine Größe von 82×42 cm kann das Bett zwar nicht so lange genutzt werden, wie andere Modelle, dennoch waren die Tester insgesamt von Verarbeitung, Optik und von der Größe der Liegefläche an sich überzeugt und bescheinigten dem Stubenwagen eine sehr gute Funktionalität und Materialqualität des Babybettes an sich, aber auch dem Zubehör sowie der Matratze.

Insgesamt ein sehr gelungenes Produkt zu einem aber nicht ganz günstigen Preis.

Falls Sie noch unsicher sind, ob sich die Anschaffung des Modells von Christiane Wegner für Sie lohnt, kann Ihnen die folgende Zusammenfassung der Stärken und Schwächen sicher weiterhelfen.

Vorteile
Verarbeitung:

Der Stubenwagen ist sehr gut verarbeitet und besteht aus einem Korbgeflecht und einem Massivholzgestell. Der Korb ist zudem in Handarbeit hergestellt.

Design:

Optisch wirkt er sehr hochwertig und edel, was auch an der komplett neutralen und hellen Farbgestaltung liegt.

Liegekomfort:

Der Liegekomfort der Matratze ist insgesamt sehr gut.

Nachteile
Preis:

Preislich liegt das Modell bereits auf einem recht hohen Niveau und kommt dadurch sicherlich nicht für jeden in Frage.

Größe:

Durch die geringe Größe von 82x42 cm ist die Nutzungsdauer eingeschränkt.

Keine Varianten:

Zwischen verschiedenen Designvarianten können Sie hier nicht wählen.

Kaufen bei Amazon.de (€252.94)

 

 

 

 

Alvi Birthe

 

5.ALVI Stubenwagen Birthe weiß, little BearDer teuerste Stubenwagen im Test war das Modell von ALVI. Der Stubenwagen an sich machte im Test eine sehr gute Figur und konnte vor allem durch seine Verarbeitung und sein Design überzeugen. Mit 101 x 68 x 38 cm und einer Liegefläche von 46×80 cm ist er nicht der größte, dafür glänzte er mit einer hervorragenden Materialauswahl und Verarbeitungsqualität sowie einem hohen Liegekomfort. Das Nestchen und Zubehör gefielen den meisten Testern sehr gut, leider ist hier aber keine individuelle Farbauswahl möglich, daher ist es neutral gehalten.

Insgesamt gibt es an dem Modell nichts auszusetzen, denn alle Teile hielten sowohl Belastungs- als auch Langzeittests problemlos stand und auch die Rollen hielten Belastungen gut Stand. Dennoch hätten die Rollen etwas hochwertiger sein können, sie wurden von einigen Testern im Verhältnis zum relativ hohen Preis des Stubenwagens als etwas zu einfach empfunden, auch wenn sie über eine Feststellbremse verfügen und insgesamt gut funktionierten.

Das Modell Birthe konnte im Test insgesamt auf ganzer Linie überzeugen, aber die Mitbewerber zeigen, dass das auch deutlich günstiger und individueller geht. Wem das Modell aber optisch auf Anhieb zusagt und bereit ist, etwas mehr für ein Stubenbett auszugeben, der wird sicher keinen Fehlkauf tätigen.

Sofern Sie noch unschlüssig sind, ob der Kauf des Birthe von Alvi für Sie das Richtig ist, kann Ihnen die folgende Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile sicherlich bei Ihrer Kaufentscheidung helfen.

Vorteile
Verarbeitung:

Der Stubenwagen ist sehr hochwertig verarbeitet und besteht aus einem Korbgeflecht und einem Massivholzgestell.

Design:

Der Wagen wirkt optisch durch die helle und freundliche Farbgestaltung sehr edel und hochwertig.

Größe:

Durch die Liegefläche von 46 x 80 cm kann der Stubenwagen lange genutzt werden.

Materialien:

Die Materialauswahl ist sehr gut, denn es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz. Beim Gestell und dem Korb ebenso wie beim Zubehör.

Nachteile
Preis:

Preislich liegt das Modell auf einem hohen Niveau, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas leidet.

Rollen:

Die kleinen Rollen sind sehr einfach gehalten und machen mitunter bei kleineren Absätzen oder Fugen Probleme.

Keine Varianten:

Weitere Farbvarianten gibt es nicht, sodass Sie das Modell nur so kaufen können, wie es abgebildet ist.

Kaufen bei Amazon.de (€222.38)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status