n n
n
n
▷ Ionen-Haartrockner Testsieger - Bestenliste

5 beste Ionen-Haartrockner im Test 2019

Letztes Update: 22.11.19

 

Ionen-Haartrockner – Vergleich & Kaufberater

 

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Ionen Haartrockner sind, sollten Sie nicht nur über die Wirkung je nach Haartyp Bescheid wissen, sondern müssen sich auch mit der Leistung, den Verarbeitung und dem Lieferumfang befassen, wenn Sie verschiedene Geräte miteinander vergleichen. Sollte Ihnen die Recherche nach dem besten Modell zu aufwändig sein oder Ihnen die Zeit fehlen, aber dennoch eine gute Kaufentscheidung treffen wollen, können Sie auf unseren Test vertrauen, denn die Recherchearbeit haben wir Ihnen bereits abgenommen und die besten Modelle zusammengestellt. So können Sie ohne großen Aufwand eine gute Entscheidung treffen. Als besonders empfehlenswert hat sich der HP8232/00 von Philips herausgestellt, denn das Modell ist leistungsstark, sorgt für einen guten Glanzeffekt, bietet eine gute Temperatur- und Gebläseeinstellung und ist zudem solide verarbeitet. Als Alternative ist auch der HD 6080 von Grundig sehr zu empfehlen, denn er bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da er günstig ist, sich gut bedienen lässt, für einen guten Glanzeffekt sorgt und zudem über ein langes Kabel verfügt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

 

Ionen-Haartrockner Kaufberater

 

Den Überblick bei dem riesigen Angebot an Haartrocknern zu behalten, ist nicht ganz leicht. In letzter Zeit haben zunehmend Ionen-Haartrockner den Markt erobert. Um zu entscheiden, ob sich ein solches Gerät für Sie lohnt, sollten Sie wissen, für welchen Haartyp ein Ionen-Fön besonders geeignet ist und nach welchem Prinzip er arbeitet. Wenn Sie einen Preisvergleich vornehmen, sollten Sie zudem die Leistung der Geräte mit berücksichtigen, sowie sich mit den verschiedenen Aufsätzen auseinandersetzen. So ist es deutlich einfacher zu entscheiden, welches Gerät für Sie als bester Ionen-Haartrockner in Frage kommt. Eine weitere Entscheidungshilfe erhalten Sie durch die Top-5-Liste der besten Ionen-Haartrockner im Jahr 2019, die im Test ermittelt wurden.

 

Haartypen und Wirkung der Ionen-Technologie

Die Haare sind natürlicherweise positiv geladen. Diese Ladung wird durch das föhnen mit einem herkömmlichen Fön noch verstärkt, da ein Haartrockner durch die trockene Luft zusätzlich positiv geladene Teile ausstößt, was zu einer Verstärkung der positiven Ladung der Haare führt. Aus diesem Grund stehen die Haare nach dem föhnen oft ab und sind matter. Im Vergleich zu herkömmlichen Haartrocknern arbeiten Ionen-Haartrockner mit einer Keramik-Technik, die bewirkt, dass zusammen mit dem heißen Luftstrom auch negative Ionen verschossen werden. Dies neutralisiert die positiv geladenen Haare und führt zu mehr Glanz, Glätte und sorgt für weniger Spliss. Auch ein günstiger Ionen Haartrockner arbeitet dabei nach dem gleichen Prinzip. Einen etwas besseren Effekt erreichen Sie, wenn zusätzlich ein Turmalin-Ring verbaut ist, durch den die Luft ausströmt. Bei Turmalin handelt es sich um einen Edelstein, der zusätzlich negative Ionen abgibt. Das führt zusätzlich dazu, dass die Haare aufnahmefähiger für Wassermoleküle werden. Dadurch werden die Haare zusätzlich vitaler und erhalten mehr Glanz und Geschmeidigkeit.

All diese Eigenschaften wirken sich am stärksten bei dicken Haaren, Haaren mit natürlichen Locken sowie trockenem und sprödem Haar aus. Auch krauses Haar profitiert sehr von der Technologie. Weniger effektiv sind die Geräte hingegen bei dünnem und glattem Haar oder auch bei sehr kurzen Haaren. Hier können Sie auch zu einem normalen Haartrockner greifen.

 

Leistung

Neben der Funktionalität und der Frage, ob Sie überhaupt einen Fön mit Ionen-Technik kaufen möchten, spielt auch die Frage der Leistung eine große Rolle. Die Leistung bestimmt, mit welcher Geschwindigkeit die Luft ausströmt. Daher trocknen leistungsstärkere Geräte in der Regel schneller. Allerdings kann es ebenso sein, dass Sie aufgrund Ihres Stylings ohnehin keinen starken Luftstrom verwenden möchten – in diesem Fall spielt die Leistung eine untergeordnete Rolle. Wenn es Ihnen aber um eine gute Trocknungswirkung innerhalb kurzer Zeit geht, sollten Sie darauf achten, dass das Gerät mit einer Leistung von 2.000 Watt oder mehr arbeitet. In diesem Fall erreicht die ausströmende Luft Geschwindigkeiten von etwa 100 km/h. Mit 2.200 Watt erreicht sie dann bereits ca. 120 km/h und so weiter.

Herkömmliche Geräte arbeiten in der Regel mit einem Gleichstrommotor, einem sogenannten DC-Motor. Dies trägt zu einer langen Motorlebenszeit bei. Je professioneller und hochwertiger das Gerät aber ist, desto eher wird es mit einem Wechselstrommotor ausgestattet sein (AC-Motor). Diese Motoren arbeiten mit einer höheren Leistung und sie sind nochmals langlebiger. Wenn Sie Wert auf ein sehr langlebiges Gerät legen, dann sollten Sie gegebenenfalls zu einem AC-Gerät greifen, auch wenn es teurer ist. Bedenken Sie aber auch, dass AC-Motoren deutlich schwerer sind, sodass der Fön insgesamt größer und schwerer wird und auch mehr Strom verbraucht.

Entgegen der allgemeinen Meinung hat die maximale Temperatur mit der Motorleistung nichts zu tun. Die maximale Temperatur richtet sich lediglich nach der entsprechenden Technik, die der Hersteller verbaut hat. Bedenken Sie, dass zu hohe Temperaturen auf Dauer Ihrem Haar schaden können und dass ein zusätzliches Kaltföhnen nach dem Trockenföhnen zusätzlich dazu beitragen kann, Ihrem Haar mehr Glanz zu verleihen. Die Empfehlung lautet daher, dass Sie zu einem Gerät greifen, das zusätzlich über eine Kaltstufe verfügt. Als Hinweis können Sie sich merken, dass die Luft für Ihre Haare zu heiß ist, wenn sie sich auch auf der nackten Haut unangenehm anfühlt.

 

Aufsätze

Viele Geräte werden mit unterschiedlichen Aufsätzen geliefert. Standardmäßig ist zumeist eine Föhndüse bzw. Stylingdüse fest verbaut oder im Lieferumfang enthalten. Diese Düse ist schnabelförmig und bündelt die Luft, sodass sie auf einen Punkt konzentriert wird. Dadurch erreichen Sie eine schnellere Trocknungswirkung und können Frisuren besonders gut Stylen – daher auch der Name. Wenn der Aufsatz abgenommen wird – dies ist nicht bei allen Modellen möglich – verteilt sich die Luft breitflächiger.

Eine weitere beliebte Düse ist der Diffusor. Hierbei handelt es sich um einen breitflächigen kreisförmigen Aufsatz, der mit vielen kleinen Düsen versehen ist. Dadurch ähnelt er optisch dem Kopf einer Dusche und er wird daher auch als Luftdusche bezeichnet. Mithilfe des Diffusors können Sie die Haare sehr schonend trocknen, da die Luft auf einer großen Fläche verteilt wird. Daher eignet sich dieser Aufsatz besonders gut, wenn Sie Haare mit einer Welle oder bereits gestylte Haare trocknen möchten. Zusätzlich sorgt dieser Aufsatz dafür, dass mehr Volumen und Locken ins Haar gebracht werden können. Wenn Sie einen solchen Aufsatz verwenden möchten, achten Sie darauf, dass er entweder im Lieferumfang enthalten ist, oder als separates Zubehör, passend zu Ihrem Wunschgerät erhältlich ist.

 

Ionen-Haartrockner Testsieger (Test) 2019

 

Jede Frau – und natürlich auch viele Männer – wissen, dass häufiges föhnen die Haare austrocknet und Frizz (sprödes rissiges Haar) verursachen kann. Um dem entgegenzuwirken, gibt es Haartrockner mit Ioniesierungsfunktion um einen Anti-Frizz-Effekt zu erzielen.

Zudem verspricht die Ionisierung einen antistatischen Effekt, damit sich die Haare nicht aufladen und dadurch die Frisur besser gehalten wird. Viele Tester haben die gängigsten Haartrockner mit Ionisierung auf Herz und Nieren getestet und dadurch die besten Ionen-Haartrockner im Jahr 2019 ermittelt, die Sie hier in Form der fünf Testsieger sehen können.

 

1. Philips DryCare Advanced Haartrockner mit ThermoProtect Technologie HP8232/00

 

PhilipsDer beste Ionen-Haartrockner im Test war das Modell HP8232/00 von Philips. Das Modell arbeitet mit für Ionen-Haartrockner üblichen 2.200 Watt und verfügt über eine ThermoProtect Funktion, die über niedrige Temperatur die Haare schonend trocknet. So konnten im Langzeittest spürbar Haarschäden vermindert werden, was zu besonders positivem Feedback durch die Tester führte.

Die negativ geladenen Ionen konnten statische Aufladung zuverlässig verhindern und die meisten Tester berichteten, einen deutlichen Glanzeffekt zu spüren, der durch die Ionen hervorgerufen wird. Philips liefert zu seinem Haartrockner zudem zwei verschiedene Aufsätze, sodass sowohl Volumenfrisuren effizient getrocknet werden können, als auch gute Stylingergebnisse mit der Stylingdüse erzielt wurden. Hinsichtlich Lieferumfang konnte das Modell von Philips daher ebenfalls punkten.

Die drei Temperatureinstellungen und zwei verschiedenen Gebläseeinstellungen sind gut ausbalanciert, sodass für jeden Bedarf die richtige Einstellung gefunden werden kann und nahezu alle Tester mit Temperatur und Gebläse zufrieden waren.

Bei sehr langem Gebrauch bei höchster Stufe neigte das Gerät etwas zur Überhitzung, schaltete dann aber aus und ließ sich nach kurzer Abkühlphase wieder einschalten. Dies störte zwar einige Tester – insbesondere die männlichen – schützt aber sowohl das Haar als auch das Gerät.

Auch gut gefiel den Testern das Design und die Handlichkeit des in schwarz und weiß erhältlichen Gerätes. Das 1,80m lange Kabel erhöhte zudem den Bedienkomfort gegenüber Geräten mit deutlich kürzerer Strippe. So konnte er unter’m Strich in vielen Teilbereichen des Tests überzeugen und sich an die Spitze setzen.

Preislich bewegt sich der Haartrockner im mittleren Bereich und kann damit ein insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis erreichen. Zum UVP des Herstellers ist der Preis aber etwas zu hoch, während der gesamten Testphase war das Gerät aber im Einzelhandel und Versandhandel teilweise deutlich günstiger zu bekommen.

Der Testsieger unter den besten Ionen-Haartrocknern des Jahres 2019 konnte im Test unterm Strich auf ganzer Linie überzeugen. Ob sich die Anschaffung auch für Sie lohnt, können Sie anhand der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile schnell und einfach abwägen.

Vorteile
ThermoProtect:

Durch die spezielle Funktion zum Schutz der Haare können Sie bei niedrigen Temperaturen dennoch gut und gleichzeitig schonend trocknen.

Glanzeffekt:

Die Ionentechnologie funktioniert bei dem Gerät gut, sodass ein spürbarer Glanzeffekt auftritt.

Lieferumfang:

Neben dem Stylingaufsatz ist auch ein Aufsatz für Volumenfrisuren enthalten.

Trocknungswirkung:

Der HP8232 ist insgesamt ein guter Ionen-Haartrockner mit guter Trocknungswirkung.

Einstellungsmöglichkeiten:

Die Temperatur lässt sich in drei Stufen regeln und auch das Gebläse kann an den persönlichen Bedarf angepasst werden.

Kabel:

Das Kabel hat eine Länge von 1,80 Metern, sodass Sie eine gute Bewegungsfreiheit haben.

Nachteile
Hoher UVP:

Die unverbindliche Preisempfehlung ist für das Gerät zu hoch. Achten Sie daher darauf, dass Sie das Modell nicht zum UVP kaufen.

Überhitzen:

Im Dauerbetrieb neigt das Gerät dazu, zu überhitzen. Dies ist zwar im alltäglichen Gebrauch kein Problem, kann aber im Familienalltag durchaus zum Problem werden.

Kaufen bei Amazon.de (€26.99)

 

 

 

 

2. Grundig HD 6080 Ionen-Haartrockner 2200 Watt 

 

2.Grundig HD 6080Der günstige Ionen-Haartrockner von Grundig konnte durch ein hervorragendes Preis-Leistungsgefüge überzeugen. Er arbeitet mit 2.200 Watt und verfügt über 3 Temperatur- sowie 2 Gebläsestufen, was nahezu alle Tester zufriedenstellte.

Mit der Kaltstufe konnte zudem schonend getrocknet werden und stabilisierte das Haar besser als mit den Warmstufen. Der Effekt der Ionenfunktion war bei den Testern deutlich spürbar, denn es entstand keine statische Aufladung der Haare und der Glätteeffekt konnte durch fast alle Tester bestätigt werden – insbesondere bei langen Haaren ist der Effekt spürbar.

Grundig liefert zudem zwei verschiedene Lufteinlassgitter und hat ein 1,80 Meter langes Kabel am Gerät angebracht. Dadurch ist der Umgang mit dem Gerät sehr flexibel möglich und das Design führte dazu, dass das Gerät unabhängig von der Größe der Hand gut zu bedienen war und gut in der Hand lag.

Hinsichtlich Verarbeitung lag das Gerät etwas hinter den teureren Modellen zurück, so löste sich bei einigen Testern die hintere Abdeckung der Luftzufuhr etwas zu leicht, sodass es sich teilweise während dem trocknen lockerte.

Insgesamt ist die Verarbeitung aber absolut ausreichend und in Anbetracht des sehr günstigen Preises absolut akzeptabel. Leider liefert Grundig keine zusätzliche Düse mit, sodass der Fön für Volumenfrisuren eher weniger geeignet ist. Wenn Sie aber ein gutes Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis und schlichtem Design suchen, können Sie den HD 6080 bedenkenlos kaufen.

Falls Sie dennoch unschlüssig sind, ob sich der Kauf für Sie lohnt, kann Ihnen vielleicht die Zusammenfassung der Vor- und Nachteile weiterhelfen, die aus dem Testbericht hervorgehen.

Vorteile
Preis-Leistung:

Das Gerät ist günstig und dennoch gut ausgestattet, sodass sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Einstellungsmöglichkeiten:

Die Temperatur kann in drei und das Gebläse in zwei Stufen eingestellt werden.

Kaltstufe:

Dank Kaltstufe lassen sich die Haare schonend und langsam trocknen.

Ionenfunktion:

Der Ioneneffekt wurde von den Testern als sehr positiv und deutlich spürbar bewertet.

Kabel:

Das Kabel hat eine komfortable Länge von 1,80 Metern, sodass Sie flexibel bleiben, wenn Sie das Gerät verwenden.

Design:

Durch das ergonomische Design liegt der Fön gut in der Hand und lässt sich komfortabel bedienen.

Nachteile
Verarbeitung:

Der günstige Preis kommt nicht von ungefähr, denn die Verarbeitung ist unterm Strich zwar ausreichend, aber im Vergleich zu teureren Modellen nur Mittelmaß. Beispielsweise löst sich die Abdeckung der Luftzufuhr sehr leicht.

Lieferumfang:

Es wird zum Gerät selbst nicht mitgeliefert. So gibt es beispielsweise keine zusätzliche Volumendüse.

Kaufen bei Amazon.de (€18.99)

 

 

 

 

3. Remington Haartrockner Pro Dry D3080W 2000 Watt

 

3.Remington D3080WDer sehr günstige Ionen-Haartrockner von Remington überzeugte durch ein schlichtes Design, eine robuste und einfache Bauweise und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Der Keramik-Ionenring des Gerätes erfüllte seinen Zweck und verhinderte statische Aufladung recht ordentlich, vom Glanzeffekt ließen sich jedoch etwas weniger Tester beeindrucken als bei den anderen Modellen. Remington bietet das Gerät in drei verschiedenen Farben an (weinrot, weiß, knallgrün).

Die Tester lobten vor allem die einfache Handhabung sowie die mitgelieferte Stylingdüse, die leicht aufgesteckt werden kann. Eine Volumendüse befindet sich nicht im Lieferumfang.

Der Motor arbeitet mit 2.000 Watt und ist in drei Stufen regulierbar. Dabei sind Heiz- und Gebläsestufen kombiniert, sodass sich für gehobenere Ansprüche keine Feinjustierung vornehmen ließ. Dies gefiel einigen Testern nicht, während anderen die einfache Handhabung zusagte.

Negativ fiel einigen die höhere Lautstärke auf, als es bei anderen Geräten der Fall ist. Wen das jedoch nicht stört, der erhält mit dem D3080W von Remington einen zuverlässigen Haartrockner der einfach zu bedienen ist, seinen Zweck voll und ganz erfüllt und zu einem sehr günstigen Preis zu haben ist. Wer etwas mehr Funktionsumfang oder Lieferumfang erwartet, der sollte jedoch ein etwas teureres Modell kaufen.

Ob sich die Anschaffung des günstigen Modells von Remington für Sie lohnt, können Sie anhand der nachfolgenden Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile nochmals gut abwägen.

Vorteile
Preis:

Der Haartrockner ist sehr günstig und es liegt eine aufsteckbare Stylingdüse bei, sodass sich unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Handhabung:

Die Handhabung ist komfortabel und die Bedienung aufgrund des einen gut erreichbaren Schalters sehr einfach.

Trocknungswirkung:

Insgesamt handelt es sich um einen guten Haartrockner, denn er bietet eine starke Leistung und trocknet entsprechend gut.

Nachteile
Ionentechnik:

Die Ionentechnik scheint bei dem Modell etwas einfacher zu funktionieren, denn der Glanzeffekt fiel nicht so stark aus wie bei anderen Trocknern.

Regulierung:

Sie können Heiz- und Gebläsestufen bei dem Gerät nur gekoppelt verändern, dadurch ist eine Feineinstellung an den persönlichen Bedarf nicht bzw. nur bedingt möglich.

Lautstärke:

Im Vergleich zu höherwertigen Modellen ist der Fön relativ laut.

Kaufen bei Amazon.de (€17.99)

 

 

 

 

4. Braun Satin Hair 3 Style&Go Haartrockner HD350

 

4.Braun Satin Hair 3 HD 350Beim Modell von Braun handelt es sich um einen Ionen-Reisefön mit abklappbarem Griff, der sich preislich im unteren Mittelfeld bewegt und damit ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Mit einer Leistung von nur 1.600 Watt ist er der schwächste Haartrockner im Test gewesen, aber auch das einzige Reise-Modell das es in die Liste der besten Ionen-Föns schaffen konnte. Mit 350 Gramm Gewicht ist das Gerät deutlich leichter als die meisten anderen Modelle und lässt sich damit auch zuhause bequem und komfortabel nutzen.

Der Fön verfügt über eine Kaltstufe und zwei Heiz- / Gebläsestufen, die jedoch relativ nah beieinander liegen. Individuelle Einstellungsmöglichkeiten gibt es daher nicht. Dahingegen punktet das Gerät aber mit der zusätzlichen Kabelverstärkung und insgesamt robusten Ausführung für verhältnismäßig kleines Geld.

Wenn Sie ein kompaktes und einfaches Gerät suchen, dass recht robust verbaut ist und eine mittlere Leistung bringt, dann ist der HD 350 das richtige für Sie.

Falls Sie noch unschlüssig sind, ob sich die Anschaffung für Sie lohnt, hilft Ihnen eventuell die folgende Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile weiter.

Vorteile
Bauweise:

Das Gerät ist sehr kompakt gebaut und die Erfahrung mit dem Ionen-Haartrockner hat gezeigt, dass er insbesondere für Reisen sehr gut geeignet ist.

Preis-Leistung:

Preislich liegt das Modell im unteren Bereich, sodass sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Gewicht:

Durch das geringe Gewicht von nur 350 Gramm liegt der Fön gut in der Hand und lässt sich kompakt verstauen.

Stufen:

Mit einer Kaltstufe und zwei Heiz-/Gebläsestufen ist das Modell trotz kompakter Bauweise gut ausgestattet.

Bauweise:

Unterm Strich ist das Gerät solide verarbeitet und besonders die Kabelverstärkung sorgt dafür, dass es auch häufiges Verstauen im Gepäck gut übersteht.

Nachteile
Leistung:

Das Gerät arbeitet nur mit einer Leistung von 1.600 Watt. Damit kann er mit größeren Modellen nicht mithalten.

Einstellungen:

Gebläse- und Heizstufe sind gekoppelt und lassen sich daher nicht getrennt voneinander justieren.

Kaufen bei Amazon.de (€21.99)

 

 

 

 

5. Braun Satin Hair 7 Haartrockner HD 730 mit IonTec

 

5.Braun Satin Hair 7 HD 730Das teuerste Gerät in der Liste der besten Ionen-Trockner war der 7HD 730 von Braun. Er konnte vor allem durch die Einstellungsmöglichkeiten überzeugen, denn neben den Hitze- und Gebläsestufen verfügt das Gerät über eine Satin Protect Funktion, die zusätzliche die Haare schont. Außerdem befinden sich im Lieferumfang zwei Aufsätze für Volumenfrisuren und zum Styling.

Die Funktionalität war im Test sehr gut und auch die Ionenfunktionen konnten überzeugen. Der große Nachteil des Gerätes zeigte sich im Langzeittest, denn überdurchschnittlich viele Geräte erlitten an den Rotorblättern nach 12-25 Monaten Brüche, sodass das Gerät komplett unbrauchbar wurde. Dies im Verhältnis zum relativ hohen Preis brachte dem Modell einen saftigen Abzug ein, denn der ansonsten hervorragend funktionierende Trockner büßte deutlich an Kosten-Nutzen Verhältnis ein, wenn er nach relativ kurzer Zeit bei täglichem Einsatz versagte.

Da er während der Testphase jedoch häufig deutlich unter UVP zu haben war, kann sich ein Kauf dennoch lohnen, wenn man damit leben kann, dass er eventuell einen

Ob sich die Anschaffung des etwas teureren Modells für Sie lohnt, können Sie gut abwägen, wenn Sie sich nochmals die Zusammenfassung der Stärken und Schwächen anschauen.

Vorteile
Einstellungsmöglichkeiten:

Hitze- und Gebläsestufen lassen sich individuell einstellen und bei Bedarf kann eine Protect-Funktion zugeschaltet werden, die die Haare schont.

Lieferumfang:

Zusätzlich zum Gerät liegen der Lieferung noch zwei Aufsätze bei, eine Volumendüse und eine Stylingdüse.

Funktion:

Die Ionenfunktion konnte die Tester überzeugen, denn der Glanzeffekt war spürbar.

Trocknungswirkung:

Unterm Strich überzeugt das Modell mit einer guten Leistung und Trocknungswirkung.

Nachteile
Rotoren:

Im Langzeittest hat sich gezeigt, dass die Rotorblätter des Gebläses nicht gut verarbeitet sind und bei häufigem Einsatz sogar brechen können.

Preis:

Preislich liegt das Modell im oberen Mittelfeld, sodass sich ein Kauf sicherlich nicht für jeden lohnt.

Kaufen bei Amazon.de (€39.9)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status