fbpx

Beste Damen Walkingschuhe

Letztes Update: 17.07.19

 

Damen Walkingschuh Test 2019

 

 

Damen-Walking-Schuhe Kaufberatung

 

Wenn Sie Schuhe fürs Nordic-Walking kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich mit den wichtigsten Eigenschaften solcher Schuhe sowie den verschiedenen Arten und der Dämpfung befassen. Um Ihnen die Kaufentscheidung zusätzlich zu erleichtern, haben wir die besten Damen Walking-Schuhe 2019 für Sie abschließend nochmals gegenübergestellt.

Wichtigste Eigenschaften guter Nordic-Walking-Schuhe für Damen

 

Als bester Damen Walking-Schuh kommt natürlich nur ein Modell in Frage, das die wichtigsten Grundeigenschaften eines guten Walking-Schuhs erfüllt. Damit meinen wir nicht den Designaspekt, denn natürlich sind Walking-Schuhe für Frauen häufig etwas bunter gestaltet und etwas enger geschnitten. Es gibt aber auch noch einige weitere Dinge, auf die Sie bei der Wahl des Walking-Schuhs achten sollten. Im Folgenden erhalten Sie eine Empfehlung, auf welche Faktoren Sie besonders achten sollten.

Im Prinzip haben alle Walking-Schuhe einige wichtige Funktionen gemein: Dies ist in der Regel eine verhältnismäßig starke Dämpfung, ein gutes Abrollverhalten und stabile sowie atmungsaktive Materialien. Die Außensohlen sind in der Regel abgerundet und die Dämpfung ist im Fersenbereich am stärksten. Hochwertige Walking-Schuhe verfügen häufig auch über zusätzliche Absorptionselemente im Vorderfußbereich.

 

 

Spezielle Arten von Nordic-Walking-Schuhen

 

Im Allgemeinen unterscheidet man bei Walking-Schuhen zwischen drei Hauptarten:

Klassische Walking-Schuhe, Trail Walking-Schuhe und Comfort Walking-Schuhe. Die Nordic-Walking-Variante ist dabei am weitesten verbreitet. Natürlich können Sie grundsätzlich auch klassische Laufschuhe für Damen fürs Nordic-Walking nutzen, denn einige Eigenschaften haben sie mit klassischen Laufschuhen gemein. Im Vergleich zum Laufschuh haben spezielle Nordic-Walking-Laufschuhe aber die eine oder andere Besonderheit, die beim Laufschuh nicht üblich ist. So bieten sie üblicherweise eine Ausgewogenheit zwischen Dämpfung, Gewicht und Profil, denn es wird mitunter etwas mehr Halt benötigt, wenn man mal im Gelände unterwegs ist. Sie entsprechen daher eher Hiking- oder Trailrunning-Schuhen, die Grenze ist also nicht ganz eindeutig.

Beim Trail Walking handelt es sich um Walking abseits befestigter Straßen auf etwas unwegsamerem Gelände. Entsprechend sind die Sohlen mit deutlich mehr Profil ausgestattet, um besseren Halt zu bieten. Gute Trail Walking Schuhe sind zudem witterungsbeständiger als klassische Laufschuhe oder Nordic Walking Schuhe. Sie sind ebenso atmungsaktiv wie es jeder gute Sportschuh sein sollte. Der Fokus beim Trail Walking Schuh liegt auf Wetterbeständigkeit und dem Grip. Im Vergleich zu klassischen Walkingschuhen müssen Sie aber etwas auf Dynamik verzichten und sie sind zudem häufig deutlich schwerer.

Sogenannte Comfort Walkingschuhe für Damen ähneln eher Wanderschuhen als Sport- bzw. Laufschuhen. Sie sind eher für längere Strecken gedacht und können auch im Alltag gut getragen werden. Im Vergleich zu Wanderschuhen sind sie aber deutlich filigraner und sportlicher. Sie sind sehr bequem, aber natürlich nicht so dynamisch und sportlich wie klassische Nordic Walking Schuhe.

Für längere Touren auf Asphalt und ebenem Untergrund können gegebenenfalls auch Lightweight Trainer oder spezielle Stability-Schuhe in Frage kommen, die für eine bessere Unterstützung des Fußes sorgen und die Abrollbewegung einfacher machen, um die Gelenke zu entlasten. Insbesondere wenn Sie in diesem Bereich zu Beschwerden neigen, sollten Sie sich nach speziell leichten und unterstützenden Schuhen umsehen, denn Schuhe fürs Gelände sind hier zu unflexibel und häufig auch einfach zu schwer. Wenn Sie nur gelegentlich Walking betreiben, können Sie grundsätzlich auch sehr gut gefederte Runningschuhe oder leichte Wanderschuhe als Walkingschuh zweckentfremden. Falls Sie unschlüssig sind, welcher Schuh für Sie ideal ist, kann Ihnen gegebenenfalls eine Laufbandanalyse helfen, um einen Schuh zu finden, der ideal an Ihr Abrollverhalten und Ihre Fußform angepasst ist.

Die optimale Dämpfung der Schuhe

 

Eine eindeutige Empfehlung, welche Dämpfung für Sie ideal ist, gibt es nicht, denn es kommt auf Ihren Stil und Ihren Fuß an. Auch ist es falsch anzunehmen, dass ein günstiger Damen Walking-Schuh zwangsläufig eine schlechtere Dämpfung bietet. Im Gegenteil – ein zu stark gedämpfter Schuh kann auch negative Effekte haben.  

Wenn Sie sehr intensiv Walking betreiben, sollten Sie unbedingt beachten, dass eine sehr starke Dämpfung das natürliche Abrollverhalten negativ beeinflussen kann. Auf der anderen Seite macht eine gute Dämpfung aber das Walking im Gelände und auch auf Asphalt deutlich angenehmer. Insbesondere auch im Winter lässt es sich mit einer Dämpfung deutlich sicherer Walken. Wer zu Übergewicht neigt, sollte auf jeden Fall auf eine starke Dämpfung setzen, da sie die Gelenke entlastet. Gleiches gilt auch, wenn Sie Gelenk- oder Kniebeschwerden oder untrainierte Beine haben.

Man darf aber nicht vergessen, dass wir auch ein natürliches Dämpfungsverhalten durch Sehnen, Gelenke und Muskeln haben. Ein sehr stark gedämpfter Schuh nimmt viel Muskelarbeit ab und entlastet den Körper gegebenenfalls zu stark, was zur Erschlaffung der Muskeln führen kann. Außerdem wird der natürliche Walking-Stil leicht verändert und der Untergrund wird nicht voll wahrgenommen. Zudem kann sich die Neigung zum Umknicken erhöhen, da die Hebelwirkung mit Dämpfung eine andere ist. Wenn Sie zu Überpronation neigen, kann ein stark gedämpfter Schuh diese Fehlstellung sogar noch verstärken. Dies sollten Sie unbedingt beachten.

Letztendlich hängt die empfohlene Dämpfung des Schuhs also von Ihrem Trainingsstand, Ihrer Beinmuskulatur sowie dem Untergrund ab, auf dem Sie überwiegend Walking betreiben. Auch die durchschnittliche Streckenlänge sollte in die Entscheidungsfindung mit einfließen. Sollten Sie unschlüssig sein, was für Sie das Beste ist, empfehlen wir einen Allround-Walking-Schuh, also einen sportlichen Schuh, der eher in Richtung Laufschuh als in Richtung Wanderschuh geht.

 

 

Damen Walkingschuh Testsieger – Top 5

 

 

Wer sich gern gehend draußen an der frischen Luft bewegt, der braucht dafür das richtige Equipment – vor allem an den Füßen. Denn auch beim Walking werden die Füße genau wie beim Joggen sehr strapaziert und benötigen den richtigen Komfort. Gutes Schuhwerk verhindert Blessuren und Schmerzen. Optimale Walkingschuhe für Damen in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis finden Sie hier unter unseren 5 Favoriten der Kategorie “Beste Damen-Walkingschuhe 2019”.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Asics Gel-Mission Q157Y 

 

Als Testsieger hat sich der günstige Damen-Walkingschuh von Asics herausgestellt. Als bester Damen-Walkingschuh des Jahres bietet er Ihnen alle Vorteile zu einem guten Preis – wollen Sie also einen hochwertigen und erschwinglichen Fitnessschuh kaufen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Das Innen- und Obermaterial ist jeweils aus robusten und strapazierfähigen Synthetikfasern gefertigt, damit dringen weder Nässe noch Kälte in den Schuh und Sie können das ganze Jahr über im Park Ihre Walking-Runden drehen.

Die Sohle ist aus einem rutschfesten Gummi verarbeitet, das auf jedem Untergrund einen festen Halt bietet. Dank der Schnürsenkel ist eine feste und individuelle Schnürung am Fuß möglich, womit stets eine perfekte Passform gegeben ist. Am Schaft ist der Schuh für einen bequemen Sitz gepolstert und lässt sich leicht an- und ausziehen. Das Design im monochromen Schwarz ist dezent und kombinationsstark – der Allrounder lässt sich auch mit bunten oder gemusterten Sporthosen und Shirts wunderbar stylen.

Das Fußbett passt sich der individuellen Fußform optimal an und dank des Gel-Dämpfungssystems ist ein sanfter Auftritt auch auf Asphalt kein Problem, was die Gelenke schont. Was der Sportschuh leider nicht mitbringt, sind atmungsaktive Eigenschaften, was das Klima im Inneren nicht begünstigt. Asics liefert ansonsten aber eine gewohnt gute Qualität zu einem fairen Preis, weshalb der Schuh im Test als bester und als günstiger Damen-Walkingschuh abschneiden konnten.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Guggen Mountain T002 

 

Die Modelle von GUGGEN Mountain sind zwar etwas hochpreisiger, dafür haben sie aber auch viele Pluspunkte in petto. Denn dank des verarbeiteten Softshell-Gewebes sind diese Walkingschuhe für Damen wasserdicht. Dies sorgt weiterhin dank Atmungsaktivität für ein perfektes Klima im Inneren des Schuhs und beugt Schweißfüßen effizient vor.

Das Material ist nicht nur extrem beständig und strapazierfähig, sondern macht den Wanderschuh auch zu einem echten Leichtgewicht, der beim Laufen nicht beschwert. Ganz vorn steht auch der herausragende Tragekomfort, der durch das individuell an den Fuß angepasste Schnellschnür-System und die Polsterung im Schaft sowie das ergonomische Fußbett gewährleistet ist. Die Sohle des Schuhs ist rutschfest und stark profiliert, so machen auch nasse und rutschige Wege keine Probleme und Sie kommen immer schnell und sicher voran.

Geeignet ist der Schuh für kurze oder mittellange Strecken und für Anfänger im Walken, Wandern oder beim Trekking. Profis und Langstreckenläufer sollten sich lieber nach entsprechendem Schuhwerk umschauen. Was hier noch ganz vorn steht und auf den ersten Blick schon sichtbar wird, ist das knallige Design des Schuhs, das sich in einem leuchtenden Orange mit kontrastierendem Schwarz zeigt – damit fallen Sie im Wald oder in den Bergen definitiv auf.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Ecco Light III 

 

Die Ecco Damenschuhe eignen sich zum Walken und als lässiger Freizeitschuh für den ganz normalen Alltag. Vor allem das trendige Design springt hier sofort ins Auge und weiß zu überzeugen: Lila- und Flieder-Töne werden hier von einem tollen Anthrazit kontrastiert, das sieht super aus, ist aber ausreichend zurückhaltend, um nicht zu sehr hervor zu stechen.

Das Obermaterial des Schuhs ist aus hochwertigem Leder gefertigt, das zwar leider nicht atmungsaktiv ist, aber dafür eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche aufweist. Die Verarbeitung aus qualitativem und langlebigem Leder macht den Schuh auch so teuer – dafür haben Sie aber lange etwas davon und er geht mit Ihnen über viele Kilometer über Stock und Stein. Der Schaft ist für einen bequemen Sitz gepolstert und dank Lasche lässt sich der Schuh leicht wieder ausziehen.

Die Sohle ist aus rutschfesten Materialien gefertigt und bietet eine angenehme Dämpfung. Die Profilierung sorgt für ein haltgebendes Laufen auch im unwegsamen und schlammigen Gelände. Die Schuhe sitzen leicht und angenehm am Fuß, weiterhin lässt sich die Sohle bei Bedarf auch herausnehmen und auswechseln oder waschen. Ganz vorne steht bei diesem Fitnessschuh vor allem der bequeme Tragekomfort, für den das Label Ecco bekannt ist.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Reebok Sporterra VI 

 

Preisgünstig aber dennoch sehr hochwertig und mit allen nötigen Vorteilen eines Walkingschuhs versehen zeigt sich das Modell Sporterra VI von Reebok. Im Obermaterial ist der Schuh aus qualitativ hochwertigem Leder gefertigt, was ihn robust und langlebig macht. Micro-Perforationen sorgen dabei für eine angenehme Belüftung und damit ein ideales Fußklima.

Die Schnürsenkel bieten einen festen Halt im Schuh und dank Polsterung ist der Tragekomfort hoch. Das schwarze Design ist zeitlos und lässt sich optimal kombinieren. Für eine perfekte Dämpfung bei jedem Schritt sorgt das DMX Max-Dämpfungssystem, das beim Abrollen ein gutes Laufgefühl vermittelt. Auch die Einlegesohle sorgt für ein angenehmes Gefühl beim Gehen, denn sie bringt dämpfende Eigenschaften mit und ist ergonomisch vorgeformt, damit sie sich optimal an den Fuß anpasst.

Die Fersen-Konstruktion des Schuhs ist ein wenig abgeschrägt, so ist eine hervorragende Performance und eine dynamische Bewegung möglich. Die Gummisohle ist abrieb- und rutschfest und komplettiert das funktionale und hochwertige Design. Eine Lasche zum einfachen Ausziehen fehlt hier leider.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Zoeashley Unisex Grey 

 

Richtig günstig präsentieren sich auch die Damen Walking- und Trekkingschuhe aus dem Hause ZOEASHLEY. Sie sind hochwertig aus Leder und Textil verarbeitet und bieten eine stark profilierte und rutschfeste Sohle, womit auch Touren in unwegsamen Gelände ohne weiteres machbar sind.

Die Schnellschnürung lässt sich individuell an den Fuß anpassen, was einen hohen Tragekomfort gewährleistet, zudem sind die Oberflächen wasserresistent – Sie können also auch bei Regen wandern oder mal einen kleinen Gebirgsbach durchqueren. Das Design in einem dunklen Grau wird trendig kontrastiert durch das leuchtende Pink, das schön ins Auge fällt. Zu haben sind die bequemen Outdoor-Schuhe von Größe 35 bis hin zu 46, damit passen sie an jeden Damenfuß.

Das Anti-Kollisions-Vorderteil schützt die Zehen beim Anstoßen in steinigem Gelände, weiterhin ist der Schuh extrem leicht und sitzt optimal am Fuß für lange Touren in der Natur ohne Blessuren und Blasen. Leider ist der Wanderschuh nicht atmungsaktiv, was ihn vor allem bei heißen Temperaturen im Sommer zu einem weniger optimalen Begleiter macht.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status