fbpx

Bestes Funkmikrofon Set

Letztes Update: 12.11.19

 

Welches ist das beste Funkmikrofon Set im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie ein Funkmikrofon kaufen möchten, benötigen Sie natürlich auch einen passenden Empfänger für die Signale der Handgeräte. Damit Sie sich nicht zu intensiv mit dem Thema befassen müssen, gibt es Komplettsets aus einem oder mehreren Funkmikrofonen und einer passenden Empfängerstation mit Anschlussmöglichkeiten für Verstärker, Anlage oder Boxen. Im Test hat sich gezeigt, dass selbst ein günstiges Funkmikrofon Set durchaus für kleinere Veranstaltungen ausreichen kann. Vor einem Kauf sollten Sie sich allerdings unbedingt mit den Frequenzen der Geräte sowie den verschiedenen Arten von Funkmikrofonen befassen, um die richtige Entscheidung treffen zu können. Am Ende dieses Artikels finden Sie dann noch eine Bestenliste, in der wir die drei besten Funkmikrofon Sets für Sie zusammengefasst haben.

 

Arten von Funkmikrofonen

 

Im Test haben wir uns auf klassische Funkmikrofone beschränkt. Diese bestehen aus einem Handmikrofon und dem passenden Empfänger. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen durch die verwendete Funktechnik und die verwendeten Akkus. Achten Sie unbedingt darauf, dass sich die Batterie leicht und unkompliziert tauschen lässt oder Ersatzakkus verfügbar sind, falls Sie sie auf einer größeren Veranstaltung verwenden möchten.

Neben dieser Art gibt es auch noch weitere spezielle Funkmikrofone, die jeweils für besondere Anforderungen ausgelegt sind. Prüfen Sie daher bitte vor dem Kauf, welche Mikrofonart Sie benötigen, damit Sie keinen Fehlkauf tätigen. Im Folgenden erhalten Sie eine Kurz-Zusammenfassung der drei anderen Funkmikrofon-Arten:

 

Ansteckmikrofon: Hierbei handelt es sich um kleine Mikrofone, die direkt an die Kleidung angebracht werden. Dies ist besonders dann empfehlenswert, wenn Sie die Hände frei haben möchten oder während des Vortrages andere Dinge tun. Auch im Fernsehen kommen diese Art Funkmikrofone häufig zum Einsatz. Allerdings haben sie ebenfalls ein größeres Sendeteil, dieses wird jedoch in der Regel in der Gesäßtasche verstaut. Im Preiseinstiegsbereich findet man hier jedoch kaum empfehlenswerte Modelle, da die Übertragungsqualität meist schlecht ist.

Headsetmikrofon: Diese Art ist dann sinnvoll, wenn Sie freie Hände benötigen, ein sichtbares Mikrofon am Kopf aber nicht stört. Insbesondere auch im künstlerischen Bereich kommen diese Art Mikrofone häufig zum Einsatz. Auch hier gibt es einen separaten Sender, der in einer Tasche oder am Körper angebracht werden muss.

Instrumentalmikrofon: Falls Sie ein Funkmikrofon zur drahtlosen Übertragung von Instrumenten-Klängen suchen, sollten Sie ein eigens dafür entwickeltes Instrumentalmikrofon kaufen. Es gibt spezielle Modelle für Blasinstrumente, Gitarren oder auch Bässe. Bei Blasinstrumenten kommen meist kleine Ansteckmikrofone zum Einsatz, die per Kabel mit einem Sender verbunden sind.

 

 

Frequenzen für Funkmikrofone

 

Jede öffentliche und professionelle Übertragung per Funk muss bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden und unterliegt der Genehmigungspflicht. Für Funkmikrofone gibt es einen speziellen Frequenzbereich, in dem sie operieren dürfen. Dieser lag bis 2015 zwischen 790 bis 814 MHz sowie zwischen 838 und 862 MHz. Mittlerweile gelten aber neue Regelungen, wie Sie der untenstehenden Tabelle entnehmen können. Beachten Sie auch unbedingt, dass zwischen privatem und professionellem Bereich unterschieden wird!

 

 

Private Anwender

 

Bereich MHz Frequenzband
VHF 170 – 230 V (Bsp. QLXD24E/KSM9-V51)
LTE Mittenlücke 823 – 832 S (Bsp. QLXD24E/SM58-S8)
ISM (EU Band) 863 – 865 T (Bsp. P3TERA-T11)
DECT 1880 – 1900 Z
WLAN 2,4 GHz Z (Bsp. GLXD16-Z2)

 

 

Professionelle Anwender

 

Bereich MHz Frequenzband
UHF 470 – 608 G / H / J
UHF 614 – 703 K / L / M
UHF 733 – 823 P / Q / R

 

 

Aus der Tabelle geht hervor, dass die private Nutzung in den entsprechenden Frequenzen anmelde- und kostenfrei ist, während die professionelle Nutzung der Anmeldepflicht unterliegt. Wenn Sie ein Funkmikrofon für den privaten Einsatz kaufen sollten Sie daher unbedingt darauf achten, dass es in der Lage ist, im für den Privatgebrauch anmeldefreien Frequenzbereich senden zu können.

Der ISM-Frequenzbereich (EU-Band) ist in allen europäischen Ländern für Funkmikrofone anmeldefrei, der Frequenzbereich ist aber sehr klein, sodass es bei großen Veranstaltungen nicht sehr gut flächendeckend verwendet werden kann. Einige Funkmikrofone verwenden WLAN-Technologie, deren Vorteil darin besteht, dass es weltweit kostenlos genutzt werden kann, aber auch dementsprechend störanfällig ist.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Eivotor Professional Dual

 

Bei dem VHF-Funkmikrofon Set von EIVOTOR handelt es sich um ein Set bestehend aus zwei Handmikrofonen inklusive kleinem Display zur Anzeige von gewählten Parametern sowie Akkustand und einem multifunktionalen Funkempfänger.

Die Bedienung ist sehr komfortabel und einfach, denn es lässt sich problemlos mit Fernsehern, Smartphones, DVD-Playern oder anderen Geräten verbinden. Durch die umfangreichen Verbindungsmöglichkeiten ist es schnell einsatzbereit und daher auch für Karaoke-Veranstaltungen hervorragend geeignet. Der Arbeitsbereich kann unter idealen Bedingungen bis zu 200 Meter betragen und selbst bei Großveranstaltungen mit vielen Störfaktoren ist ein Abstand von bis zu 30 Fuß problemlos möglich.

Es verfügt über einen Inteferenzschutz, der ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis bietet. Dank Dual-Frequenzkanal im VHF-Bereich 220 – 270  lassen sich beide Mikrofone auch problemlos parallel betreiben. Der 2.1-Kanal-Empfänger verfügt über einen Verstärker und Regler und ist mit Cinch Audioeingängen und Ausgängen versehen. Ein 6,5 Millimeter Audiokabel ist im Lieferumfang bereits enthalten und jedes Mikrofon verfügt über einen separaten Ausgang. Unterm Strich handelt es sich um ein VHF-Mikrofonset mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das im privaten sowie professionellen Bereich zum Einsatz kommen kann. Für Großveranstaltungen und Live-Auftritte ist es jedoch nur bedingt geeignet, da es sich nicht um ein explizites Gesangsmikrofon handelt.

 

Kaufen bei Amazon.de (€67.49)

 

 

 

 

Akg WMS40 Mini Voc ISM2

 

Das ISM2-Set von AKG hat die Tester ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen können. Zwar kommt es nur mit einem Handmikrofon und ist preislich etwas intensiver als ganze einfache Einstiegssets, allerdings bietet es aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und guten Übertragungsqualität dennoch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es arbeitet im ISM2-Frequenzbereich auf 864,375 MHz, wodurch es weltweit kosten- und anmeldefrei verwendet werden kann. Wenn Sie weitere Modelle von AKG verwenden, beachten Sie, dass es hier auch die Frequenzbereiche ISM1 und ISM3 gibt. Wenn Sie unterschiedliche Bereiche verwenden, umgehen Sie Störungen innerhalb der Übertragungssignale.

Die Bedienung und Handhabung ist sehr einfach und komfortabel und auch die Batterielaufzeit ist mit bis zu 30 Stunden sehr gut. Es kommen herkömmliche AA-Batterien zum Einsatz, sodass ein schneller Wechsel ebenfalls problemlos möglich ist. Unterm Strich ist das Mikrofon zwar aus Kunststoff gefertigt, liefert aber dank HDAP-Technik eine gute Übertragungsqualität und ist sowohl für Sprach- als auch Gesangsübertragung geeignet. Der Klang ist klar und sauber, sofern die Übertragung störungsfrei erfolgen kann.  

 

Kaufen bei Amazon.de (€73)

 

 

 

 

Auna PR5-Vhf-4-HS 

 

Beim Set von auna handelt es sich um ein professionelles 4-Kanal Funkmikrofon-Set mit vier kabellosen Headset-Mikrofonen mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern auf offenem Feld. Für jedes Mikrofon kann an der Basisstation die Lautstärke separat geregelt werden, es verfügt über eine LED-Anzeige und überzeugte im Test durch eine lange Betriebszeit.

Der Empfänger ist gut verarbeitet und in einem Metallgehäuse verpackt, was ihn sehr robust macht. Als kompaktes und praktisches VHF-Funkmikrofon Set ist es absolut bühnentauglich, denn mit einer Sendefrequenz von 210.95 MHz erfüllt es alle Anforderungen an den Bühnenalltag. Sowohl die Gesprächs- als auch Gesangsübertragung konnte im Test überzeugen und durch die hohe Reichweite ist das Set auch für große Aulen und Übertragungsräume sehr gut geeignet. Dank der 6,3 mm Klinken-Ausgänge kann das Set sehr gut in bestehende Audio-Setups integriert werden, denn die Signalweiterleitung an Verstärker, Mixer oder Lautsprecher ist kein Problem. Durch die integrierten Akkus sind Sie komplett unabhängig vom Stromnetz, was ebenfalls ein großer Vorteil des Sets ist. Es arbeitet mit vier verschiedenen Frequenzen (210.95 + 174.85 + 215.85 +181.15 MHz (VHF)), sodass Sie stets auf der sicheren Seite sind und ohne Übertragungsstörungen arbeiten können.

Die Funksender verfügen über praktische Gürtelclips und werden mit zwei 1,5 V AA-Batterien betrieben, die sich leicht tauschen lassen. Alternativ ist das Set auch als 1-Kanal sowie 2-Kanal Set erhältlich, im Test konnte aber insbesondere das 4-Kanal-Set überzeugen. Einzig die Tatsache, dass sich die Mikrofone aufgrund der recht einfachen Halterung relativ leicht vom Headset wegdrehen können, sorgte im Test neben dem etwas höheren Preis für Unmut bei dem ansonsten sehr empfehlenswerten Set.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Nicht verfügbare Produkte

 

 

Elegiant Vhf de2hits3636

 

Bei dem Komplettset von ELEGIANT handelt es sich um ein sehr günstiges Set, das aus Empfänger und zwei Mikrofonen besteht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

Beachten Sie aber, dass es für Privatanwendungen ausgelegt ist und im Frequenzbereich VHF 220-270 MHz arbeitet. Störfrequenzen werden weitestgehend ausgeschlossen und die Reichweite von ca. 50 Metern unter Realbedingungen ist ebenfalls sehr gut, wenn man den günstigen Preis berücksichtigt. Die Ausgangsleistung liegt bei maximal 15mW und sie werden mit herkömmlichen AA-Batterien mit Energie versorgt. Die Betriebsdauer liegt allerdings nur bei etwa 8 Stunden und es gibt keine Batterieanzeige.

Der Empfänger ist kompakt gebaut und bietet eine Leistung von 3 Watt bei einem Signal-Rausch-Verhältnis von >80 dB und einer Störunterdrückung von >70 dB. Dies ist insbesondere im Privatbereich aber auch für die meisten Veranstaltungen absolut ausreichend. Unterm Strich ist das Set sehr empfehlenswert, wenn Sie ein günstiges Modell suchen. Allerdings müssen Sie unbedingt beachten, dass das Gerät in einem Frequenzbereich arbeitet, der in Deutschland der Genehmigungspflicht unterliegt. Außerdem ist die Anleitung nur in Englischer Sprache vorhanden, sodass das Modell für den deutschen Markt eigentlich keine Zulassung besitzt. Wen das nicht stört, der bekommt ein sehr günstiges Set mit einer unterm Strich soliden Leistung aber einfachen Verarbeitung.

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status