fbpx

Beste Schreibtisch-Fußstütze

Letztes Update: 20.08.19

 

Welche sind die besten Schreibtisch-Fußstützen des Jahres 2019?

 

Falsches Sitzen am Arbeitsplatz ist einer der Hauptgründe für Rücken- und Lendenschmerzen und ist für eine Reihe weiterer Beschwerden verantwortlich. Zu einer gesunden Sitzhaltung gehört ebenso eine gesunde Beinhaltung. Diese ist aber nicht mit jedem Schreibtischstuhl gewährleistet, sodass eine Fußstütze für den Schreibtisch eine sinnvolle Anschaffung ist. Bevor Sie aber einfach irgendein Modell kaufen, sollten Sie sich mit den Vorteilen, Ihrem Bedarf und dem Angebot befassen, denn nicht jede günstige Schreibtisch-Fußstütze hält am Ende auch was sie verspricht. Im Test haben wir die beliebtesten Modelle unter die Lupe genommen und die besten Schreibtisch-Fußstützen abschließend in unserer Bestenliste für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile einer Fußstütze für den Schreibtisch

 

Wie eingangs bereits erwähnt, dient die Fußstütze der Verbesserung der Bein- und damit Sitzhaltung. Idealerweise können Sie die Beine beim Sitzen um 90° anwinkeln, beziehungsweise die Oberschenkel sind parallel zum Boden. Dies ist aber bei vielen Schreibtischstühlen nicht möglich, sodass die Stütze dazu beitragen kann, alleine durch die Korrektur der Beinhaltung die Sitzposition entscheidend zu verbessern. Dies verbessert die Durchblutung der Beine und entlastet sie damit gleichzeitig, was zur deutlichen Verbesserung von Verspannungen führt.

Außerdem verbessert sich durch das Abstellen der Füße auf einer gut eingestellten Plattform die Stellung des Oberkörpers. So lässt sich mit einer guten – und vor allem verstellbaren – Fußstütze ein mangelhafter Schreibtischstuhl durchaus zu einem gewissen Grad ausgleichen. Zusätzlich haben Sie durch eine verstellbare Fußstütze die Möglichkeit, die Position der Beine zwischendurch kurzfristig zu verändern, auszustrecken und dabei dennoch eine bequeme Sitzposition zu behalten. Dies fördert die Durchblutung zusätzlich und kann ebenfalls dazu beitragen, Beschwerden die aus einer falschen Sitzhaltung resultieren, zu lindern.

 

 

Kaufkriterien

 

Im Test hat sich gezeigt, dass verstellbare Fußstützen deutlich besser abschneiden als starre Fußbänke, da sich diese nicht individuell an den Bedarf anpassen lassen. In diesem Zusammenhang sollten Sie aber darauf achten, dass das Verstellen von Neigung und Position so einfach wie möglich aber so stabil wie nötig ist.

Sollten Sie den Arbeitsplatz häufiger wechseln ist es zudem empfehlenswert, sich für ein Modell zu entscheiden das nicht zu schwer ist, damit Sie es einfach und unkompliziert von einem zum anderen Arbeitsplatz transportieren können. Je nachdem, ob Sie die Nutzung der Fußablage barfuß oder mit Schuhen bevorzugen, sollten Sie auf die Strukturierung und Gestaltung der Oberfläche achten. Sehr glatte Oberflächen eignen sich für die Nutzung mit Socken nicht so gut, stark genoppte oder durchblutungsfördernde Ablagemöglichkeiten für das Fußbett sind hingegen für die Nutzung mit Schuhen eher ungeeignet.

Außerdem ist es wichtig, dass der gesamte Fuß auf der Auflagefläche Platz finden, prüfen Sie daher unbedingt die Maße der Trittfläche, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Außerdem sind Sie mit einer größeren Trittfläche flexibler hinsichtlich der Position ihrer Füße und Beine und sind nicht ständig gezwungen, die Füße sehr eng beieinander zu halten.

 

 

Zusatzfunktionen

 

Einige Hersteller bieten spezielle ergonomische Modelle an oder solche, die sich separat in Höhe und Neigung verstellen lassen. Hierbei ist Ihr persönlicher Bedarf entscheidend, denn nicht jeder benötigt eine Auflagefläche, in der Gumminoppen zur Massage der Fußsohle eingelassen sind, zumal dies bei der Verwendung mit Schuhen ohnehin keinen Sinn macht. Bedenken Sie auch, dass Sie bei fest vorgegebenen Massageflächen für Ihre Füße stets an diese Position gebunden sind, was zu einem unflexibleren und starreren Sitzen führen kann.

Zusätzlich gibt es von einigen Herstellern Fußstützen mit Wippfunktion. Diese fördern die Bewegung und unterstützen dadurch eine gesunde Durchblutung der Beine und halten zudem die Füße auf Trapp. Auch Modelle mit einer zusätzlichen gepolsterten Beinauflage sind erhältlich, diese werden dann aber recht sperrig und auch preisintensiv bei nur geringem Zusatznutzen, sodass sich im Test keines dieser Modelle durchsetzen konnte.

Die Basisfunktionen wie Höhen- und Neigungsverstellung sind bereits bei günstigen Fußstützen für den Schreibtisch vorhanden, der Preis kann aber mit zunehmender Verarbeitungs- und Materialqualität sowie zusätzlichen Funktionen sehr schnell stark ansteigen.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

Wedo 2751 Relax

 

Bei der Fußstütze von Wedo handelt es sich um ein einfaches aber dennoch sehr robustes Modell aus bruchsicherem Polysterol mit stufenloser Höhenverstellung. Die Möglichkeiten der Neigungsverstellung sind mit 40 – 150 mm im vorderen Bereich sowie 70 bis 210 mm im hinteren Bereich sehr groß und dank der Aussparung im vorderen Bereich ist die Fußstütze auch für den Einsatz mit Fußschaltern – beispielsweise mit einer Nähmaschine oder Diktiergeräten – sehr gut geeignet.

Preislich liegt das Modell zwar bereits auf einem recht hohen Niveau, kann auf der anderen Seite aber durch eine sehr solide Verarbeitung und eine hohe Standfestigkeit punkten. Die Verstellung ist etwas umständlich, denn es müssen die Fixierschrauben per Hand gelöst und neu festgezogen werden.

Die Trittfläche ist leicht angeraute 45 x 35 cm große Triffläche, womit sie mit Schuhen sehr gut vor dem Wegrutschen schützt. Barfuß oder mit Socken ist die Fläche aber nicht ideal. Unterm Strich ist das Modell aber sehr solide gebaut, individuell gut einstellbar und hält bei entsprechendem Umgang praktisch ein Leben lang.

 

Kaufen bei Amazon.de (€36.07)

 

 

 

 

Kensington K56145US SoleMate

 

Das Modell von Kensington konnte insbesondere durch seine große Variantenvielfalt überzeugen. Kensington bietet seine Fußstütze in verschiedenen Ausführungen und mit verschiedenen Oberflächen für die Verwendung mit Schuhen oder als ergonomische Fußstütze mit Massagefunktion durch durchblutungsförderung ohne Schuhe an.

Insbesondere das SoleMate Modell konnte im Test überzeugen, denn es ist zwischen 0 und 20° sehr einfach mit den Füßen verstellbar, bietet eine sehr gute rutschfeste Oberfläche die sich für die Nutzung mit Socken oder Schuhen gut eignet und es ist zudem robust und strapazierfähig verarbeitet, gleichzeitig aber sehr leicht und transportabel.

Die Trittfläche ist mit 45 x 35 cm ausreichend groß, allerdings ist das Modell in der Höhe nicht verstellbar, sondern lediglich in der Neigung, wodurch das Modell bei einigen Testern mit zu hohen Bürostühlen zu keiner deutlichen Verbesserung der Sitzposition führen konnte. Die Standfestigkeit ist aufgrund des sehr leichten Gewichtes ebenfalls nicht ideal, dennoch konnte das Produkt unterm Strich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und durch die einfache Verstellbarkeit sowie den Variantenreichtum überzeugen.

 

Kaufen bei Amazon.de (€36.42)

 

 

 

 

AmazonBasics DSN-02310 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer sehr günstigen Fußauflage sind, könnte das Modell aus der AmazonBasics Reihe für Sie interessant sein, denn es bietet unterm Strich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders positiv wurde die frei hängende Fußauflagefläche bewertet, die nach vorne und hinten kippbar ist, was insbesondere beim Strecken der Beine von Vorteil ist.

Die Oberfläche ist strukturiert, sodass sie den Sohlen der Schuhe einen guten Halt gibt. Außerdem ist die Strukturierung so gewählt, dass sie auch barfuß oder mit Socken als angenehm empfunden wird.

Sowohl auf Teppich als auch glatten Böden ist die Standfestigkeit insgesamt gut, höhenverstellbar ist das Modell allerdings nicht, sodass sie nicht zu jedem perfekt passt. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis durch die solide Verarbeitung und den sehr festen Stand in Verbindung mit einem günstigen Preis sehr gut.

 

Kaufen bei Amazon.de (€18.99)

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status