n n
n
n
ᐅ Kinderschlittschuhe | Vergleich & Testsieger

Bester Schlittschuh für Kinder

Letztes Update: 12.12.19

 

Welches sind die besten Schlittschuhe für Kinder im Jahr 2019?

 

 

Wenn Sie Kinderschlittschuhe kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Im Test haben wir viele verschiedene Modelle unter die Lupe genommen und die besten Schlittschuhe für Kinder in unserer abschließenden Bestenliste für Sie zusammengefasst. Unabhängig davon, ob für Sie eher ein günstiger Schlittschuh für Kinder oder ein hochwertigeres Modell in Frage kommt, werden Sie hier sicher fündig. Vorab möchten wir Ihnen aber noch einen kleinen Überblick über die verschiedenen Arten von Kinderschlittschuhen sowie die wichtigsten Kaufkriterien geben.

 

 

Eigenschaften und Arten von Kinder-Schlittschuhen

 

Schlittschuhe – auch Ice Skates genannt – gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nachdem für welchen Zweck das Kind sie einsetzen möchte. Im Folgenden erhalten Sie eine Kurzübersicht über die gängigsten Arten von Kinderschlittschuhen.

 

Allround Schlittschuhe

Allround-Schlittschuhe verfügen über einen hohen Schaft, eine vorn und hinten gerundete, glatte Kufe und eine feste Manschette für die Knöchel, damit der Fuß der Kinder gut gestützt ist.

 

Eiskunstlauf Schlittschuhe

Spezielle Eiskunstlauf-Schlittschuhe gehen bis zu den Waden und es handelt sich in der Regel um reine Schnürstiefel. Die Kufen sind mit einem Hohlschliff und einer Krümmung versehen. Vorne sind Zacken angebracht, die für verschiedene Sprünge und Drehungen notwendig sind. Für Anfänger sind sie allerdings nicht gut geeignet.

 

Eishockey Schlittschuhe

Die meisten Kinderschlittschuhe sind eigentlich Eishockey-Schuhe. Sie sehen optisch ähnlich aus wie Inline-Skates und verfügen über ein Schnürsystem sowie meist noch eine zusätzliche Schnalle. Die Außenhülle ist sehr fest und gibt einen guten Halt. Ferse und Knöchel sind speziell geschützt und die Kufen sind sehr dick und mit einem Hohlschliff sowie einer Kurvung versehen. Für Anfänger sind sie gut geeignet.

 

Sonstige Modelle

Neben den oben genannten Varianten gibt es auch Einsteiger-Schlittschuhe für Kleinkinder, die sich über die normalen Schuhe schnallen lassen. In der Regel sind unten zwei einfache, gerade Kufen angebracht, damit das Kind zunächst das Fahren üben kann, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen. Manche Hersteller bieten auch einen gemischten Schuh aus Inlineskates und Schlittschuhen an, mit denen sich die Kleinen je nach Bedarf auf einer Kufe auf Eis oder auf Rollen im Freien fortbewegen können.

 

 

Kaufkriterien und Modellauswahl

 

Wenn Sie Schlittschuhe für Kinder kaufen, sollten Sie unbedingt auch den Trainingsstand des Kindes mit berücksichtigen. Da insbesondere Anfänger dazu neigen, die Fersen stärker zu belasten, sind Eishockeyschuhe sehr empfehlenswert, denn durch die Bauweise wirken sie diesem Effekt entgegen. Der längere Schaft sorgt dafür, dass der Körper nach vorne geneigt wird. So ist es für Anfänger leichter, einen sicheren Stand zu entwickeln. Dies ist auch der Grund, warum es mitunter mit einfachen Modellen, die beispielsweise an die Schuhe geschnürt werden oder auch mit Eiskunstlauf-Schlittschuhen deutlich schwieriger ist, das Eislaufen zu lernen. Hier fehlt schlichtweg die Stabilität. Ein Umstieg auf Eiskunstlaufschuhe sollte erst später erfolgen, wenn der Stand und das Fahrverhalten bereits etwas weiter entwickelt sind.

Natürlich sollten Sie auch auf die gesamte Verarbeitung des Schuhs und die richtige Größe achten. Für Kinder können es durchaus zwei Größen mehr sein, denn mit dicken Socken am Anfang können die Schuhe so etwas länger getragen werden. Ein Innenschuh sollte stets vorhanden sein, denn er sorgt für eine bessere Isolierung. Auch dieser sollte gut verarbeitet sein, ansonsten kann es zu Blasenbildung kommen. Da Sie den Innenschuh im Internet jedoch nicht sehen können, schadet ein Blick auf Bewertungen und Kundenmeinungen nicht.

 

 

Hersteller, Preislage und Pflegehinweise

 

Viele Hersteller, die auch Inlineskates verkaufen, bieten auch Schlittschuhe für Kinder und Erwachsene an. Hierzu gehören Firmen wie etwa Roces oder K2. Auch bekannte Sportmarken wie Fila oder Hudora führen Schlittschuhe in ihrem Sortiment.

Im Test hat sich gezeigt, dass es nur wenig Sinn macht, für einen Kinderschlittschuh mehr als 100 Euro auszugeben, denn auch im Preisbereich zwischen 50 und 100 Euro finden sich sehr empfehlenswerte Modelle, die selbst für anspruchsvollere Bewegungsabläufe wie beim Eiskunstlauf absolut ausreichend sind. Da die Füße der Kinder noch wachsen und die Schuhe ohnehin nur maximal etwa zwei Jahre lang verwendet werden können – sofern sie nicht verstellbar sind – macht es daher nur bedingt Sinn, sehr viel Geld in die Hand zu nehmen, da der Mehrwert in keiner Relation zum Mehrpreis steht, solange es um den Hobbybereich geht.

Im Test konnten auch in der Größe verstellbare Modelle sehr überzeugen. Sie wachsen mit den Kinderfüßen mit und halten dadurch deutlich länger, müssen aber nicht zwangsläufig dadurch deutlich teurer sein.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

K2 Raider Ice 25A0203.1.1 

 

Bei dem Modell von K2 handelt es sich um einen klassischen Eishockey-Schlittschuh, der für Kinder sehr gut geeignet ist. Er bietet eine sehr hohe Stabilität und bietet zudem die Möglichkeit, ihn um fünf Größen zu verstellen. Dadurch kann er in Schuhgrößen-Bereichen zwischen 29 bis 34, 32 bis 37 sowie 35 bis 40 bestellt werden. Er hält so problemlos auch mehrere Jahre und wächst mit den Füßen mit, was ein enormer Vorteil ist.

Dank Speed Lacing lassen sich die Schuhe sehr schnell schnüren und die Schnalle sorgt für einen zusätzlich hervorragenden Halt. Die Manschette stabilisiert den Knöchel sehr gut und sowohl der vordere Bereich als auch die Fersen sind sehr gut geschützt. Die Kufe besteht aus Edelstahl und ist damit rostfrei und zudem pflegeleicht. Dank tiefem Schwerpunkt lässt sich das Gleichgewicht schnell halten und das Fahren auf Kufen gut lernen.

Die Materialien sind wasserabweisend und dick gehalten, sodass die Füße warm bleiben. Allerdings ist hier aufgrund der Größenverstellung kein Innenschuh vorhanden, sodass das Kind stets dicke Socken zusätzlich tragen sollte. Sowohl hinsichtlich Design als auch Bequemlichkeit und Halt kann der Schuh auf ganzer Linie überzeugen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Roces Jokey Ice Boy 450676 

 

Der klassische Eishockeyschuh von Roces ist um jeweils vier Größen in der Länge verstellbar, sodass er deutlich länger hält wie ein fester Schlittschuh für Kinder. Er ist in Größen von 26 bis 41 erhältlich und damit auch für ältere Kinder hervorragend geeignet.

Der Oberschuh ist angenehm und relativ weich, sodass er einerseits bequem sitzt, andererseits ist aber durch den hohen Schaft in Verbindung mit dem Schnellschnürsystem und der Schnalle auch ein fester Sitz gewährleistet. Knöchel, Zehen und Fersen sind sehr gut geschützt und dank Innenschuh werden die Füße zusätzlich gut warm gehalten. Das spezielle Kinderfußbett im Inneren erhöht den Komfort nochmals, sodass es sich um einen hervorragenden Einsteigerschuh handelt.

Die Kufen sind aus Carbon-Stahl, sie sollte daher entsprechend gut trocken gehalten werden, damit kein Rost ansetzt. Die Verarbeitung ist sehr gut, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die Handhabung kann ebenfalls überzeugen. Es gibt also unterm Strich nichts zu meckern.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Hudora Damen-Schlittschuh 

 

Eigentlich handelt es sich bei dem Modell von Hudora um Damenschlittschuhe. Da der Schuh aber ab Größe 34 bestellt werden kann, ist er als Eiskunstlaufschuh für ältere Mädchen ebenfalls sehr interessant. Zwei Größen mehr können Sie mindestens kaufen, sodass er ab einer Schuhgröße von etwa 31 bis 32 bereits getragen werden kann, ohne dass er zu locker sitzt. Das Obermaterial ist wasserabweisend und gut verarbeitet und das Futter aus synthetischer Wolle sorgt für einen hohen Komfort.

Die Sohle ist robust und isoliert ebenfalls gut und auch die Verarbeitung der Kufen kann überzeugen. Sie bestehen aus gehärtetem Stahl, was bedeutet, dass sie nach der Verwendung getrocknet werden sollten, damit kein Rost ansetzt.

Unterm Strich handelt es sich um einen empfehlenswerten und gut sitzenden Schuh für ältere Mädchen, die gerne Eiskunstlauf betreiben oder lernen möchten. Durch den sehr schmalen Schnitt, der für viele Frauen zu schmal ist, eignet er sich als Eiskunstlaufschuh für Kinder sehr gut. Da das Preis-Leistungs-Verhältnis ebenfalls passt, hat es das Modell verdient in die Topliste geschafft.

 

Kaufen bei Amazon.de (€43.44)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status