fbpx

Beste Sonnenbrille für Herren

Letztes Update: 20.06.19

 

Welches sind die besten Sonnenbrillen für Herren im Jahre 2019?

 

 

Wenn Sie eine Herren Sonnenbrille kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist unübersichtlich und groß. Im Test haben wir uns ausschließlich mit Herrenmodellen befasst und in unserer abschließenden Bestenliste die besten Sonnenbrillen für Herren zusammengefasst. Vorab erhalten Sie noch einige Informationen über UV-Schutz, Design und Auswahl des Herstellers, damit Ihnen die Kaufentscheidung etwas leichter fällt.  

Markenfassung oder Noname-Brille?

 

Letztendlich gibt es keine klare Empfehlung für oder gegen eine Markenbrille. Natürlich ist selbst eine günstige Sonnenbrille für Herren vom Markenhersteller deutlich teurer als ein einfaches Einstiegsmodell. Der große Vorteil ist hier sicherlich, dass Sie sich stets sicher sein können, dass die Angaben der UV-Schutzwerte stets korrekt sind und im Allgemeinen sind Markenbrillen gut verarbeitet. Viele Hersteller bieten zudem – insbesondere bei teuren Gestellen – Ersatzteile an, falls beispielsweise mal ein Bügel abbricht oder knickt. Dies ist bei Noname-Brillen weniger üblich. Das ist auch nachvollziehbar, denn eine einfache Sonnenbrille mit UV 400 Schutz ist bereits für unter 10 Euro zu bekommen.

Wir raten davon ab, ein sehr einfaches Modell zu kaufen, von dem Sie nicht sicher sein können, ob der angegebene UV-Schutzfaktor auch tatsächlich eingehalten wird. Denn durch die dunkle Tönung der Gläser öffnen sich die Pupillen weiter als üblich, sodass UV-Licht ungehindert auf die Netzhaut treffen kann. Ist der UV-Schutz der Gläser dann nicht so wie angegeben, kann dies sogar zu ernsthaften Augenschäden führen. Achten Sie daher darauf, dass Sie ausschließlich von vertrauenswürdiger Quelle kaufen, bevor Sie das Modell im Hochsommer nutzen. Sollte die Brille ohnehin nur ein Modeaccessoire für Sie sein, können Sie dieses Kriterium aber getrost ignorieren.

 

 

Design und Passform einer Herrenbrille

 

In der Regel ist die Designauswahl für Männerbrillen etwas eingeschränkter als es bei Sonnenbrillen für Damen der Fall wäre. Dennoch ist das Design des Gestells für die meisten Käufer das Haupt-Kaufkriterium. Wichtiger ist allerdings die Passform. Dies gilt nicht nur aber insbesondere auch, wenn Sie eine Sport-Sonnenbrille kaufen möchten, denn sie sollte sehr fest sitzen, sichere und bequeme Nasenstege bieten und gleichzeitig auch für den nötigen UV-Schutz sorgen. Dementsprechend spielt hier die Passform eine ebenso große Rolle wie das Design. Was den Sitz der Brille angeht, haben sich gummierte Gestelle als besonders effektiv herausgestellt, denn dies sorgt für einen sichereren Sitz als es bei glatten Kunststoffgestellen der Fall ist.

Besonders Outdoor-Sonnenbrillen sind zudem häufig besonders sportlich und elegant designt und verfügen über eine Glasfarbe, die den Kontrast im Außenbereich verstärkt. Auch sind solche Modelle häufig polarisiert, um Spiegelungen zu reduzieren. Auch wenn Sie die Brille am oder auf dem Wasser nutzen möchten, empfehlen wir unbedingt, zu einem polarisierten Modell zu greifen.

Bei einer normalen Kopfform haben nahezu alle Brillen im Test gut gepasst, besonders aufpassen sollten Sie jedoch, wenn Sie einen besonders breiten oder schmalen Kopf haben. Eine Sonnenbrille darf grundsätzlich weder zu locker noch zu fest sitzen oder gar drücken. Häufig finden sich genaue Maßangaben zur Breite und zur Länge der Bügel, sodass Sie nachmessen können. Dennoch heißt eine Übereinstimmung der Maße noch lange nicht, dass die Brille bequem sitzt. Im Zweifel müssen Sie also ausprobieren und das Modell zurückschicken, wenn es nicht ordnungsgemäß sitzt. Häufig geben auch Bewertungen anderer Käufer Hinweise auf die Passform und Passgenauigkeit.

 

 

Gläserfarben und UV-Schutz

 

Art, Verarbeitung und Farbe der Gläser sind das eigentlich relevante Kriterium einer jeden Sonnenbrille. Denn wenn die Brille den versprochenen UV-Schutz nicht bietet, ist sie eher gefährlich als nützlich. Entsprechend sollten Sie hierüber genau Bescheid wissen. Eine Brille mit UV 400 Schutz absorbiert zwischen 98% und 100% der UV-Strahlung. Dies ist bei den meisten guten Modellen der Fall.

Auch hat die Tönung der Gläser nichts mit dem UV-Schutz zu tun, das sollten Sie keinesfalls verwechseln. Die Lichtabsorption ist in Kategorien von 0 bis 4 eingeteilt, wobei Kategorie 0 für den geringsten Absorptionsfaktor steht. Hier dient die Brille primär dem Schutz vor Wind und Wetter. Die Absorptionsrate liegt hier zwischen 0 und 20%. Brillen der Kategorie 2 absorbieren immerhin schon zwischen 57 und 82% des Lichtes. Sie sind für den Alltag gut geeignet. Sonnenbrillen der Kategorie 4 sind für Extrembedingungen wie beispielsweise im Hochgebirge gedacht. Hier werden zwischen 82 und 97% des Lichtes absorbiert.

Je nach Anwendungsbereich sollten Sie sich für eine bestimmte Glasfarbe entscheiden, denn mit unterschiedlichen Farben erzielen Sie unterschiedliche Effekte. So sorgen blaue Brillengläser beispielsweise für einen stärkeren Kontrast. Sie kommen häufig im Schnee zum Einsatz. Gelbe Gläser hingegen verbessern die Sicht im Nebel, während orangefarbene Gläser besonders für den Einsatz in der Natur, beispielsweise beim Wandern im Wald, geeignet sind. Die höchste Farbtreue und damit die höchste Alltagstauglichkeit bieten übrigens braune Gläser. Sie sind damit besonders auch zum Autofahren gut geeignet.

 

 

Empfohlene Produkte

 

 

UVprotect Wayfarer 

 

Wenn Sie eine besonders günstige Herren Sonnenbrille suchen, werden Sie hier fündig. Das Modell ist in verschiedenen Designs und sogar im 3er Pack zum erstaunlich günstigen Preis zu haben. Das Design ist im klassischen Stil gehalten und erinnert an die Modelle von Ray-Ban. Dank UV400 Faktor werden 99% der UV-Strahlen absorbiert.

Dies ist gemäß CE Siegel und EN 1836 Norm geprüft und bestätigt. Der Rahmen ist trotz des günstigen Preises erstaunlich gut verarbeitet und entsprechend robust. Die Gläser sind mit einer Höhe von 47 mm und einer Breite von 58mm normal groß. Der Steg misst 13 mm und der Rahmen ist insgesamt 14,5 cm breit. Damit bietet die Brille eine universelle Passform. Durch das glatte Gestell ist sie als Sportbrille jedoch ungeeignet.

Das Gestell selbst besteht aus Polycarbonat und Sie können hinsichtlich der Glasfarbe aus vielen verschiedenen Varianten wählen, während die meisten Gestellvarianten – bis auf einige Ausnahmen – schwarz sind. Ein Transportbeutel aus Mikrofaser ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten, sodass es insgesamt nicht viel zu meckern gibt, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist erstklassig. Zwar ist die Verarbeitung mitunter nicht ganz so sauber wie bei teureren Modellen und auch die Scharniere sind nicht ganz so zuverlässig, angesichts des Preises lässt sich darüber aber hinwegsehen.

 

Zu Amazon

 

 

 

 

Occffy TR90 

 

Als beste Sportbrille bzw. Sport-Sonnenbrille für Herren konnte sich das Modell von Occffy durchsetzen. Sie können das Modell mit braunen oder blauen Gläsern kaufen und die Verarbeitung ist durchweg sehr gut. Dank des geringen Gewichts stört die Brille beim Tragen nicht, die Gläser sind polarisiert, was Spiegelungen reduziert und es werden rund 85% des Lichtes sowie 100% der UV-Strahlung absorbiert (UV 400 Standard). 

Der Rahmen ist hochwertig verarbeitet, flexibel und bequem, was am hochwertigen Material (Tr90-Material) liegt. Es ist stoßfest und bricht auch bei stärkerer Belastung nicht. Die Scharniere sind ebenfalls ordentlich verarbeitet und durch den gummierten Nasensteg sitzt die Brille sehr fest und sicher auf der Nase.

Allerdings macht die Brille optisch einen recht einfachen Eindruck, sie wirkt etwas einfach und billig. Dies soll aber die guten Eigenschaften und das faire Preis-Leistungs-Verhältnis nicht trüben, denn unterm Strich erfüllt das Modell absolut seinen Zweck.

 

Kaufen bei Amazon.de (€19.98)

 

 

 

 

Ray-Ban RB4165 Wayfarer Justin 

 

Die Markenbrille von Ray-Ban ist in vielen verschiedenen Glasfarben erhältlich und überzeugt durch das klassische Design in Verbindung mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung. Dies hat allerdings auch seinen Preis, denn die Brille gehört sicherlich nicht zu den günstigsten Modellen.

Durch die hochwertige Verarbeitung ist die Brille sehr langlebig und robust zugleich. Die Glasbreite liegt mit 5,4 cm im Normalbereich und die Passgenauigkeit ist bei einer normalen Kopfform und –größe sehr gut. Sie sitzt fest und dank des gummierten Finishs rutscht sie auch bei stärkeren Bewegungen nicht von der Nase.

Die Gläser bestehen aus Polycarbonat, sind polarisiert und bieten einen 100-prozentigen UV-Schutz. Reflexionen werden hervorragend reduziert und natürlich sind im Lieferumfang auch ein Etui und ein Brillenputztuch enthalten, sodass auch der Lieferumfang überzeugen kann. Wenn Sie eine sehr hochwertige Brille suchen, die einen sehr guten Schutz bietet, kann das Modell von Ray-Ban für Sie ideal sein.

 

Kaufen bei Amazon.de (€110.25)

 

 

 

 

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
DMCA.com Protection Status